style.at   4.8.2020 21:37    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Neue Chancen gegen Depressionen
Diabetes wegen Corona
Rassismus macht Stress
Fernseher: Immer mehr Youtube-VideosWegweiser...
Level bleibt am BodenWegweiser...
Späte Lieferungen bei Corona unproblematischWegweiser...
Immobilienmesse und Wohnen & Interieur
Oberösterreich sucht Fahrrad-Touristen
Rundum-Panoramen aus Streetview ladenWegweiser...
Nahrungsergänzung gegen Corona-Virus
mehr...









Aktuelle Highlights

Biker für Kinder


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  11.06.2012 (Archiv)

Facebook muss Mobbing-Opfer helfen

Eine Britin hat einen Gerichtsbeschluss erwirkt, der Facebook dazu zwingt, die Identität jener bekannt zu machen, die sie mit einer Onlinekampagne 'bösartigen und üblen' Missbrauch ausgesetzt haben.

Der Fall von Victoria Brookes gilt laut New York Times als 'Meilenstein' - und soll Informationen zu Tage bringen, die in eine Privatklage gegen ihre Peiniger münden werden. Als Teil eines Online-Angriffs vor Monaten wurde in Brooks Namen ein gefaktes Facebook-Profil erstellt, das sie fälschlicherweise als pädophile Drogenhändlerin darstellte. Das Unternehmen entfernte die Seite in der Folge. Die Amerikanerin blieb jedoch das Ziel von Angriffen. Sie gehört damit zu den unzähligen Opfern von Cyber-Bullying, das in Extremfällen sogar zum Selbstmord geführt hat.

Bei ihrem Gang zum Gericht scheint Brookes gute Chancen zu haben. In Großbritannien macht es der 'Malicious Communication Act' seit 1988 zu einem Vergehen, unanständiges oder grob anstößiges Material zu posten. Viele der Untersuchungen sind bis jetzt an dem Problem der Identifizierung der Angreifer gescheitert. Im Fall Brookes war Facebook kooperativ. Ihr Antrag beim London High Court wurde nicht angefochten. Sie wird die Informationen erhalten, die helfen sollen, die Verursacher des Cyber-Bullying zu finden.

Verfechter der freien Meinungsäußerung haben allerdings vor Überreaktionen auf ein weltweites Phänomen gewarnt, das mit der Ausbreitung des Internets entstanden ist. Speziell in den USA wächst spürbar die Besorgnis, dass etwa Vorschläge der Kontrolle der Onlinemedien den ersten Verfassungszusatz in Frage stellen könnten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Facebook #Social Networks #Sicherheit #Mobbing



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mobbing durch Social Media verhindern
Forscher der Virginia Polytechnic Institute and State University haben einen neuen Algorithmus entwickel...

Facebook gegen Mobbing und Bullying
Damit der Ton wieder freundlicher wird, möchte Facebook etwas gegen das Mobbing in dem Social Network unt...

Facebook geht gegen Spitznamen vor
'Hilf uns, Facebook zu verbessern!' meldet das Social Network seit kurzer Zeit immer wieder einmal mit ei...

Facebook gehört europäisch gemacht!
Derzeit versuchen Initiativen, Google und Facebook an Datenschutz und Privatsphäre Europas zu binden. Das...

Sicherheit im Social Network
Wenn es um die Sicherheit im Internet geht, dann werden auch in diesem Bereich Facebook und Twitter immer...

Privatsphäre und Datenschutz
Ober-Datenschützer Hans Zeger hat ein Buch herausgebracht, das 'Unsere Lust an totaler Kontrolle' (so der...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple