style.at   16.4.2024 09:02    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Hormone für Frauen über 65
Frauen bei Autounfällen
Kein Risiko mit weiblichen Chefs
Kultur der Emojis
Hormon macht Frauen süchtiger
Mehr Vorständinnen
Tränen gegen Aggressionen
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
style.at her style
Leben und Psyche  23.06.2007 (Archiv)

Frauen sprechen es an!

Probleme im Genitalbereich werden von Frauen nicht verschwiegen, sagt eine aktuelle Befragung von 1100 Frauen über 14 Jahren. Das Gegenteil des bisher Vermuteten ist also die Wahrheit!

Bei Unterleibsbeschwerden werden Frauen schneller aktiv als bisher gedacht. Wie eine aktuelle Emnid-Umfrage bei rund 1.100 Frauen über 14 Jahren zeigt, verschweigt über die Hälfte der Befragten mögliche Probleme im Genitalbereich nicht, sondern sucht Rat beim Arzt.

Um sich Informationen und Klarheit über ihre Beschwerden wie beispielsweise Harnwegsinfekte, Inkontinenz oder Scheidentrockenheit zu verschaffen, gehen die meisten nicht zum Hausarzt, sondern wenden sich direkt an den Gynäkologen. Das ist sinnvoll, denn bei spezifischen Erkrankungen ist ein Facharzt der kompetenteste Ansprechpartner. Er kennt die möglichen Ursachen, die zu Veränderungen im Genitalbereich führen, unangenehme Schmerzen beim Geschlechtsverkehr hervorrufen oder bakterielle Infektionen begünstigen können.

Psychische oder körperliche Veränderungen wie Stress, Probleme in der Partnerschaft, insbesondere aber Hormonumstellungen in den Wechseljahren werden als mögliche Auslöser für eine trockene, empfindliche Scheidenflora angesehen. Mit niedrig dosierten, äußerlich anzuwendenden Hormonpräparaten kann der Facharzt hier rasch Abhilfe schaffen.

Denn Cremes, Zäpfchen oder Ovula mit dem bewährten Hormon Estriol helfen gegen Trockenheit, Schmerzen und wiederkehrende Infekte, indem sie die Scheidenschleimhaut regenerieren und die natürliche Durchblutung fördern.

djd

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Im 8. fehlen die meisten Ärzte
Die Ärztekammer hat aufgezeigt, dass es großen Mangel an Kassenarzten in Österreich gibt. In Wien ist der...

Wechseljahre der Frau (Klimakterium bzw. Menopause)
Rund um die 50 Jahre starten bei gesunden Frauen in der Regel die Wechseljahre. Es geht dabei um eine Hor...

Was tun gegen Wechseljahresbeschwerden?
Das Klimakterium ist für etwa ein Drittel der Frauen sehr beschwerlich und braucht Maßnahmen zur Linderun...

Wechseljahre ohne Beschwerden
Wenn Frauen Wechselbeschwerden bekommen, dann sollte die Medizin weiter helfen. Trotzdem ist den wenigste...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Leben und Psyche | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple