style.at   30.10.2020 15:07    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kein Flixbus im November
Schule und Twitter
Prozac gegen Corona
Corona: Junge Intensivpatienten
Quarantäne nach Registrierung im Lokal?
Charakter-Selfie und die KI
Facebook-Zugang zu NachrichtenWegweiser...
Überdosis Nahrungsergänzung
Weniger Praktika für FrauenWegweiser...
Risiko und Corona
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Yakari


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  16.06.2011 (Archiv)

Sexting ist weit verbreitet

Sexting - das Aufnehmen und Verschicken von sexuell suggestiven Textnachrichten oder Fotos über das Internet - ist eigentlich ein Phänomen, das vorwiegend in Teenager-Kreisen verbreitet ist. Doch auch bei Erwachsenen greift das Thema um sich.

Wie die aktuelle Aufregung um die Cybersex-Affäre rund um den US-Abgeordneten Anthony Weiner beweist, leben aber auch erwachsene User auf diese Weise ihre erotischen Fantasien im Web aus. Einem aktuellen Bericht der US-Non-Profit-Organisation Pew Internet & American Life Project zufolge gibt in der Altersgruppe der 18- bis 29-Jährigen knapp ein Drittel an, schon mindestens einmal sexuell anrüchige Fotos bekommen zu haben. Rund 13 Prozent gestehen zudem, schon selbst derartige Inhalte verschickt zu haben.

Was ist Sexting?

Unter Sexting versteht man die Belästigung mit sexuell anrüchigem Material, ursprünglich des eigenen Körpers ('sex-texting') und erotischen Verlangens. Meist ist dabei heute die Mutprobe oder das Mobbing im Mittelpunkt, unter Jugendlichen oft auch der Gruppenzwang. Zwischen Pornografie und Fetisch, Voyeurismus und Exhibitionismus bewegen sich die Texte, Bilder und Videos die vorwiegend per SMS/MMS oder Internet verbreitet werden.



'Mit Facebook-Freunden, Twitter-Followern und Skype-Video-Chats ist es heute sehr leicht geworden, mit Fremden zu flirten oder sich in sexuelle Fantasien zu verlieren ohne technisch gesehen Ehebruch zu begehen', erklärt Amanda Lenhart, Senior Research Spezialist bei Pew Internet, gegenüber der New York Times. In Anbetracht der 'Alchemie von Sex, Begierde, Liebe und Technologie' sei es deshalb nicht allzu überraschend, dass die Zahlen derart hoch ausfallen.

Interessantes Detail in diesem Zusammenhang: Einer Untersuchung der australischen Swinburne University of Technology zufolge sind mehr als 50 Prozent der Internetnutzer, die sich auf Cybersex einlassen, entweder verheiratet oder befindet sich in einer festen Beziehung. Die Ausprägungen sind dabei vielfältig und reichen vom Download erotischer Bilder über Sex-Chats bis hin zum Einsatz von Webcams, um mit anderen auf sexueller Ebene zu interagieren.

red/pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sexting #Erotik #Stalking #Psychologie #Studie #Cybersex



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die meisten Frauen machen Sexting
Die Mehrheit der Frauen weltweit betreibt Sexting, sie senden ihren Partnern also per Smartphone sexuell ...

Frauen beim Sexting erfolgreicher
Frauen senden eher Nacktbilder, damit Männer nicht das Interesse verlieren. Das Erlebnis wird zugleich al...

Sexting wird immer größeres Phänomen
Der Trend 'Sexting', das Versenden und Tauschen von eigenen Nacktaufnahmen über Internet oder Handy, ist ...

Lehrer gegen Sexting
Britische Lehrer dürfen aufreizende Fotos und Videos von Schüler-Handys löschen. Großbritanniens Lehrkräf...

Schockierend früher Kontakt mit Sex in der Schule
Das Senden von Textnachrichten oder Bildern mit sexuellem Inhalt via Smartphone, sogenanntes Sexting, nim...

Selfie vom Sex
Ein Selfie ist ein Foto, das man mit dem Handy von sich macht - im Spiegel oder einfach mit der gestreckt...

Nacktbilder am Handy
55 Prozent der 18- bis 35-jährigen Briten haben laut einer Umfrage des App-Herstellers Appysnap Nacktfoto...

Snapchat speichert Fotos doch
Snapchat-Bilder können doch wiederhergestellt werden. Das Hauptargument und Erfolgskonzept von Snapchat w...

BBC zeigt Mißstände auf
Eine hausinterne Untersuchung der BBC hat die Missstände der vergangenen sechs Jahre aufgedeckt und ist z...

Doch Sex statt Facebook
Sex ist wichtiger als Facebook. Diese Erkenntnis scheint für manch einer nicht ganz überraschend zu sein,...

Sexting und Porno-Seiten
Jugendliche, die Nacktfotos von sich und ihren Freunden ins Netz stellen, sind ins Visier der Pornoindust...

Pheromonparfüms
Der Frühling und Sommer sind ja bekanntlich die besten Jahreszeiten für Flirts und Partnersuche. Die Sonn...

Sexting hat positive Seiten
Nachdem die Medien Sexting lange verteufelt haben sehen einige Experten an der beliebten Form der erotisc...

Sexting wird Mainstream
Der Trend zum Sexting, der in den Medien vor allem als Massenphänomen unter Jugendlichen für Furore geso...

Keine Angstmache!
Besser keine Panik vor dem Internet machen, raten Experten Eltern. Statt Angst und Sperren im Web zu prop...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Handy für Kinder?
Das Mobiltelefon ist bereits Teil des Lebensalltags von Kindern und Jugendlichen geworden, sorgt jedoch a...

Kinder erhalten unerwünschte SMS
Das Phänomen des sogenannten 'Sexting', mit dem das Aufnehmen und Verschicken von Nacktfotos über Interne...

Sexting wird zum Problem
In den USA sorgt derzeit ein Rechtsstreit zwischen einer 15-jährigen High-School-Schülerin und einem Bezi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Hochzeiten 2021/2022 Termine werden eng durch Verschiebungen.
 Paypal-Gebühren nicht hier Wie man keine Kosten bei Paypal hat...
 Fast and Furious 9 Noch drei Filme der Serie
 Verlosung: Yakari Kinotickets für ganz Österreich
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple