style.at   14.7.2024 13:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Frauen dopen besser
Energie gegen das Herz
Junge setzen auf KI
Planzen: Prognose für Dürren
Pflaster-Impfung
Abwasserreinigung mit Viren
KI erleichtert GebärdenspracheWegweiser...
Frauen schicken viel zurück
KI zeigt Vorurteile und Klischees aufWegweiser...
Song Contest 2024 wieder mit Schulz/Böhmermann
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
style.at Kurzmeldungen
Tipp  27.12.2010 (Archiv)

Weihnachtsbaum frisch halten

Jetzt steht er endlich, der Weihnachtsbaum. Und damit das noch lange so bleibt, kann man für Frische sorgen.

Wer beim Kauf darauf geachtet hat, dass die Sägestelle frisch und unverharzt ist (oder den Baum selbst im Wald geschnitten hat), hat die Basis für einen langen Genuss des Weihnachtsbaums im Wohnzimmer gelegt. Doch wie hält man den Baum frisch?

Das funktioniert ähnlich wie bei Blumen: Man schneidet ein wenig vom Stamm unten ab und stellt den Baum (beispielsweise mit Ständern, die gleichzeitig Wasser beinhalten!) ins Wasser - so kann er 'trinken'. Das geht natürlich nicht immer, alternativ kann man den Baum auch mit einem Befeuchter täglich anspritzen. Im Wasser 'stehen' sollte eine Pflanze nie über zu lange Zeiträume, um ein Faulen zu vermeiden.

Je kühler der Raum und je weniger direkte Sonne, desto besser. Auch große Temperaturunterschiede sollten vermieden werden - gefrorene Bäume also erst im kühlen Raum auftauen und erst dann in die beheizte Wohnung stellen.

Weihnachtsbäume im Topf (gießbar) sind natürlich auch eine Alternative. Vorsicht gilt aber immer, wenn es um Strom mit Wasser (Lichterkette) oder Kerzen mit Flamme (Brandgefahr) geht.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Weihnachtsbaum #Baum #Pflanze #Wohnung #Weihnachten



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Echte Weihnachtsbäume bei Amazon
Der Transport eines Weihnachtsbaumes zählt ja nicht gerade zu den schönsten und einfachsten Dingen der We...

Sonnenfinsternis am 4.1.2011
In den Morgenstunden des 4. Jänner kann man in Österreich eine partielle Sonnenfinsternis beobachten. Der...

Weihnachtliche Gefahren für Haustiere
Alle Dinge, die uns zu Weihnachten in die richtige Stimmung versetzen, können für Haustiere gefährlich we...

Weihnachtsbaum sicher transportieren
Knapp 60 Prozent nutzen nach einer Umfrage der Allianz Versicherung für den Transport des Weihnachtsbaume...

Besser LED-Lichterketten
LED-Lichterketten sind eine stromsparende Alternative zu herkömmlicher Weihnachtsbeleuchtung. Im Vergleic...

Weihnachtsbaum aus Filz
...

Geschichte des Weihnachtsbaumes
Das beliebteste Symbol zur Weihnachtszeit ist der Christbaum. Er ist mit etwa 400 Jahren einer der jüngst...

Der Christbaum
Geschichte des Weihnachtsbaumes...

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
...

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple