style.at   14.7.2024 12:40    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Moral von ChatGPT
BMI muss neu berechnet werden
UV gegen Fett
Schlechtes Klima für das Gehirn
Kriminalität: Drogentest per Fingerabdruck
Smartphone auf dem Klo
Impfung gegen Akne kommt!
Emojis verkaufen Reisen, Eigenlob stinkt
Mehr Ernte ohne Monokultur
Manipulieren mit KIWegweiser...
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
style.at Aktuell-news
Technik  21.07.2011 (Archiv)

Sonnenbrille mit IQ

Chris Mullin, CEO des Unternehmens Dynamic Eye und die Universität Buffalo entwickeln derzeit eine Brille mit dynamischem Blendschutz. Das soll Augen besser schützen helfen.

Eine winzige Kamera auf der Nasenbrücke sucht die Gläser nach Lichtreflexionen ab und positioniert anschließend dank Mikroprozessor einen dunklen Fleck am LCD-Display des Brillenglases, um die Augen effizient vor zu starker Lichteinstrahlung zu schützen. Die Reaktionszeit liegt bei 50 Millisekunden.

'Unser Produkt lässt den Nutzer mehr denn je bei starkem Lichteinfall sehen, weil es die direkte Einstrahlung zehn bis 100 mal stärker reduzieren kann als andere Sonnenbrillen', so Mullin. Er arbeitet seit 2003 gemeinsam mit dem Elektrotechnik-Professor Albert Titus von der Universität Buffalo an der Brille. Nun konnten sie einen ersten Prototypen des Sommer-Accessoires präsentieren, den sie Besucher im Delaware Park in Buffalo testen ließen.

Eine in die Brücke integrierte Kamera erfasst Lichtreflexionen im Sichtfeld des Trägers, analysiert diese und weist ab einem bestimmten Helligkeitswert einen Mikroprozessor an, einen grauen Fleck in der Größe von vier mal sechs Millimeter entsprechend am LCD-Screen des Brillenglases zu positionieren. Das abgedeckte Areal bleibt dabei gut sichtbar. Titus und Mullin konnten die Reaktionszeit des Sensors mittlerweile auf 50 Millisekunden senken.

Das Projekt hat auch das Interesse des Militärs gezogen. Die U.S. Air Force investiert Geld in die Entwicklung von verbessertem Augenschutz für ihre Piloten. Anwendung könnte das Konzept von Titus und Mullin auch im Gesundheitswesen und im Automobilsektor finden. So könnten Brillen für Glaukom-Patienten mit gesteigerter Lichtempfindlichkeit damit ausgestattet werden. Eingebaut in Windschutzscheiben oder Rückspiegel könnte die Technologie Fahrer davor bewahren, durch helles Fernlicht geblendet zu werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sonnenbrille #Technik #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Süchtig auf Sonnenbad
Viel Zeit in der Sonne zu verbringen, kann eine süchtig machende Wirkung haben. Zu diesem Ergebnis kommt ...

Mit der Brille in die Sonne
Wenn die Sterne in die Sonne gehen, dann sind die Stars meistens mit Markenbrillen oder speziellen Design...

Rollos, Markisen & Jalousien gegen Hitze
Wenn die Temperatur die 30 Grad Marke überschreitet, dann stöhnen vor allem jene Leute, die die Hitze in ...

Brille mit Bildschirm von Oakley
Nach Google hat nun auch das US-amerikanische Sport- und Bekleidungsunternehmen Oakley bekannt gegeben, m...

Head Up Display direkt im Auge
Das Pentagon hat Prototypen einer Kontaktlinse namens 'iOptik' bestellt, die dem Träger zusätzliche Infor...

Sonnenbrille
Abgesehen von etwaigen modischen Aspekten haben Sonnenbrillen die Aufgabe, die Augen zu schützen, indem d...

Outdoor-Bekleidung für echte Männer
Bei 'Atlas For Men' finden Männern mit naturnahem Lebensstil alles, was das Herz begeehrt: Parkas, Jacken...

High Tech gegen Unfälle
Mit technischen Hilfsmitteln wollen Autohersteller und unabhängige Elektronikunternehmen Autounfälle verh...

Sonnenbrille mit Videokamera
Stylishe Sonnenbrille mit integrierter Videofunktion und MP3-Player!...

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple