style.at   18.5.2024 12:37    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schlechtes Klima für das Gehirn
Kriminalität: Drogentest per Fingerabdruck
Smartphone auf dem Klo
Impfung gegen Akne kommt!
Emojis verkaufen Reisen, Eigenlob stinkt
Mehr Ernte ohne Monokultur
Manipulieren mit KIWegweiser...
CO2 wird Methanol
Blutdruck und Lakritze
Special: Ostern 2024
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
style.at Aktuell-news
Technik  10.08.2023 (Archiv)

Denken statt Fakes

Kritisches Hinterfragen von Nachrichten dämmt Falschinformationen ein, zeigt eine Studie der Cornell University. Das konnte zum Beispiel bei einem Fall von angeblichem Terrorismus in einem spanischen Supermarkt beobachtet werden.

Die User fanden diese Info auf Reddit und ihnen war nicht bewusst, dass alle diese Meldungen vollständig erfunden waren. Die Quellen stammten von verschiedenen Boulevardzeitungen und wurden durch die Empfehlungsalgorithmen der App beworben.

J. Nathan Matias hat 14 Mio. Redditors analysiert. Das Auffordern der User zum Faktencheck konnte der Nadel des Algorithmus auf die Sprünge helfen. Laut Matias werden erfundene Nachrichten und Stories bei Reddit niedrig eingestuft, nachdem die User sie aus einem Verdacht heraus überprüft haben. Eine Erkenntnis der in 'Scientific Reports' veröffentlichten Ergebnisse sei, dass Menschen nicht das Gefühl haben müssten, sie seien an Algorithmen und Technologieplattformen angekettet. Die Forscher haben eine Software nach einem Experiment mit den Usern von Word News Subreddit programmiert. Der Service ist dafür bekannt, fehlerhafte Infos zu posten.

Das Programm überwachte jedes Mal, wenn der User von Subreddit einen Hyperlink für einen weiteren Dialog postete. Danach ordnete das Programm die Diskussionen jeweils einer Bedingung von dreien zu. Bei der ersten wurden die User durch wiederholte Nachrichten dazu motiviert, die Angaben in den Storys zu überprüfen und sie gegebenenfalls durch Kommentare zu entlarven. Im zweiten Fall erhielten Redditors Nachrichten, die sie dazu bringen sollten, derartige Artikel abzulehnen. Bei der dritten Gruppe handelte es sich um eine Kontrollgruppe, die zu keiner Handlung angeleitet wurde.

Nachdem der Forscher 1.104 Diskussionen von Beiträgen gesammelt hatte, die zwischen Dezember 2016 und Februar 2017 gelaufen waren, zeigte sich ein erstaunliches Ergebnis. Allein das Ermutigen der User, den Wahrheitsgehalt zu überprüfen, führte dazu, dass die Story im Ranking durchschnittlich 25 Punkte verlor. Damit fand sich die Story auf der Reddit-Homepage weiter unten wieder. Damit verringerte sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie von vielen Personen gesehen wurde.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Medien #Fake News #Reddit #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Korrekturen zu Fake-News
Knapp gehaltene, korrigierende Kommentare von Fremden können Social-Media-Nutzern dabei helfen, falsche I...

Gruppenzwang bringt Fake News
Menschen halten Informationen von Gruppen, denen sie angehören oder deren Quelle sie für glaubwürdig halt...

Fake news nicht mehr erkennbar
Der Einsatz des generativen Chatbots ChatGPT von OpenAI bringt Vor- und Nachteile in Bezug auf die Verstä...

Button gegen Fake News
Neben dem Button 'Gefällt mir' sollten soziale Medien zwei weitere Schaltflächen zum Anklicken hinzufügen...

Studie: Fake News in den USA
Jeder zweite Amerikaner glaubt, dass nationale Medien die Öffentlichkeit durch ihre Berichterstattung in ...

Reddit hat ein Rezept gegen Fakenews
Fake News auf Reddit werden bei weitem nicht so oft geteilt wie Beiträge mit nachgewiesenem Wahrheitsgeha...

Fake News in Gesundheit
Teenagern fällt es schwer, zwischen falschen und wahren Gesundheitsinformationen zu unterscheiden, wie ei...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage

Aktuell aus den Magazinen:
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple