style.at   19.5.2024 19:09    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Planzen: Prognose für Dürren
Pflaster-Impfung
Abwasserreinigung mit Viren
KI erleichtert GebärdenspracheWegweiser...
Frauen schicken viel zurück
KI zeigt Vorurteile und Klischees aufWegweiser...
Song Contest 2024 wieder mit Schulz/Böhmermann
Frauen vom Rauch entwöhnen
Emojis und ältere NutzerWegweiser...
Burnout bei Frauen
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  21.05.2023 (Archiv)

Ernährungssicherheit gefährdet?

Die Importabhängigkeit von sehr wenigen Agrarhandelspartnern gefährdet die Ernährungssicherheit in Europa. Zu dem Schluss kommt das Karlsruher Institut für Technologie in einer neuen Studie.

Extreme Dürren sowie eingeschränkte Lieferketten als Folge der Pandemie und des Krieges in der Ukraine würden die Lebensmittelversorgung der EU unter Druck setzen. 'Etwa ein Fünftel der pflanzlichen Produkte, die wir in Europa konsumieren, werden importiert. Weltweit kauft nur China mehr Nahrungsmittel ein. Europa muss seine Abhängigkeit von Agrarimporten reduzieren, sonst ist eine Rückkehr leerer Supermarktregale in Europa nicht ausgeschlossen', konstatiert Studienautor Richard Fuchs.

Die Importe aus Ländern, deren Umweltgesetze weit weniger streng sind, brächten weitere Probleme. 'Zudem basieren die EU-Handelsabkommen auch nicht darauf, dass die Importe nachhaltig produziert werden. Unterm Strich lagern die EU-Staaten, auch Deutschland, also die Umweltschäden der Landwirtschaft in andere Länder aus, während sie aber gleichzeitig die Lorbeeren für die grüne Politik im eigenen Land einheimsen', meint Fuchs.

Um Ernährungssicherheit und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft langfristig zu gewährleisten, muss Europa sein Nahrungsmittelsystem grundlegend reformieren und sich für eine nachhaltige Intensivierung der europäischen Landwirtschaft entscheiden. Das erfordere eine Anpassung der Ziele des Green Deals der EU.

'Vormals aufgegebene Flächen in Gebieten mit geringer Biodiversität sollten dafür wieder landwirtschaftlich genutzt werden, die Produktion von Biokraftstoffen reduziert und insgesamt viel weniger Milch- und Fleischprodukte hergestellt werden. Darüber hinaus sei es dringend notwendig, punktgenaue Geneditierungstechniken wie CRISPR/Cas zur Steigerung der Ernteerträge zuzulassen', fordert Fuchs.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Ernährung #Handel #Sicherheit #Europa



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Planzen: Prognose für Dürren
Pflanzen ahnen plötzlich auftretende verheerende Dürreperioden voraus. Das haben Forscher des Jet Propuls...

Lieferketten als Kostenrisiko
Wegen Problemen bei den Lieferketten, zeitweiser Unerreichbarkeit von Ansprechpartnern in Ländern mit gro...

Putin will Ukraines Weizen ersetzen
Russland hat mit seinem Überfall auf die Ukraine die Exporte des einst fünftgrößten Weizenlieferanten der...

Weniger Produktion in China
Die Aktivität in Chinas Fabriken ist gegenwärtig auf das niedrigste Niveau seit dem Ende der Null-Covid-P...

Euro auf Dollar-Niveau?
Der Euro könnte wegen Putins Angriffskriegs auf die Ukraine mittelfristig erheblich an Wert verlieren und...

Digitale Abhängigkeit
Die USA führt vor China, wenn es um die digitale Infrastruktur geht. Europa steht dem hinterher, die digi...

Schrott ist eine wichtige Ressource und eine gute Geldquelle
Stahlschrott und Schrott mit Edelmetallen sind sehr begehrte Waren, denn der Bedarf steigt weltweit immer...

Autoindustrie in Japan beeinträchtigt
Die Katastrophe in Japan ist auch für die Wirtschaft und Industrie nicht unwesentlich. Insbesondere die A...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage

Aktuell aus den Magazinen:
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple