style.at   11.8.2022 22:57    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zyklus-Apps senden DatenWegweiser...
Gen beeinflusst Gewicht
Männer fühlen sich gesünder
Datenschutz in Apps für Frauen
Britischer Sexismus
Smartphone und Smartwatch bewegendWegweiser...
Frauen ehrlicher?
Medizin für Frauen anders
mehr...









Aktuelle Highlights

Indianer-Pferde-Erlebniswelt startet!


 
style.at her style
Mode und Trends  29.04.2017 (Archiv)

Kochbücher mit tödlichen Rezepten

Kochbücher klären Verbraucher unzureichend über die Risiken der für das Kochen benötigten Lebensmittel auf.

Das haben Forscher der North Carolina State University in ihrer aktuellen Untersuchung herausgefunden. Die Experten haben 1.497 Rezepte aus 29 Kochbüchern der 'New York Times'-Bestsellerliste analysiert. Jedes dieser Rezepte erforderte auch die Zubereitung von rohen Tierprodukten wie Fleisch, Eiern, Meerestieren oder Geflügel. Mögliche Risiken, die bei der Zubereitung von rohen Produkten bestehen, wurden jedoch in den allermeisten Fällen nicht einmal erwähnt. Vor allem das Wissen über ein Salmonellen-Risiko wurde in den untersuchten Kochbüchern offensichtlich vorausgesetzt.

'Salmonellen vermehren sich massiv im Temperaturbereich von zehn bis 47 Grad Celsius. Sie können bei diesen Temperaturbedingungen auch im Gefrierschrank Monate bis Jahre überleben. Geflügelfleisch ist extrem häufig von krankheitserregenden Keimen befallen. Sie lösen insbesondere Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfälle aus und das kann bei Risikogruppe wie Senioren und sonstigen immungeschwächten Personen oder Kindern sehr gefährlich sein. Todesfälle sind nicht selten', erklärt der ernährungsmedizinische Experte und Buchautor Sven-David Müller im Gespräch mit pressetext.

Nur acht Prozent der für die Studie untersuchten Rezepte gaben dem Leser des Kochbuches ausreichend Auskunft darüber, welche Temperatur ein gekochtes Tierprodukt haben muss, um als gar zu gelten. Andere erwähnten gelegentlich nur vage Indikatoren, wie etwa die Farbe oder die Textur eines garen Stück Fleisches. Insgesamt konnten nur 89 Rezepte dem Lesenden verlässliche Informationen geben, um gesundheitliche Risiken zu vermeiden.

'In Kochbüchern ist es notwendig, dass grundsätzlich schon im Vorwort auf die notwendige Küchenhygiene hingewiesen wird. Zudem sollte dringend vor Speisen wie rohem Gehacktem, Softeis, rohen Ei-Soßen (zum Beispiel zu Spargel) gewarnt werden. Außerdem muss in den Rezepten mit Geflügel über das Salmonellen-Risiko aufgeklärt werden', unterstreicht Müller.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Rezepte #Essen #Ernährung #Gefahr #Gesundheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Keime im Auto
Im Innenraum von Autos siedeln mehr Bakterien als in einer durchschnittlichen Toilette. Zu dieser alarmie...

Müllabfuhr im Meer
Das autonom agierende System 'SeaClear', das Müll auf dem Meeresgrund, vor allem in touristisch genutzten...

Auf Genuss.Spur durch die Steiermark
Mit einem Buch gibt es die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Claudia Rossbacher und Sabine Flieser-Just auf...

Cookies in der Laudongasse
Der Kinderkoch-Salon in der Laudongasse bietet Kurse für Kids, die den Umgang mit Essen und das einfache ...

Vollkorn statt Fleisch
Das tägliche Essen ganzer Körner - wie braunem Reis oder Vollkornbrot - verringert das Darmkrebsrisiko er...

Tolle Ideen für Fotobücher
Die Türen im Adventskalender werden geöffnet. Jetzt bleibt nicht mehr viel Zeit, Weihnachtgeschenke zu be...

Wienerisch vegan kochen - und gewinnen
Ein Kochbuch voll mit veganen Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts - kulinarisch anspruchsvoll, trotzdem...

Insektenkochen und Signierstunde
Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Bei der Exotica in St. Pölten treffen sich auf einer Fläche vo...

Himmlisch süß!
Mit einer Anleitung für beste Süßspeisen meldet sich Neo-Autorin Susan Tabmoun mit einem interessanten Ko...

Österreichs beste Torten selbst backen
Rechtzeitig vor dem Muttertag erscheint das neue Kochbuch von Dietmar Fercher: 'Tortenglück aus Österreic...

Kochbuch mit persönlicher Note
Wer auf der Suche nach einem passenden Geschenk für jemanden ist, der gerne kocht, ist hier genau richtig...

Glyx Diät
...

Kochbuch für Programmierer
'Geeks' programmieren perfekt und sind in der Küche unbrauchbar. Doch das muss nicht sein, denn mit dem p...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Mode und Trends | Archiv

 
 

 


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio

Aktuell aus den Magazinen:
 Zwei große Jackpots in Österreich Vierfacher und Doppeljackpot gleichzeitig
 Porto 2022 steigt Österreichs Post inflationär
 Dreifachjackpot in Österreich 2,3 Mio. für den Sechser zusätzlich - und mehr!
 Bringt Tempo 100 etwas? Tempolimit ist nicht die Lösung...
 Prime für 90 Euro im Jahr Amazon erhöht Preise empfindlich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple