style.at   28.5.2022 09:24    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Dog - Das Glück hat vier PfotenVideo im Artikel!
Handy-Kamera wird Kunden immer wichtiger
Protein reguliert Körpergewicht
Der Glottisschlag
Frauen gehen über Grenzen
Vertrauen in das Web ist erschüttertWegweiser...
Ostern 2022Wegweiser...
Dall E 2 malt noch besser
IPTV wird immer wichtiger
Kognitiver Abbau im Alter
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
style.at Aktuell-news
Erlesen  06.11.2007 (Archiv)

Bildwirkung: Fotos komponieren

Selten, dass ein Fachbuch zur Fotografie lehrreich ist, gefällt und beeindruckt. Insbesondere wenn es um 'trockene' Angelegenheiten geht - wie etwa die Bildwirkung und Komposition. Ein neues Buch zum Thema hat das jedoch bestens geschafft.

'Bildkomposition und Bildwirkung in der Fotografie' in der Edition 'Profifoto' von Gerhard Zimmert und Beate Stipanits liegt uns vor und soll in diesem Artikel bewertet werden. Normalerweise wartet nun Knochenarbeit auf den Redakteur. Doch wir werden neugierig, denn der Verlag verspricht uns eine moderne neue Art, mit dem Thema umzugehen.

Und tatsächlich, das Buch überrascht! Glanzvoll ist nicht nur der Eindruck sondern auch das Papier, dass dann auch gleich durchgängig vierfärbig in hoher Qualität bedruckt wurde. Für ein Foto-Buch künftig eine Grundanforderung, möchte es sich an solchen hervorragenden Exponaten messen. Und auch das Layout erfrischt: Mehr Magazin als Textwüste, dazu noch gut gegliedert und durch wirklich viele (gut gewählte) Beispiel-Fotos untermauert. Schnell-Leser erfahren die wesentlichen Inhalte durch Bildunterschriften und Hervorhebungen.

Weg mit dem Schrott!

Selbst der Theorieteil wird in dieser Form seiner Bedrohlichkeit beraubt. Und der Autor macht gleich von Beginn weg klar, in welche Richtung es geht. Er hat gelernt, dass im Meer guter Fotos nur zwei Sorten herausstechen: Die wenigen exzellenten Fotos, bei denen Form und Ausdruck perfekt sind, und die vielen, die er 'Schrott' bezeichnet. Dazwischen gibt es gute Arbeiten, die keinen interessieren. Das und 'Schrott' zu vermeiden bedarf guter Planung und eines Auges, das Szenen erkennt.

So führt er ein in das 'Eyecatching' im Foto, zeigt Betonungsmöglichkeiten und die Dinge, die das Auge sucht. Baut Spannung auf und illustriert das immer mit wirklich lehrreichen Fotos. Selbst für Farblehre, Symmetrien und Schärfeverlaufen gibt es großzügige Bildbeispiele - die Fotos sind allesamt herzeigbar.

Für uns Wiener besonders spannend ist die Tatsache, dass zahlreiche Beispiele direkt vor der Haustüre entstanden sind - also zum Nachmachen am gleichen Objekt geradezu einladen. Die aufmunternden Texte zu den vielen Ideen im Praxisteil schaffen das jedoch selbst bei den Exampels weit weg von Zuhause.

Bildkomposition und Bildwirkung in der Fotografie

Und so spannt sich ein Bogen von Theorie zu Praxis anhand von Kapiteln, die man gut nachvollziehen und begreifen kann. Das Buch, dessen Titel so wenig greifbar klang, ist dann sogar Motivator für eigene Experimente und macht Lust auf die nächste Fototour. Wer hätte das bei dem Thema gedacht! Dieses Fachbuch ist nicht nur für Profis (aber selbst für die!) und sollte ambitionierte Fotografen in jedem Falle beiseite stehen. Könnte gut sein, dass bei der Lektüre der eine oder andere 'Knopf' aufgeht!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Schärfentiefe und Tiefenschärfe
Wenn ein Foto gemacht wird, stellt man auf das Objekt scharf und erhält einen bestimmten Bereich davor un...

Bücher zur Digitalkamera
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Erlesen | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple