style.at   24.2.2024 17:46    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kultur der Emojis
Hormon macht Frauen süchtiger
Mehr Vorständinnen
Tränen gegen Aggressionen
Pille danach zu Silvester
Social Web macht ungesund
Frauen teilen negativer
Frühgeburten durch Rauchen
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
style.at her style
Frau Aktuell  17.01.2024

Mehr Vorständinnen

Der Frauenanteil in den Vorständen der Privatwirtschaft ist laut dem 'Managerinnen-Barometer' des DIW 2023 wieder etwas stärker gestiegen.

Rund 18 Prozent betrug er im Spätherbst 2023 in den 200 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland - etwa zwei Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor. In den DAX-40 war der Anteil der Vorständinnen mit 23 Prozent sogar noch etwas höher.

Banken und Versicherungen konnten gegenüber den anderen Unternehmen Boden gut machen und sich auf knapp 17 beziehungsweise gut 18 Prozent verbessern. 'Von wenigen Ausnahmen abgesehen, steigt die Zahl der Frauen in Spitzengremien großer Unternehmen seit geraumer Zeit Jahr für Jahr. Unter dem Strich sind Frauen aber weiter klar unterrepräsentiert', so DIW-Berlin-Expertin Virginia Sondergeld.

Sowohl die Geschlechterquote für Aufsichtsräte, die derzeit für etwa 100 Unternehmen gilt, als auch die Mindestbeteiligung für Vorstände, an die sich gut 60 Unternehmen halten müssen, wirkt, heißt es. 'Mit Blick auf die Vorstandsebene zeigt sich aber auch: Viele Unternehmen tun offenbar nicht viel mehr, als sie müssen', sagt Katharina Wrohlich, Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics im DIW Berlin.

Wenn es eine Vorständin gibt, ist sie in der Regel allein auf weiter Flur: In fast 85 Prozent der Unternehmen gibt es höchstens eine Frau im Vorstand. Dabei können Frauen in Führungspositionen einiges in Gang setzen, was die Gleichstellung der Geschlechter fördert. Belegbar ist, dass mit mehr Frauen auf der ersten und zweiten Führungsebene der Gender Pay Gap, also der Verdienstunterschied, unter den Beschäftigten in diesem Betrieb sinkt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wirtschaft #Karriere #Frauen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Arm ohne Abtreibung
Jede staatliche Abtreibungsbeschränkung reduziert das Einkommen von Frauen im gebärfähigen Alter um fünf ...

Teilzeit Gender Pay Gap
Teilzeitarbeit befördert die geschlechterspezifische Lohnlücke. Zu diesem Schluss kommen Forscher der Uni...

Mädchen wählen Jobs stereotyp
Bereits ab einem Alter von sechs Jahren denken Kinder, dass Mädchen weniger interessiert an Informatik un...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Frau Aktuell | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple