style.at   14.7.2020 01:37    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Fernseher: Immer mehr Youtube-VideosWegweiser...
Level bleibt am BodenWegweiser...
Späte Lieferungen bei Corona unproblematischWegweiser...
Immobilienmesse und Wohnen & Interieur
Oberösterreich sucht Fahrrad-Touristen
Rundum-Panoramen aus Streetview ladenWegweiser...
Nahrungsergänzung gegen Corona-Virus
Afrika Tage verschoben
Gehirn am Mittelmeer
Ostern live im InternetWegweiser...Video im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Gaming-Abend


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  21.05.2010 (Archiv)

Backwerk verschenkt Brot

In Österreich werden jährlich rund 700.000 Tonnen Brot und Gebäck produziert, der Großteil davon wird auch konsumiert. Dennoch fallen im Handel 20 Prozent und bei Bäckern 10 Prozent an unverkaufter Ware an, die leider sehr oft im Abfall landet.

Die Selbstbedienungsbäckerei BackWerk mit derzeit 14 österreichischen Standorten beschreitet hier andere Wege: Durch zeitnahe Planung im Tagesverlauf und laufend frisches Gebäck fallen weniger als zwei Prozent Restbrot an. Dieser Überschuss wird ausschließlich an karitative Organisationen verschenkt.

Die Partner der Franchisekette haben sich soziale Einrichtungen gesucht, an die das überzählige Brot, welches ja noch absolut genießbar ist, verschenkt wird. So freut sich in der Wiener Thaliastrasse zum Beispiel die Job-Fabrik der Volkshilfe über die kostenlosen Lebensmittel. In der BackWerk-Filiale Favoritenstraße wird das unverkaufte Gebäck an die Cariats übergeben, am Rennweg profitieren Bedürftige bei der Heilsarmee.

'Wir haben eine eigene Philosophie in der Produktion', sagt Ingrid Dubowy, BackWerk-Geschäftsführerin für Österreich. 'Alle Waren werden bei uns direkt im Geschäft in speziellen Öfen laufend frisch gebacken, die gewünschte Ware wird vom Kunden selbst mit Brotzangen auf ein Tablett gelegt und an der Kassa bezahlt. Um Überproduktion zu vermeiden, planen wir anhand unserer täglichen Kassenstatistik.'

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bäckerei #Charity



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Business by Charity
Wikipedia verlangt kein Geld für seine Dienste. Aber immer wieder ruft es zu Spenden auf, diesmal kam sog...

Planet Life Ball Mini mit Agent Provocateur
Der Life Ball 2008 war ein ausserirdisches Fest gegen AIDS. Mini war wieder einer der Sponsoren und stift...

Kärnten: Sportwagen Treffen in Velden
Wenn Mr. Ferrari Österreich samt Charity-Promi-Liga zu einem Treffen der PS-Giganten nach Velden rufen, d...

Austromarken.at - Österreichs große Marken!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre

Aktuell aus den Magazinen:
 Gegen Hasspostings Ein NetzDG ohne Klarnamenpflicht
 Großer Kino-Start im August Kleine Kinos und Autokinos schon jetzt aktiv
 Facebook will alte Artikel los werden Filter gegen 'Old News' im Social Network
 Doppelt und Dreifach Mehrere Jackpots in einer Lotto-Ziehung!
 Mixer wird geschlossen Community soll zu Facebook wechseln

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple