style.at   18.4.2024 19:21    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

KI zeigt Vorurteile und Klischees aufWegweiser...
Song Contest 2024 wieder mit Schulz/Böhmermann
Frauen vom Rauch entwöhnen
Emojis und ältere NutzerWegweiser...
Burnout bei Frauen
Wärme gegen Depression
Gesund im InternetWegweiser...
KI läßt Blinde sehenWegweiser...
Öl gegen trockene Augen
Dächer, die kühlen und wärmen
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Supercar Sellerin


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  26.10.2022 (Archiv)

Insulin als Pille

Insulin und andere biologische Medikamente lassen sich statt Spritze künftig oral verabreichen. Forscher am Massachusetts Institute of Technology haben hierzu eine aktive Medikamentenkapsel entwickelt, die den Wirkstoff durch die Schleimbarriere holt.

Sie ist am Kopf mit einer Art Tunnelbohrmaschine ausgestattet, die rotiert und sich durch den Schleim wühlt. Der Bohrer setzt sich in Gang, wenn sich der pH-Wert der Umgebung ändert. Das ist an der Oberfläche der Schleimschicht der Fall. 'Durch die Verdrängung des Schleims können wir die Dispersion des Arzneimittels in einem lokalen Bereich maximieren und die Absorption sowohl von kleinen Molekülen als auch von Makromolekülen verbessern', sagt Giovanni Traverso, Assistenzprofessor für Maschinenbau am MIT und Gastroenterologe am Brigham and Women's Hospital. Die entscheidende Idee hatte Traversos Kollege Shriya Srinivasan, Forschungspartner am Koch-Institut für integrative Krebsforschung des MIT und Junior Fellow an der Society of Fellows der Harvard University.

Srinivasan schwebte eine Kapsel vor, die einen Mechanismus enthält, der Schleim durchdringen kann, so wie sich Tunnelbohrmaschinen durch Erde und Gestein fressen. Die Kapsel selbst sollte aus einem Material bestehen, das sich nach dem Passieren der Schleimschicht öffnet und das darin befindliche Medikament freisetzt. In Tierversuchen haben die Forscher diese Kapsel, um Insulin oder Vancomycin abzugeben, für ein großes Peptidantibiotikum genutzt, das gegen eine breite Palette von Krankheiten wie Infektionen der Haut und orthopädischer Implantate eingesetzt wird. Mit der Kapsel ist es gelungen, 20 bis 40 Mal mehr Wirkstoff an das Ziel zu bringen als auf herkömmliche Weise.

Nachdem das Medikament freigesetzt ist, wandert die Kapsel durch den Verdauungstrakt und wird ausgeschieden. Die Forscher haben keine Anzeichen von Entzündungen oder Reizungen im Verdauungstrakt gefunden, nachdem die Kapsel diese passiert hat. Und sie beobachteten auch, dass sich die Schleimschicht innerhalb weniger Stunden nach der Verdrängung durch den Bohrer regeneriert hatte.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Gesundheit #Insulin #Medizin



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Helmkraut gegen Krebs?
Das Helmkraut mit dem wissenschaftlichen Namen Scutellaria barbata kann zur Superwaffe gegen Krebs werden...

Kurz bewegen statt sitzen
Zwischendurch immer mal zwei Minuten gehen oder 15 Kniebeugen machen, ermöglicht es dem Körper, mehr Amin...

Gewicht und Gebärmutterkrebs
Lebenslanges Übergewicht verdoppelt das Risiko von Gebärmutterkrebs, wie eine Studie der University of Br...

Fett-Protein
Forscher des Okinawa Institute of Science and Technology haben ein Protein identifiziert, das eine Schlü...

Depressive Mütter als Risiko
Kinder, deren Mütter während und nach der Schwangerschaft depressiv waren, weisen im Alter von 24 Jahren ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple