style.at   21.2.2024 08:46    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lebensstil gegen Demenz
USA und der Klimawandel
Handschrift ist gut für das Hirn
Managerinnen schlecht in der Krise
Jugendsprache wirkt brutaler als sie istWegweiser...
Billigere Billigflüge
Luftqualität und Kreativität
Unglücklich durch Schlafmangel
Besser gesund, nicht vegan
Peach Fuzz ist die Farbe 2024
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
style.at Aktuell-news
Aktuell  08.02.2024

USA und der Klimawandel

Fast 15 Prozent der US-Amerikaner leugnen, dass es den Klimawandel wirklich gibt, zeigt eine Studie unter der Leitung von Joshua Newell, Co-Direktor des Center for Sustainable Systems an der University of Michigan.

Die Forscher haben Twitter-Daten von 2017 bis 2019 und Techniken der Künstlichen Intelligenz (KI) analysiert, um zu verstehen, wie soziale Medien die Leugnung des Klimawandels verbreiten.

Die Experten haben auch Einflussfaktoren wie Donald Trump und dessen Klimaleugnung identifiziert. 'Zu den am häufigsten retweeteten Beiträgen gehört einer von Trump, der den Klimawandel aufgrund der damals ungewöhnlich kalten Temperaturen in den USA infrage stellt. In fast der Hälfte der analysierten Tweets hieß es, den Klimawandel gebe es nicht. Oft sagten Klimaleugner auch, dass der Mensch nicht die Hauptursache und Experten für den Klimawandel unzuverlässig seien', so Newell.

'Beängstigend und etwas entmutigend sei es zu sehen, wie gespalten die Welt inzwischen beim Klimawandel ist. Die Anhänger der beiden Haltungen kommunizieren fast gar nicht miteinander', erläutert Newell und weist darauf hin, dass neuere Social-Media-Kanäle wie 'Truth Social', der heutige Hauptkanal für Trumps Social-Media-Beiträge, nicht berücksichtigt wurden. Womit wohl gemeint ist, dass die Wirklichkeit noch schlimmer sein könnte.

Seriöse Experten warnen seit Langem, dass der Klimawandel dazu führen wird, dass Menschen auf der ganzen Welt aufgrund beispielloser Überschwemmungen, Waldbrände, Hitzestress und Anstieg des Meeresspiegels zunehmend höheren Risiken ausgesetzt sind. Obwohl die wissenschaftlichen Erkenntnisse fundiert sind und sogar zeigen, dass vom Menschen verursachte, klimabedingte Naturkatastrophen häufiger, intensiver und schneller zunehmen als ursprünglich angenommen, wird der Klimawandel in den USA immer noch angezweifelt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Klima #USA #Amerika #Trump



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Robben auf Satelliten
Forscher der der Universität Wageningen nutzen maschinelles Lernen in Form einer KI-Bilderkennungs-Softwa...

Klimawandel durch brennendes Eis
'Brennendes Eis', wie das auf dem Meeresgrund liegende gefrorene Erdgas (Methanhydrat) genannt wird, taut...

Klima und Verschuldung
Hoch verschuldete Unternehmen sind besonders anfällig für Klimaschocks. Das ist die Ansicht einer Profess...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8
 Eltern schützen Kinder Grooming als Gefahr im Internet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple