style.at   17.4.2024 14:05    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mehr Ernte ohne Monokultur
Manipulieren mit KIWegweiser...
CO2 wird Methanol
Blutdruck und Lakritze
Special: Ostern 2024
Stichwort: SchaltjahrWegweiser...
Sport für das Wunschgewicht
Lebensstil gegen Demenz
USA und der Klimawandel
Handschrift ist gut für das Hirn
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
style.at Aktuell-news
Aktuell  27.03.2023 (Archiv)

Viele Meetings überflüssig

Rund jedes zweite Meeting von Führungskräften in den USA bringt keinen Mehrwert und ist damit überflüssig. Das zeigt eine Umfrage unter mehr als 10.000 Schreibtischarbeitern von Future Forum.

Laut dem Forschungskonsortium, das sich auf den Aufbau einer flexiblen, integrativen und vernetzten Arbeitsweise konzentriert, verbringen Manager pro Woche im Schnitt rund 25 Stunden mit derlei Meetings. Nicht-Führungskräfte kommen durchschnittlich immerhin auf 10,6 Stunden pro Woche. 43 Prozent davon könnten gestrichen werden, heißt es.

Dennoch bleibt die Zahl der Konferenzen weitgehend gleich. Der Hauptgrund, warum Führungskräfte zu Meetings gehen, ist die Annahme, sie würden etwas Positives bringen. Sie nehmen auch teil, weil sie Angst haben, etwas Wichtiges zu verpassen und ihrem Vorgesetzten zu zeigen, dass sie arbeiten. Für diejenigen, die auf der Karriereleiter weiter unten stehen, ist der häufigste Grund für die Teilnahme offensichtlich: Sie haben keine Wahl.

Die Ergebnisse kommen zu einer Zeit, in der viele Unternehmen versuchen herauszufinden, welche Meetings wirklich wichtig sind und welche sich in einem zunehmend hybriden Arbeitsumfeld, in dem sich die Mitarbeiter in der Regel nicht alle am selben Ort befinden, über Bord werfen lassen. Laut dem Management des E-Commerce-Software-Spezialisten Shopify sind Unternehmen derzeit auf dem besten Weg, in diesem Jahr durch verschiedene administrative Maßnahmen wie das Verbot, mittwochs Konferenzen abzuhalten, 320.000 Stunden Meetings zu streichen.

Offensichtlich wenig sinnstiftende Meetings kosten große US-Unternehmen etwa 100 Mio. Dollar pro Jahr, so eine separate Umfrage, die auch zeigt, dass Mitarbeiter nur 14 Prozent der Einladungen zu Konferenzen ablehnen, obwohl 31 Prozent es gerne tun würden. Und Arbeitsplatzplanungs-Apps wie Calendly berichten, dass einige ihrer Kunden immer intelligenter werden, wenn es darum geht, mehr Meetings zu planen, die wirklich wichtig sind.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Arbeit #Produktivität #Führung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Einladungen muss man nicht annehmen
Einladungen auch einmal ablehnen, ist weniger schlimm als gedacht - ganz im Gegenteil sogar, zumindest, w...

Unklare Sprache versus Produktivität
88 Prozent der US-Angestellten geben bloß vor, Begriffe aus dem sogenannten Büro-Jargon zu verstehen, obw...

Games for Work
'Minesweeper', 'Solitaire', 'IceBreakers' und 'Wordament': Software-Riese Microsoft hat mit 'Games for Wo...

Misstrauen gegen hybride Arbeitswelt
Vier von fünf Führungskräften in Deutschland fällt es schwer, bei hybriden Arbeitsmodellen auf die Produk...

Homeoffice schadet Kommunikation
Zu viel Home-Office verschlechtert Kommunikation und Zusammenarbeit und begünstigt die Silobildung. Das b...

Tipp: So werden Online-Meetings produktiver
Wer in Zoom, Meet und Teams gut rüber kommen will, sollte sich mehr Gedanken machen als nur die über den ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!
 Auto-Treffen im Schlosspark Youngtimer, Oldtimer, Classic Tuning

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple