style.at   17.6.2024 16:50    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Energie gegen das Herz
Junge setzen auf KI
Planzen: Prognose für Dürren
Pflaster-Impfung
Abwasserreinigung mit Viren
KI erleichtert GebärdenspracheWegweiser...
Frauen schicken viel zurück
KI zeigt Vorurteile und Klischees aufWegweiser...
Song Contest 2024 wieder mit Schulz/Böhmermann
Frauen vom Rauch entwöhnen
mehr...








Porsche Solitude Revival


Aktuelle Highlights

Geld von Amazon retour


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  06.06.2024

Energie gegen das Herz

Forscher der Mayo Clinic haben die möglichen Gefahren von Energy Drinks für Patienten mit genetisch bedingten Herzerkrankungen untersucht.

Die Experten sind von einer Kohorte von 144 Patienten ausgegangen, die einen Herzstillstand überlebt haben. Mit sieben Betroffenen haben fünf Prozent des Samples in unmittelbarer Nähe zum Herzstillstand einen oder mehr Energy Drinks konsumiert. Die Studie beweist zwar keine direkte Kausalität, es wird jedoch zur Vorsicht und zu einem moderaten Konsum von derartigen Getränken geraten.

Laut dem leitenden Wissenschaftler Michael J. Ackerman ist der Markt für Energy Drinks in den vergangenen Jahren ständig gewachsen. Damit verstärken sich aber auch die Bedenken hinsichtlich der möglichen kombinierten Wirkung von Koffein und anderen nicht regulierten Bestandteilen dieser Getränke. Es gibt derzeit von der U.S. Food and Drug Administration keine entsprechenden Vorgaben.

Energy Drinks enthalten pro Portion zwischen 80 bis 300 Milligramm Koffein und damit deutlich mehr als normaler Kaffee. Die meisten dieser Getränke enthalten aber zusätzlich weitere sehr anregende Bestandteile wie Taurin und Guarana. Die Fachleute gehen davon aus, dass sie sich möglicherweise auf eine proarrhythmische Weise auf den Herzschlag, den Blutdruck, die kardiale Kontraktilität und die kardiale Repolarisation auswirken.

Zusätzlich haben die Forscher auch die Art des eingetretenen kardiales Ereignisses sowie die Ereignisse rund um dieses Geschehen untersucht. Dazu gehören Sport oder andere Stressfaktoren, die dafür bekannt sind, dass sie mit derartigen Herzerkrankungen mit Herzrhythmusstörungen in Verbindung stehen.

Laut Ackerman scheint es zwar einen zeitlichen Zusammenhang zwischen dem Konsum von Energy Drinks und dem plötzlichen Herzstillstand dieser sieben Patienten gegeben zu haben. Es könnten jedoch auch andere 'Anstifter' dabei ebenfalls eine Rolle gespielt haben. Dazu gehören Schlafmangel, Dehydrierung, Diäten oder extremes Fasten sowie die gleichzeitige Einnahme von QT-verlängernden Medikamenten und die Zeit nach einer Geburt.

'Der unübliche Konsum von Energy Drinks in Kombination mit anderen Variablen führt dann zu einem 'perfekten Sturm' an Risikofaktoren, der bei diesen Patienten zum Herzstillstand führt', so Ackerman. Der Experte räumt ein, dass das relative Risiko gering ist und das absolute Risiko eines plötzlichen Todes nach dem Trinken von Energy Drinks noch kleiner ist. Dennoch sollten die betroffenen Patienten die Risiken und Vorteile dieser Getränke gut abwägen. Details sind in 'Heart Rhythm' publiziert.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Herz #Energy Drink #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fit am Steuer - wie das Fahrvermögen durch Ernährung beeinflusst wird
Sekundenschlaf, Müdigkeit und mangelnde Konzentration sind Risikofaktoren für Unfälle bei längeren Fahrte...

Zu viele Energydrinks
Weltweit konsumieren 13 bis 67 Prozent aller Kinder regelmäßig Energy Drinks, so Claire Khouja vom Centre...

E-Sport und gesunde Ernährung
Insgesamt ernähren sich E-Sportler besser als die Allgemeinbevölkerung. Zu diesem Schluss kommt die dritt...

Energy Drinks durch Onlinemarketing
Laut einer neuen wissenschaftlichen Erhebung von Forschern der University of Wollongong erzielt digitale...

Müdigkeit Schuld an vielen Unfällen
Ein leider noch oft unterschätzter Risikofaktor im Straßenverkehr stellt Müdigkeit dar. Dabei spielt Müdi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple