style.at   27.11.2022 14:18    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Vorurteile und Youtube
Website von Instagram erweitertWegweiser...
Twitch Guest Star: Talkshow
Insulin als Pille
Kurz bewegen statt sitzen
Weniger Fernseher verkauft
Telemedizin nicht für alle gut
Kinder sehen ungeeignete Inhalte
Sauerstoff-Messung ohne GeräteWegweiser...
Spotify Audiobooks
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Stille Nacht entdecken


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  20.10.2022

Weniger Fernseher verkauft

Umsatz und Stückzahl an verkauften Fernsehern geht zurück. Ein Minus von 20 Prozent bei TV-Geräten steht in den Bilanzen.

Der Markt für TV-Geräte in Deutschland ist auch im dritten Quartal dieses Jahres bei Absatz und Umsatz rückläufig, wie eine neue gfu-Erhebung zeigt. Zwischen Juli und September wurden rund eine Mio. Fernsehgeräte verkauft, ein Minus von fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatzrückgang betrug im gleichen Zeitraum 24,5 Prozent auf 668 Mio. Euro.

Auch Umsatz und Stückzahl der verkauften OLED-TVs sind im dritten Quartal 2022 rückläufig, dennoch hat sich deren Anteil am gesamten TV-Markt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter gesteigert. Mit 131.000 Stück beträgt der Stückzahlanteil in diesem Zeitraum 13 Prozent (Vorjahr elf Prozent). Der Umsatzanteil zwischen Juli und September beträgt mit 202 Mio. Euro bereits 30 Prozent (Vorjahr 27 Prozent) des Gesamtumsatzes mit TV-Geräten.

Auch die beliebten TV-Geräte mit einer Bilddiagonale größer 55 Zoll sind mit geringerer Stückzahl (minus 26,1 Prozent) und weniger Umsatz (minus 28,3 Prozent) vom aktuellen Trend betroffen. Kumuliert für die ersten drei Quartale 2022 ergibt sich ein ähnliches Bild: Zwischen Januar und September 2022 wurden knapp 3,3 Mio. Fernseher verkauft, ein Minus von 17,7 Prozent. Der Umsatz betrug knapp 2,3 Mrd. Euro, ein Rückgang um 14,5 Prozent.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Deutschland #Fernseher #Verkauf #Markt



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zapping zwischen Stream und TV
Zuschauer in den USA lieben es, zwischen regulären TV-Kanälen und Mediaplayern mit den Angeboten von Stre...

Mehr smarte Fernseher
Der Anteil von Smart-TVs am deutschen Gesamtmarkt TV ist weiter angestiegen. Fast alle Fernsehgeräte sind...

Smart und UHD
2021 ist der Anteil von Smart-TVs und UHD-Fernsehern gemessen am Gesamtmarkt TV weiter angestiegen. Laut ...

Weniger Unterhaltungselektronik
Der Markt für klassische Unterhaltungselektronik ist im laufenden Jahr leicht rückläufig....

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple