style.at   28.2.2024 11:04    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Stichwort: SchaltjahrWegweiser...
Sport für das Wunschgewicht
Lebensstil gegen Demenz
USA und der Klimawandel
Handschrift ist gut für das Hirn
Managerinnen schlecht in der Krise
Jugendsprache wirkt brutaler als sie istWegweiser...
Billigere Billigflüge
Luftqualität und Kreativität
Unglücklich durch Schlafmangel
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  12.10.2023

Antibiotika im Altersheim

Im australischen Adelaide hat die Analyse von Abwasserproben von mehreren Altenpflegeheimen und Seniorenheimen zumindest in einer Einrichtung besorgniserregende Zeichen einer antimikrobiellen Resistenz ergeben.

Forscher der University of South Australia konnten konnten in einem Seniorenheim hohe Werte einer bakteriellen Resistenz gegen drei häufig eingesetzte Antibiotika nachweisen. Dabei handelt es sich um Ceftazidim, Cefepim und Ciprofloxacin. Bei einer zweiten Einrichtung lagen überdurchschnittliche Werte bei der Resistenz gegen Gentamicin vor.

Die Konzentrationen sind bedenklich. Denn die betroffenen Antibiotika werden eingesetzt zur Behandlung von bakteriellen Infektionen wie Lungenentzündung, Entzündungen im gynäkologischen, die Harn- und Atemwege betreffenden Bereich sowie bei Knochen und Gelenken. Laut der leitenden Wissenschaftlerin Rietie Venter sind antimikrobielle Resistenzen in Altenpflegeheimen ein alarmierender Trend.

'Schätzungen gehen davon aus, dass bis 2060 weltweit 300 Mio. Menschen weltweit an den Folgen sterben werden. Die Bewohner von Altenpflegeheimen gehören dabei zu den am stärksten gefährdeten Gruppierungen. Verantwortlich dafür ist die häufige, unsachgemäße Verwendung von Medikamenten', so die Forscher.

Obwohl sich die aktuelle Untersuchung auf drei Einrichtungen und 300 Bewohner beschränkt, weisen die Ergebnisse laut der Mikrobiologin auf ein viel größeres Problem hin und seien eine klare Warnung, dass bei der Verwendung von Medikamenten strengere Richtlinien umgesetzt werden müssen. Neben der Erhöhung der Sterblichkeit kann eine Resistenz die Dauer der für die Genesung erforderlichen Zeit verlängern. Davon seien vor allem immunschwache Personen betroffen.

Der Australian Commission on Safety and Quality in Health Care zufolge haben sich die Zahlen bei antimikrobiellen Resistenzen in den vergangenen beiden Jahren nicht deutlich verändert. Es gebe aber wichtige Ausnahmen. Dazu gehöre eine zunehmende Resistenz gegen Ceftriaxon und Fluorchinolone. Beide Gruppen von Antibiotika werden häufig in der Altenpflege eingesetzt. Das steht im Gegensatz zu bestehenden klinischen Richtlinien, die diese Medikamente nur für den Einsatz als letzten Ausweg vorsehen. Details sind in 'Microbiology Spectrum' nachzulesen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Geusndheit #Forschung #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wachstum und Gesundheit für Hühner
Das natürlich vorkommende Enzym Beta-Glucanase hat, wenn es dem normalen Weizenfutter für Hühner zugesetz...

Bakterium Pseudomonas danubii
So heißt ein neues Bakterium, das Forscher der Medizinischen Universität Graz entdeckt haben....

Krokodil gegen Infektionen
Forscher der La Trobe University nutzen Abwehrmechanismen von Krokodile gegen Pilzinfektionen und lassen ...

Antidepressiva und Antibiotika
Antibiotikaresistenzen entstehen aufgrund von typischen Präparaten, die gegen Depressionen eingesetzt wer...

Hunde und Resistenzen
Hundebesitzer, die ihre Tiere mit rohem Fleisch füttern, erhöhen die Gefahr der Ausbreitung multiresisten...

Antibiotika und Sperrmilch
Sperrmilch, also Milch, die für den menschlichen Verzehr gesperrt ist und gerne an Kälber verfüttert wird...

Antibiotika-Resistenzen
Um Resistenzen einzudämmen, reicht es nicht, den Antibiotika-Einsatz zu reduzieren. Auch sollte die Verbr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple