style.at   29.2.2024 16:50    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Burnout bei Frauen
Wärme gegen Depression
Gesund im InternetWegweiser...
KI läßt Blinde sehenWegweiser...
Öl gegen trockene Augen
Dächer, die kühlen und wärmen
Lust auf Gemüse
Fakes in der BlaseWegweiser...
Wiener Eistraum 2024Wegweiser...
Urheberrecht von Micky MausWegweiser...
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  16.07.2020 (Archiv)

Rassismus macht Stress

Rassistische Stereotypen haben negative Auswirkungen auf das Gehirn von davon Betroffenen. Diskriminierte Minderheiten sind von mehr Stressfaktoren geplagt.

Sie neigen dazu, Belohnungseffekte auszublenden und deutlich sensibler für negative Erlebnisse zu sein. Das zeigt eine Studie der University of California, Santa Barbara (UCSB).

'Menschen, die zu historisch marginalisierten Gruppen gehören, haben täglich mit mehr Stressoren zu kämpfen als nicht benachteiligte Gruppen. Stress im Leben kann mit Anhedonie verbunden sein, also einer abgestumpften Sensibilität für positive und belohnende Information, wie der Gewinn von Geld. Das ist ein Weg in die Depression', warnt Koautor Kyle Ratner.

Die Forscher des UCSB haben ein Experiment mit 40 Studenten durchgeführt, die sich als Amerikaner mit mexikanischer Abstammung identifizieren. Mithilfe von Magnetresonanztomographie haben die Wissenschaftler die Gehirnaktivität der Probanden gemessen, während sie ihnen eine Reihe von acht kurzen Videos gezeigt haben.

In den jeweils zwei bis drei Minuten langen Videos ging es um die vier Themen Fettleibigkeit bei Kindern, die Rate der Schulabbrecher, Gewalt in Bezug auf Gangs sowie Schwangerschaft bei Teenagern. Die Probanden wurden in zwei Gruppen geteilt. Bei einer davon behandelten die Videos die Themen mit Blick auf die USA allgemein, bei der anderen im Kontext der lateinamerikanischen Community, als seien die Probleme dort besonders verbreitet.

Obwohl letztere Videos nicht direkt rassistisch waren, hatten sie eine Auswirkung auf den Nucleus accumbens. Dabei handelt es sich um die Gehirnregion, die mit Belohnung oder Verlust zu tun hat. Den Forschern zufolge vermindern Stereotypen die Wahrnehmung von Belohnung und verstärken die von Verlusten. Ratner gibt jedoch zu bedenken, dass diese Ergebnisse nur einen spezifischen Aspekt von Rassismus beleuchten und nicht verallgemeinert werden sollten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Rassismus #Stress #Psychologie #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Studienabbrecher kosten zu viel
Wer das Studium nicht beendet und erst danach auf dem Umweg eine Berufsausbildung startet, kostet nicht n...

Rassismus in Studien
Schwarze Personen bleiben in klinischen Studien zu Medikamenten gegen Krebs in den USA weiter unterrepräs...

Dating fördert Rassismus
Zahlreiche mobile Dating-Apps, die es aufgrund vieler Filter ermöglichen, potenzielle Partner nach Rassen...

Rassismus, Twitter und Weltkarten
Das israelische Ministry of Diaspora Affairs hat ein neues System entwickelt, das Antisemitismus in sozia...

Kristina Schröder erklärt Rassismus
Kristina Schröder ist deutsche Politikerin und Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend....

Rassismus in Twitter?
In England haben sich in jüngster Zeit Fälle von rassistischen Angriffen über den Kurznachrichtendienst T...

Volksbefragung: Ergebnis in Wien
'Wien wills wissen' titelte die Kampagne, die die Volksbefragung durch SP-Bürgermeister Häupl bewerben so...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple