style.at   25.7.2024 14:56    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Moral von ChatGPT
BMI muss neu berechnet werden
UV gegen Fett
Schlechtes Klima für das Gehirn
Kriminalität: Drogentest per Fingerabdruck
Smartphone auf dem Klo
Mehr Ernte ohne Monokultur
Manipulieren mit KIWegweiser...
CO2 wird Methanol
Special: Ostern 2024
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
style.at Aktuell-news
Erlesen  09.11.2023 (Archiv)

Medien spiegeln den Frieden

Aus der Häufigkeit bestimmter Wörter in Mainstream-Medien jedes Landes erstellt eine KI der Columbia University einen quantitativen 'Friedensindex'. Dieser, so die Forscher, erfasst das Ausmaß des Friedens in dem jeweiligen Land.

Die in den Medien eingesetzte Sprache spiegelt laut den Experten Larry Liebovitch und Peter T. Coleman einerseits die Sicht einer Kultur auf die Welt wider und beeinflusst andererseits, wie Menschen innerhalb dieser Kultur denken und handeln. 'Hate Speech' kann demnach Gewalt und Zerstörung mobilisieren. 'Peace Speech' hingegen sei für friedliche Kulturen charakteristisch.

Für die aktuelle Studie haben die Forscher fünf zuvor entwickelte und sehr respektierte Friedensindizes genutzt, um den Zustand des Friedens in 18 Ländern zu untersuchen, die als in drei Stufen von 'sehr friedlich' bis 'wenig friedlich' klassifiziert wurden. Anschließend sammelten sie 723.574 Medienbeiträge aus diesen Ländern. Sie alle stammten aus lokalen Quellen und wurde auf Englisch online veröffentlicht. Nur in Länder, in denen es sehr friedlich zugeht und jene mit wenig Frieden setzten die Forscher ein KI-Modell ein, um jene Wörter in den Medien zu identifizieren, die mit dem Ausmaß des Friedens in Zusammenhang standen.

Fazit der Forscher: Allgemein sind wenig friedliche Länder durch ein stärkeres Auftreten von Wörtern charakterisiert, die mit der Regierung, Ordnung, Kontrolle und Angst in Verbindung stehen, wie sie im Umfeld von Regierung, Staat, Gesetz, Sicherheit und Gerichten vorkommen. In den Ländern mit einem hohen Ausmaß an Frieden kommen Wörter, die mit Optimismus für die Zukunft und Spaß in Beziehung stehen, deutlich häufiger vor - vor allem, wenn es um Themen wie Zeit, Heimat, Glaube und Spiel geht. Angewendet auf die Länder mit einem mittleren Ausmaß an Frieden, wurden diese korrekt identifiziert.

Die Studienautoren betonen jedoch, dass ihre Daten einem Bias unterlegen sind, der darin besteht, dass alle Quellen auf Englisch geschrieben worden waren. Das bedeutet, dass das KI-Modell bei der Evaluierung von Ländern zuverlässiger ist, in denen Englisch bei der Kommunikation von Nachrichten häufiger eingesetzt wird. Zusätzlich könnte eine weitere Verzerrung der Daten durch die Benutzung der bereits vorhandenen Friedensindizes entstanden sein. Interessant war für die Forscher auch, dass es in sehr friedlichen Ländern bei benutzten Wörtern oft eine viel größere Vielfalt gibt. Details sind in 'PLOS ONE' nachzulesen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Medien #Frieden #KI



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Hass gegen Sportler
Sportler werden zunehmend Opfer von Hassbotschaften in den sozialen Medien. Das geht aus einer Untersuchu...

Wissenschaft braucht APIs
Forscher aus Großbritannien, Deutschland und Südafrika warnen vor einer Bedrohung des wissenschaftlichen ...

Umfragen aus social media wenig aussagekräftig
Daten von sozialen Medien zur Erstellung von Meinungsbildern eignen sich nur bedingt. Darauf machen Neeti...

Extremismus durch Social Media
Social-Media-Algorithmen sind nicht auf menschliche soziale Instinkte abgestimmt, die die Zusammenarbeit ...

   






Top Klicks | Thema Erlesen | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple