style.at   18.4.2024 20:16    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

KI zeigt Vorurteile und Klischees aufWegweiser...
Song Contest 2024 wieder mit Schulz/Böhmermann
Frauen vom Rauch entwöhnen
Emojis und ältere NutzerWegweiser...
Burnout bei Frauen
Wärme gegen Depression
Gesund im InternetWegweiser...
KI läßt Blinde sehenWegweiser...
Öl gegen trockene Augen
Dächer, die kühlen und wärmen
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  15.02.2024

Wärme gegen Depression

Alternative Behandlungsansätze wie Kälteeinwirkung oder Wärmetherapie lindern die Symptome einer Depression besser als Antidepressiva.

Laut einer Studie der University of California San Francisco verfügen die Betroffenen über eine höhere Körpertemperatur. Laut den Forschern sind Eisbäder oder die Sauna vorteilhaft für die psychische Gesundheit. Schätzungen zufolge leiden derzeit fünf Prozent aller Erwachsenen weltweit an Depressionen.

Der leitenden Wissenschaftlerin Ashley Mason nach bedeuten Depressionen eine große Belastung der Lebensqualität. Die derzeit vorhandenen Behandlungsansätze entsprächen nicht den klinischen Bedürfnissen dieser Personengruppe. Daher hat das Team den möglichen Zusammenhang zwischen Depressionen und einer höheren Körpertemperatur untersucht. So normalisiere sich die Körpertemperatur der Patienten, wenn es ihnen wieder besser geht.

Vor allem die Nutzung einer Infrarotkabine führt zum raschen Ansteigen der Körpertemperatur. Dadurch werden die Selbstkühlungsmechanismen des Körpers wie das Schwitzen aktiviert. Das kann zum Absinken der Körpertemperatur führen. Eine Studie kommt laut Mason zu dem Ergebnis, dass die verringerte Körpertemperatur in den Tagen nach einer einzelnen Wärmebehandlung mit geringeren Symptomen einer Depression im gleichen Zeitraum in Beziehung steht.

Für die aktuelle Studie haben die Forscher Daten von über 20.000 Personen aus 106 Ländern analysiert. Alle Beteiligten trugen ein Gerät zur Messung der Körpertemperatur. Diese Untersuchungen wurden über einen Zeitraum von sieben Monaten täglich durchgeführt. Die Körpertemperatur erhöhte sich mit jedem weiteren Ansteigen der Symptome der Depression. Laut Mason gibt es bei der Erforschung dieses Zusammenhangs noch sehr viele offene Fragen.

Entzündungen könnten zum Beispiel eine Rolle spielen. Thermosensorische Signalwege dürften ebenfalls beteiligt sein. Sie übermitteln sensorische Informationen von beispielsweise der Haut an das zentrale Nervensystem. Diese Signalwege kann man sich laut Mason wie Schnittstellen zu neuronalen Systemen vorstellen, die sich auf die Stimmung und die kognitive Funktion auswirken. Die Forschungsergebnisse sind in 'Scientific Reports' nachzulesen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Depression #Wärme #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Medizinische Kontrolle des Fahrers
Dahinter steckt die Idee, die Zeit, die Menschen in ihren Autos verbringen, zu nutzen, um Daten über ihre...

Produktiver durch Gesundheit am Arbeitsplatz
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes fehlten 2022 die Arbeitnehmer im Nachbarland Deutschland gesun...

Depression bei Kindern
Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper im Alter von elf Jahren steht mit einem erhöhten Risiko einer Depr...

Mental gesund bei der Arbeit
Die psychische Belastung und der Konsum von Psychopharmaka bei Arbeitnehmern in der kanadischen Provinz Q...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple