style.at   28.2.2024 10:31    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Stichwort: SchaltjahrWegweiser...
Sport für das Wunschgewicht
Lebensstil gegen Demenz
USA und der Klimawandel
Handschrift ist gut für das Hirn
Managerinnen schlecht in der Krise
Jugendsprache wirkt brutaler als sie istWegweiser...
Billigere Billigflüge
Luftqualität und Kreativität
Unglücklich durch Schlafmangel
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
style.at Aktuell-news
Aktuell  01.02.2024

Handschrift ist gut für das Hirn

Das Schreiben mit der Hand hat trotz aller modernen digitalen Hilfsmittel heutzutage laut der Norwegian University of Science and Technology deutliche Vorteile.

Es wirkt sich positiv auf die Konnektivität im Gehirn aus. Co-Autorin Audrey van der Meer nach sind die Muster der Gehirnkonnektivität bei 'Handschreibern' viel aufwendiger. Eine derartig ausgedehnte Vernetzung sei zudem für die Bildung von Erinnerungen und das Codieren von neuen Infos von entscheidender Bedeutung und ist daher für das Lernen vorteilhaft.

Die Forscher haben EEG-Daten von 36 Studenten gesammelt, die wiederholt ersucht wurden, entweder zu schreiben oder ein Wort zu tippen, das auf einem Bildschirm zu sehen war. Beim Schreiben benutzten sie einen digitalen Stift und schrieben direkt auf einen Touchscreen. Beim Tippen kam nur ein einzelner Finger zum Einsatz, mit dem die Tasten gedrückt wurden.

Mittels High-Density-EEGs wurden jeweils fünf Sekunden lang Aufzeichnungen gemacht. Diese EEGs messen mittels 256 kleiner Sensoren die elektrische Aktivität im Gehirn. Diese Sensoren werden dafür auf einem Netz angeordnet, das auf dem Kopf angebracht wird.

Die Konnektivität verschiedener Regionen des Gehirns nahm zu, als die Teilnehmer mit der Hand schrieben. Beim Tippen trat dieses Ereignis jedoch nicht ein. Damit liegt laut van der Meer nahe, dass die durch die genau kontrollierten Handbewegungen erhaltenen Infos umfassend zu den Mustern der Gehirnkonnektivität beitragen, die das Lernen fördern.

Laut den Forschern sind die Ergebnisse auch beim Schreiben mit Stift und Papier entsprechend. Verantwortlich für die Unterschiede zwischen Schreiben und Tippen sei, dass dabei die Sinne stärker zum Einsatz kommen. Dabei dürfte es auch keine Rolle spielen, ob eine Schreibschrift oder die Druckschrift angewendet wird.

Im Gegensatz dazu ist das wiederholte Antippen einer Taste mit dem gleichen Finger für das Gehirn weniger stimulierend. Gleichzeitig ist den Experten nach von großer Bedeutung, gleichzeitig auch mit den technologischen Fortschritten mitzuhalten. Dazu gehört auch zu wissen, wann welche Art des Schreibens mehr Vorteile bringt. Die Forschungsergebnisse wurden in 'Frontiers in Psychology' veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Schrift #Hirn #Schule #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
KI beschriftet Diagramme
Für bessere, qualitativ hochwertige Beschriftungen von Diagrammen haben Forscher des Massachusetts Instit...

Handy versus Lernerfolg
Laut einer Umfrage von Studyclix unter mehr als 1.000 Schülern der Sekundarstufe sind viele besorgt, dass...

Schreiben mit KI-Stift lernen
Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) entwickeln im deutsch-französischen Projekt 'Kali...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple