style.at   19.6.2024 00:55    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.


Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
style.at
Moral von ChatGPT
Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, die Ansichten von Studenten in Bezug auf moralische Entscheidungsfindungen zu ändern.

Menopause, Nieren und Zähne
Eine chronische Erkrankung der Nieren könnte auch mit dem Verlust von Zähnen zusammenhängen, legt eine Studie der Chonnam National University School of Dentistry nahe.

Youtuber statt echte Freunde
Einseitige Beziehungen mit YouTubern sind emotional erfüllender als das Reden mit losen Freunden. Blogger oder Influencer wie 'Zoella', 'KSI' und 'PewDiePie' können eher aufmuntern als flüchtige Bekannte wie Nachbarn oder Arbeitskollegen.

Schlaftipps auf Tiktok
Laut Forschern der Auburn University sind die meisten Schlaftipps, die auf TikTok geteilt werden, wissenschaftlich belegt - genauer gesagt 29 von 35, die untersucht wurden.

Energie gegen das Herz
Forscher der Mayo Clinic haben die möglichen Gefahren von Energy Drinks für Patienten mit genetisch bedingten Herzerkrankungen untersucht.

BMI muss neu berechnet werden
Der Body Mass Index (BMI) gilt seit jeher als Indikator für normales beziehungsweise zu hohes Körpergewicht von Menschen. Wer mehr als 30 Kilo pro Quadatmeter (kg/m²) hat, gilt als fettleibig, so die allgemeine Überzeugung.

Mädchen lange in Social Media
Manche weibliche Teens verbringen bis zu sechs Stunden am Tag mit ihren Smartphones. Ein wesentlicher Teil dieser Mädchen dürfte laut einer Studie der University of Helsinki süchtig nach sozialen Medien sein.

UV gegen Fett
Der Kontakt mit UV-Strahlung erhöht die Noradrenalinwerte und senkt die Leptinwerte. Das ist die Basis für Prävention gegen Fettleibigkeit.

Stimulation gegen Depression
30 bis 40 Prozent der Patienten sprechen nicht auf Medikamente zur Behandlung von Depressionen und sogenannter Zwangsstörungen an.

Junge setzen auf KI
Immer mehr junge Menschen suchen bei KI-Tools wie ChatGPT und Co nach Antworten für eine ganze Reihe von Themen. Die Bandbreite reicht hier von Beziehungsfragen bis zur körperlichen Gesundheit.

Nadeln gegen Haarausfall
Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine neue Therapie für Alopecia areata entwickelt, eine Autoimmunerkrankung, die zu Haarausfall führt und Menschen jeden Alters treffen kann, sogar Kinder.

Fitness gegen Krankheiten
Sport und andere körperliche Betätigung führen im menschlichen Körper zu weitreichenden positiven molekularen Veränderungen in allen Organen.

Schlechtes Klima für das Gehirn
Der Klimawandel und damit einhergehende Wetterlagen und -ereignisse haben auch auf die Gesundheit des Gehirns negative Auswirkungen. Zu dem Ergebnis kommt eine Studie unter der Leitung des University College London.

Planzen: Prognose für Dürren
Pflanzen ahnen plötzlich auftretende verheerende Dürreperioden voraus. Das haben Forscher des Jet Propulsion Laboratory der US-Weltraumorganisation NASA herausgefunden.

Echo in Social MediaWegweiser...
Social-Media-User suchen nach sogenannten 'Echokammern' und schließen sich damit mehrheitlich einer vorherrschenden Meinung an.

Kriminalität: Drogentest per Fingerabdruck
Sogenannte K.-o.-Tropfen wie Zolpidem lassen sich dank eines neuen Verfahrens von Forschern der Loughborough University nun auf Fingerabdrücken nachweisen. Das könnte zur Aufklärung von Cold Cases beitragen.

Frauen und Finanzen
Fast jede zweite Frau kennt sich nach eigener Einschätzung kaum oder gar nicht mit Finanzthemen aus - bei Männern sind es nur knapp ein Drittel (32 Prozent), wie eine Erhebung des Vergleichsportals Verivox zeigt.

Bad News getestet
Das Game 'Bad News' von Forschern der Universität Uppsala hilft Schülern der Sekundarstufe II bei der Unterscheidung zwischen wahrheitsgemäßen Nachrichten und Fake News.

Pflaster-Impfung
Bei dem Patch handelt es sich um ein kleines Gerät, das wie ein Pflaster mit mikroskopischen kleinen Nadeln ausgestattet ist, die schmerzlos in die Haut eindringen und den Impfstoff freisetzen.

Besser ohne Social Media
Ein einwöchiger Verzicht auf soziale Medien kann das Selbstwertgefühl und das Körperbild dramatisch verbessern, wie eine neue Studie der York University mit 66 Studentinnen zeigt.

Dreifachjackpot am SonntagWegweiser...
2,4 Mio. wandern eine Runde weiter, nachdem es heute Mittwoch keinen Sechser bei Lotto 6 aus 45 gab. 3,3 Mio. Euro werden Sonntag erwartet.

Smartphone auf dem Klo
47 von 100 Befragten in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich und Italien nutzen ihr Smartphone aus Langeweile regelmäßig auf der Toilette. Das zeigt eine neue YouGov-Umfrage im Auftrag von Galaxus.

Schöne Stimme
Die Vorliebe eines Menschen für die Stimme eines bestimmten Sängers ist von der persönlichen Wahrnehmung bestimmt und nicht etwa von den akustischen Merkmalen der Stimmen.

Abwasserreinigung mit Viren
Ramón Sánchez, Doktorand von der University of Texas at El Paso setzt Bakteriophagen zur Reinigung von Abwässern der Öl- und Gasindustrie ein.

Blutgerinnung steuerbar
Gerinnungshemmende Medikamente zur Behandlung von Herzinfarkten, Schlaganfällen und Thrombosen lassen sich dank eines neuen Antikoagulans von Forschern der Universitäten Genf und Sydney in ihrer Wirkung auf den Patienten steuern.

Solo-Sechser gewinnt 7,5 Mio. EuroWegweiser...
Beim Lotto 6 aus 45 gab es mit dem großen 5fach-Jackpot einen einzelnen Gewinner im höchsten Rang. Der Gewinn war entsprechend groß!

Impfung gegen Akne kommt!
Gegen die chronische, entzündliche Hauterkrankung Akne ist dank Forschern der University of California San Diego ein Impfstoff in Sicht. Denn die Experten haben jetzt einen der mikrobiellen Verursacher dieser Krankheit ausfindig gemacht.

KI erleichtert GebärdenspracheWegweiser...
Jungforscher Manolis Fragkiadakis von der Universität Leiden hat ein KI-Werkzeug entwickelt, mit dem sich Wörterbücher für Gebärdensprachen erstellen lassen.

Sechsfachjackpot bei Lotto 6 aus 45!
Und auch heute niemand, der die richtigen Zahlen getippt hat. Es gibt daher um 5,6 Mio. mehr in der nächsten Ziehung im ersten Gewinnrang.

4,2 Mio. wandern in den 5fach-JackpotWegweiser...
Wieder kein richtiger Sechser im Lotto 6 aus 45. Das bedeutet, der Topf wandert in die Mittwoch-Runde und wird da zusätzlich ausgespielt.

ChatGPT für Medikamente
Laut Forschern des Mass General Brigham MESH Incubator ist ChatGPT als Tool für das Management von Polypharmazie, also der gleichzeitigen Einnahme von fünf oder mehr Medikamenten, sowie beim Verzicht auf Präparate vielversprechend.

Emojis verkaufen Reisen, Eigenlob stinkt
Passende Emojis und Botschaften verstärken die Wirkung von Werbung für Reiseziele in den sozialen Medien. Das ist eines der Ergebnisse einer Untersuchung von Forschern der Universität Granada.

Frauen schicken viel zurück
Laut einer neuen Umfrage des Digitalverbands BITKOM schicken deutsche Online-Shopper im Schnitt elf Prozent ihrer Online-Käufe zurück. Nur ein Viertel retourniert online gekaufte Waren nie, so die ernüchternde Bilanz.

Vierfachjackpot: 2,9 Mio. bleiben im TopfWegweiser...
In Österreich wartet am Sonntag wieder viel Geld für die richtigen sechs Zahlen. Es werden 4 Mio. Euro für die Gewinner im ersten Rang beim Lotto erwartet.

Netflix kündigt und wird teurer
Die Tarife bei Netflix werden erneut teurer, zumindest zuerst für neue Kunden und in den höheren Tarifen. Gleichzeitig werden Mitarbeiter gekündigt.

Dreifachjackpot bei Lotto 6 aus 45Wegweiser...
Kein Sechser wurde am Sonntag richtig getippt, damit erhöht sich der Jackpot erneut. 1,9 Mio. wandern weiter, es werden 2,8 Mio Euro am Mittwoch im ersten Rang erwartet.

Ist 37 eine gute zufällige Zahl?
Wenn man an eine zufällige Zahl denkt, dann denkt man nicht zufällig. Das hat große Folgen.

Mehr Ernte ohne Monokultur
Im Landbau der Zukunft sollten sich Viehzucht und Ackerbau abwechseln, Blühstreifen und Bäume integriert, das Grundwasser geschützt und die Bodengesundheit gefördert werden.

Hormone für Frauen über 65
Die Auswirkungen einer Hormontherapie bei Frauen über 65 Jahren können in Bezug auf die Art, den Verlauf und die Dosis zwar ganz unterschiedlich sein.

Rauchen macht unproduktivWegweiser...
Raucher kosten die Wirtschaft sehr viel Geld, denn sie erhöhen massiv die Produktionskosten, wie Forscher der Universität Oulu jetzt exakt ermittelt haben.

KI zeigt Vorurteile und Klischees aufWegweiser...
Die unbeabsichtigte Voreingenommenheit von KI-Algorithmen bringt laut einer Studie der Questrom School of Business jedoch auch Vorteile mit sich.

Song Contest 2024 wieder mit Schulz/Böhmermann
Am 11. Mai findet der nächste Song Contest statt und auch dieses Jahr muss man bei Spotify und ORF FM4 nicht auf bissige Kommentare verzichten.

Versöhnen besser ohne Social NetworksWegweiser...
Soziale Medien können ein großes Hindernis für die Versöhnung von einstigen Kriegsgegnern sein und auch das Gegenteil bewirken.

Blondie wird VerkäuferinWegweiser...
Zuerst hat sich Supercar Blondie rar gemacht auf ihren Medien. Die wohl erfolgreichste Influencerin und Video-Bloggerin der Autowelt gründet eine Handelsplattform für millionenteure Sammlerfahrzeuge.

Vierfachjackpot in Österreichs LottoWegweiser...
3,4 Mio. Euro wandern in den Topf, es geht daher um rund 4,5 Mio. Euro bei der Ziehung am Sonntag!

Manipulieren mit KIWegweiser...
Die Künstliche Intelligenz (KI) GPT-4 wirkt beim Versuch, Menschen zu einer bestimmten Meinung zu bewegen, um 82 Prozent überzeugender als ein Mensch mit derselben Intention.

Dreifachjackpot zu OsternWegweiser...
Nachdem auch am Sonntag kein richtiger Sechser getippt wurde, geht es am Mittwoch mit 2,5 Mio. mehr im Topf in die nächste Runde.

CO2 wird Methanol
In einer Kaskadenreaktion haben Forscher der Brookhaven National Laboratory um Javier Concepcion CO2 in Methanol umgewandelt - eine Flüssigkeit, die als Treibstoff für Autos und Bahnen sowie als Basismaterial für die chemische Industrie genutzt wird.

Frauen vom Rauch entwöhnen
Nikotinabhängigen Frauen kann bald besser geholfen werden, von der Sucht befreit zu werden. Sally Pauss, Doktorandin an der medizinischen Fakultät der University of Kentucky, hat den entscheidenden Einfluss von Östrogen aufgedeckt.

Frauen bei Autounfällen
Frauen, die bei einem Crash vorne im Fahrzeug sitzen, erleiden bei einem Unfall wahrscheinlicher schwere oder tödliche Verletzungen.

   





Top Klicks | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple