style.at   6.7.2022 05:13    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Männer fühlen sich gesünder
Datenschutz in Apps für Frauen
Britischer Sexismus
Smartphone und Smartwatch bewegendWegweiser...
Frauen ehrlicher?
Medizin für Frauen anders
Teilzeit Gender Pay Gap
Sport gegen trockene Augen
mehr...









Aktuelle Highlights

Pferde-Shop


 
style.at her style
Frau Aktuell  07.04.2022

Frauen ehrlicher?

Frauen sind die ehrlicheren Bürokraten: Das legt eine Studie der Università Commerciale Luigi Bocconi und internationaler Kollegen nahe.

Demnach werden Frauen auf verschiedenen Ebenen der Regierungsbürokratie in China und Italien viel seltener der Korruption verdächtigt oder deswegen verhaftet. Das könnte damit zusammenhängen, dass sie sich im Beamten-Job vorsichtiger verhalten. Laut den Forschern ist die Beobachtung verallgemeinerbar - und sollte daher auch Ämtervergaben beeinflussen.

Die Forscher haben Daten zu Beschaffungsbeamten in Italien untersucht. Ergebnis: Die Wahrscheinlichkeit von Ermittlungen wegen möglicher Korruption fällt bei Frauen um 22 Prozent geringer aus. Eine Analyse für Provinzchefs in China wiederum zeigt, dass weibliche Präfektur-Führungsbeamte 81 Prozent seltener verhaftet werden. Diese Beobachtungen einer geringeren Korruption unter Frauen dürften sich verallgemeinern lassen. Denn die Daten betreffen sehr unterschiedliche Ebenen der Verwaltungshierarchie und damit sehr verschiedene Kulturkreise.

Als einen möglichen Grund führen die Forscher an, dass Frauen in der öffentlichen Verwaltung offenbar vorsichtiger agieren. Dafür spricht eine Befragung italienischer Beschaffungsbeamter, wie diese in reale Szenarien reagieren würden. Frauen wählten hier systematisch defensivere Antworten, die versuchen, die Compliance zu maximieren und das Risiko von Ermittlungen wegen möglicher Verfahrensverstöße zu begrenzen. Das könnte zu dem beobachteten Geschlechtergefälle bei der Korruption beitragen.

Für die Forscher sind die Beobachtungen durchaus praxisrelevant. Immerhin deuten sie darauf hin, dass bei die Besetzung von Aufgaben mit hohem Korruptionsrisiko mit Frauen ein gangbares Mittel gegen Korruption in der öffentlichen Verwaltung sein könnten. 'Letztendlich können wir nicht folgern, dass die durchschnittliche Frau weniger korrupt ist als der durchschnittliche Mann', warnt allerdings der Bocconi-Wirtschaftsprofessor Francesco Decarolis.

Das beobachtete Geschlechtergefälle könnte den Forschern zufolge auch damit zusammenhängen, dass die Auswahlprozesse für Jobs in der öffentlichen Verwaltung auf irgendeine Art weniger korrupte Frauen bevorzugen. Denkbar sei ferner, dass Frauen weniger Gelegenheiten zu Korruption bekommen. Zudem ist nicht auszuschließen, dass sie einfach nicht so streng beobachtet werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Frauen #Bürokratie #Ehrlichkeit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Führer per Zufall wählen?
Macht korrumpiert: Grobe Fehlverhalten und Korruption durch Führungskräfte scheinen das einmal mehr zu be...

Politik muss nun Vertrauen gewinnen
Das hat der Bundespräsident gesagt und das sagt uns die angegriffene Demokratie. Die verbrannte Erde, die...

Social Media gegen Korruption
Soziale Netzwerke wie Facebook tragen erheblich dazu bei, Korruption zu verhindern. Vor allem in Ländern ...

Wirtschaft leidet unter Mafia
Mafiöse Machenschaften haben verheerende Folgen auf die Wirtschaftsleistung, zeigt eine Untersuchung eind...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Frau Aktuell | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Krypto und NFT Regulierung kommt in Europa
 Europa ohne Verbrenner Umweltminister wollen 2035 elektrisch fahren
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple