style.at   18.4.2024 20:11    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Hormone für Frauen über 65
Frauen bei Autounfällen
Kein Risiko mit weiblichen Chefs
Kultur der Emojis
Hormon macht Frauen süchtiger
Mehr Vorständinnen
Tränen gegen Aggressionen
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
style.at her style
Frau Aktuell  02.11.2021 (Archiv)

Frauen sind rentabel

Talentierte Frauen sollen in der britischen Wirtschaft künftig bessere Möglichkeiten bekommen, um Spitzenfunktionen in Top-Unternehmen zu bekleiden.

Dafür setzt sich die britische Regierung ein. Diese hat angekündigt, eine neue fünfjährige Überprüfung der Vertretung von Frauen in den Top-Rängen der größten börsennotierenden Unternehmen (FTSE) zu unterstützen und die Firmen zu ermutigen, deren Chancen zu erhöhen.

Die Fünf-Jahres-Prüfung folgt auf die von der Regierung unterstützte erfolgreiche Hampton-Alexander-Prüfung, die von 2015 bis 2020 lief und mit deren Hilfe der Anteil von Frauen in den Vorständen der FTSE-Unternehmen auf frewilliger Basis in nur fünf Jahren um 50 Prozent gestiegen ist. Damit sind mit 34,3 Prozent mehr als ein Drittel der Vorstandspositionen im FTSE 350 von Frauen besetzt.

Wirtschaftsminister Paul Scully sieht jedoch weiteren Handlungsbedarf. Er lobte zwar, dass die Wirtschaft in Bezug auf Geschlechtervielfalt in den Führungsetagen große Fortschritte gemacht habe, was den Erfolg des freiwilligen Ansatzes der Regierung unterstreichen würde. Zugleich mahnte er an: 'Die Unternehmen sollten den Fuß nicht vom Gas nehmen. Es ist erwiesen, dass vielfältigere Unternehmen erfolgreicher sind - die Argumente sind zu stark, um sie zu ignorieren.'

Untersuchungen haben ergeben, dass Vielfalt an der Spitze die Rentabilität von Unternehmen verbessern kann. Die Regierung möchte sicherstellen, dass jeder, unabhängig von seiner Herkunft, die gleichen Chancen auf Erfolg und Leistung hat, um das Talent-Reservoir im Vereinigten Königreich optimal zu nutzen.

Gerade an der absoluten Spitze gibt es noch eindeutig Aufholbedarf: Bislang werden nur acht der FTSE 100 von Frauen geleitet, wie ein Untersuchungsbericht der Cranfield School of Management kürzlich feststellte.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Beruf #Job #Gleichstellung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Managerinnen schlecht in der Krise
Von Frauen geführte Unternehmen hatten es schwerer, sich von der Corona-Pandemie zu erholen als von Männe...

Akademikerinnen in Führung
Erstmals arbeiten in den USA mit einem Anteil von 50,7 Prozent mehr Frauen als Männer mit Hochschulabschl...

Managerinnen sind digitaler
Weibliche CEOs sind laut einer neuen Meta-Analyse bei der Einführung digitaler Tools weitaus aktiver als ...

Manager azyklisch gefeuert
Manager bzw. Vermögensverwalter werden oft zu jenem Zeitpunkt gefeuert, wo das Pech Einnahmen verhagelt. ...

Hollywood inklusiver mit Corona
Während der COVID-19-Pandemie haben TV-Konsumenten in den USA einen bunten Cast und ein vielfältig aufges...

Frustrierte Hausärztinnen
Ärztinnen in 49 Ländern sind laut einer Umfrage der American University of Beirut allgemein sehr mit ih...

Geschlechter und Pronomen
Immer wieder geben Menschen ein Personalpronomen zum Namen und damit vor, wie sie angesprochen werden wol...

Gleichberechtigung wird durch Männer gemacht
Ein einzelner Mann kann einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden von Frauen im Unternehmen haben, wenn ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Frau Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple