style.at   25.5.2024 00:41    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

UV gegen Fett
Schlechtes Klima für das Gehirn
Kriminalität: Drogentest per Fingerabdruck
Smartphone auf dem Klo
Impfung gegen Akne kommt!
Emojis verkaufen Reisen, Eigenlob stinkt
Mehr Ernte ohne Monokultur
Manipulieren mit KIWegweiser...
CO2 wird Methanol
Blutdruck und Lakritze
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Opel Frontera 2024


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  06.03.2023 (Archiv)

Krebs tötet Menschen

Über 1,2 Mio. Menschen werden 2023 in der EU an Krebs sterben und allein in Großbritannien 172.314 Personen an den Folgen dieser Krankheit.

Laut Forscher Carlo La Vecchia von der Universitá degli Studi di Milano wird es bei Männern für den Zeitraum zwischen 2018 und 2023 zu einem Rückgang der Todeszahlen von 6,5 Prozent kommen. Bei Frauen soll dieser Wert im gleichen Zeitraum um 3,7 Prozent ausfallen. Die steigende Alterung der Bevölkerung treibt die Fallzahlen in die Höhe.

Ein größerer Anteil an älteren Menschen bedeutet auch, dass es mehr Personen in einem Alter gibt, in dem eine Krebserkrankung und der folgende Tod wahrscheinlicher sind. Im Vergleich mit den höchsten Krebszahlen im Jahr 1988, berechnen die Forscher, dass in den 35 Jahren zwischen 1989 und 2023 in den 27 Ländern der EU fast 5,9 Mio. Todesfälle vermieden worden sind. Allein in Großbritannien sollen 1,24 Mio. Sterbefälle verhindert worden sein. Laut La Vecchia ist es, wenn die derzeitige Kurve der abnehmenden Krebserkrankungen weiter anhält, möglich, dass es bis 2035 eine weitere Verringerung um 35 Prozent eintritt. Dass mehr Menschen mit dem Rauchen aufhören, trage zu diesem positiven Trend bei.

Zusätzlich sind dem Experten nach jedoch größere Anstrengungen nötig, um die wachsende Epidemie in den Bereichen Übergewicht, Fettleibigkeit, Diabetes, Alkoholkonsum und Infektionen gemeinsam mit Verbesserungen beim Screening, einer frühen Erstellung der Diagnose und Behandlungen zu kontrollieren. Vor allem bei Frauen und Rauchern sollte beim Lungenkrebs mehr getan werden, da hier die Todeszahlen steigen. 'Zwischen 1989 und 2023 wurden in der EU bei Frauen keine Todesfälle aufgrund von Lungenkrebs verhindert', so La Vecchia. Bauchspeichdeldrüsenkrebs ist ebenfalls ein Anlass zur Besorgnis. Die Sterberaten werden bei Männern nicht sinken und bei den Frauen um 3,4 Prozent zunehmen.

Die Forscher haben die Zahl der Todesfälle aufgrund von Krebs in den 27 EU-Staaten und davon getrennt in Großbritannien untersucht. Ein Schwerpunkt lag auf den fünf Ländern mit der größten Bevölkerung - also Frankreich, Deutschland, Italien, Polen und Spanien. Einzeln wurden Krebserkrankungen des Magens, der Bauchspeicheldrüse, der Lunge, der Brust, des Uterus, der Eierstöcke, der Prostata, der Blase und Leukämien bei Männern und Frauen analysiert. Die Forscher haben dafür Daten der WHO und der Eurostat-Datenbanken für den Zeitraum 1970 bis 2018 ausgewertet. Darin enthalten waren die meisten EU-Länder. Bei der aktuellen Studie handelt es sich bereits um die 13. derartige Veröffentlichung in Folge.

Ende 2023 wird es laut der Vorhersage einen Wert von 123,8 Todesfällen pro 100.000 Männern geben. Bei Frauen wird diese Zahl bei 79,3 pro 100.000 Personen liegen. In Großbritannien werden Werte von 106,5 und 83,5 erwartet, heißt es. Die Zahl der Todesfälle aufgrund von Krebs wird bei allen Arten der Erkrankung bei Männern in der EU und in Großbritannien sinken. Das gilt auch für Frauen in Großbritannien. Bei Bauchspeicheldrüsenkrebs werden die Todesfälle bei Frauen um 3,4 Prozent auf fast sechs Todesfälle pro 100.000 Personen steigen. Bei Lungenkrebs wird es zu einem Anstieg um etwas mehr als einem Prozent auf 13,6 Todesfälle kommen.

Obwohl es bei Frauen mit Lungenkrebs zu einem Rückgang der Sterberate um 13,8 Prozent kommen wird, ist der Wert von 16,2 Todesfällen pro 100.000 Personen immer noch höher als in der EU. Dafür verantwortlich ist, dass Frauen in Großbritannien früher mit dem Rauchen angefangen haben als in der EU. In Großbritannien sterben mehr Frauen an Lungenkrebs als an Brustkrebs, der eine Sterberate von 13,5 pro 100.000 Personen hat. Die Forschungsergebnisse wurden in 'Annals of Oncology' veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Studie #Krebs



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Super-T gegen Krebs
Forscher der Cardiff University haben eine Form von Killer-T-Zellen entdeckt, die weitaus effektiver ist ...

Seegurken gegen Diabetes
Seegurken beugen Diabetes vor, wie Forscher der University of South Australia in einer neuen Studie bestä...

Raucher haben weniger Dates
Rauchende Online-Dater bekommen weniger Matches, wie eine neue Analyse der Schweizer Dating-App dua zeigt...

Krebs, Mythen und Verschwörungstheorien
Menschen, die an Verschwörungen glauben, COVID-19-Impfungen ablehnen oder alternative Medizin vorziehen, ...

Helmkraut gegen Krebs?
Das Helmkraut mit dem wissenschaftlichen Namen Scutellaria barbata kann zur Superwaffe gegen Krebs werden...

Impfstoff gegen Krebs
Ein neuer aus seneszenten Zellen bestehender Impfstoff von Forschern des Instituto de Investigación Biomé...

Krebs vor Tumor erkennen
Forscher der Concordia University haben ein neues Flüssigbiopsie-Verfahren entwickelt, bei dem eine Lab...

Mäuse gegen Raucher-Krebs
Veränderungen des Mikrobioms im Darm interagieren laut einer Studie der University of Miami Miller School...

Schneller Krebs bei Rauchern
Rauchen verursacht nicht nur Lungenkrebs. Der Zigarettenqualm macht auch andere Krebsarten aggressiver un...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple