style.at   18.4.2024 19:17    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Hormone für Frauen über 65
Frauen bei Autounfällen
Kein Risiko mit weiblichen Chefs
Kultur der Emojis
Hormon macht Frauen süchtiger
Mehr Vorständinnen
Tränen gegen Aggressionen
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
style.at her style
Gesundheit  28.12.2023 (Archiv)

Pille danach zu Silvester

Die Verkaufszahlen bei der Notfallverhütung steigen laut Schätzungen einer Studie der Texas Tech University in den USA in der Woche nach den Neujahrsfeiertagen um rund zehn Prozent an.

Damit liegt laut den in 'The BMJ' veröffentlichten Forschungsergebnissen nahe, dass es einen Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko von ungeschütztem Sex gibt. Andere Feiertage wie der Valentinstag oder der Independence Day stehen ebenfalls mit einem Anstieg der Verkäufe in Zusammenhang - allerdings mit geringerer Zunahme als rund um Neujahr.

In vielen US-Staaten gibt es verstärkte Beschränkungen für Abtreibungen. Diese Ergebnisse weisen daher auch auf einen nicht erfüllten Bedarf im Bereich der Verhütung hin, so die Experten. Die Feiern zu Silvester gehen mit einer erhöhten sexuellen Aktivität einher, die aufgrund des vermehrten Alkoholkonsums auch weniger wahrscheinlich geschützt stattfindet. Zudem gibt es einen Zusammenhang mit einer höheren Anzahl von sexuellen Übergriffen und einen eingeschränkten Zugang zu anderen Formen der Verhütung.

Verantwortlich dafür sind die eingeschränkten Öffnungszeiten von Kliniken, Arztpraxen und Geschäften. Um die Verkäufe bei der Notfallverhütung nach den Neujahrsfeiertagen zu beurteilen, haben die Forscher die Scan-Daten im Einzelhandel für das Medikament Levonorgestrel analysiert, das seit 2013 ohne Altersbeschränkungen gekauft werden kann. Trotz des Spitznamens 'Pille für den Morgen danach' ist Levonorgestrel auch nach 96, möglicherweise sogar 120 Stunden nach ungeschütztem Sex wirksam.

Die Forscher um Brandon Wagner haben sich konzentriert auf die Verkäufe in der Woche nach Silvester und Neujahr. Dabei wurde der Zeitraum von 2016 bis 2022 untersucht und eine Vielzahl an möglichen Verkaufsstellen berücksichtigt. Um mögliche Veränderungen beim Risiko einer Schwangerschaft zu berücksichtigen, wurden die wöchentlichen Verkäufe durch die Größe der weiblichen Bevölkerung zwischen 15 und 44 Jahren unterteilt.

Insgesamt erhöhten sich die Verkäufe von Levonorgestrel in der Woche nach Silvester um 0,63 Einheiten pro 1.000 Frauen zwischen 15 und 44 Jahren. Basierend auf Bevölkerungsschätzungen aus dem Jahr 2022 entsprach das fast 41.000 zusätzlich verkauften Tabletten. Berücksichtigt worden sind auch andere Feiertage wie der Valentinstag, der Independence Day und der St. Patrick's Day. Beim Valentinstag kam es zu einem rund halb so großen Anstieg der Verkäufe. Der Wert lag hier bei 0,31 Einheiten pro 1.000 Frauen. Beim Independence Day lag dieser Wert bei einem Anstieg der Verkäufe auf 0,20 und beim St. Patrick's Day auf 0,14.

Bei anderen Feiertagen wie dem Muttertag, dem Vatertag und Ostern konnte kein Anstieg der Verkäufe festgestellt werden. Die Forscher räumen allerdings ein, dass es bei dieser Studie auch einige Einschränkungen gibt. Dazu gehört, dass der Verkauf nicht mit der tatsächlichen Einnahme übereinstimmen muss und dass Kliniken, unabhängige Apotheken und Online-Verkäufe nicht berücksichtigt wurden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Verhütung #Gesundheit #Neujahr #Silvester #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pille danach: jetzt rezeptfrei
Die sogenannte Pille danach, die nach Geschlechtsverkehr die 'nachträgliche Verhütung' ermöglicht, ist nu...

Familienplanung: Pille danach rezeptfrei
Die SP-Minister für Frauen und Gesundheit wollen einer Anfrage im Parlament entsprechend bald die 'Pille ...

Pille danach
Die Notfalls-Pille zur Verhütung nach der missglückten Verhütung hat man schon gekannt. Nun geht es weite...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Gesundheit | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple