style.at   28.5.2022 09:58    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

CO2 durch Home-Office
Fake News: Mehr Corona als Ukraine
Coronamasken werden zu Beton
Donauinselfest 2022
Pink Floyd Reunion
Auge wiederherstellbar
Autismus und Strafrecht
Essen und Corona
Wer schnell mit Drogen aufhört...
Genetische Ursache für Akne
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  02.03.2022

Essen und Corona

Die COVID-19-Pandemie hat die Ernährungsgewohnheiten beeinflusst. Vor allem kohlenhydratreiche und oft auch süße Speisen wie Kuchen, Brot und Pizza liegen im Trend.

Das haben Forscher an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), der Université de Fribourg und Microsoft Research anhand 'digitaler Spurendaten' herausgefunden haben. 'Digitale Spurendaten' sind in diesem Fall Häufigkeiten von Suchanfragen auf Google zu fast 1.500 Lebensmitteln und zu Restaurants und Rezepten, die sie über das Google-Trends-Tool erhielten. Google Trends ist ein Online-Dienst, der Informationen darüber bereitstellt, welche Suchbegriffe von Google-Nutzern wie oft eingegeben wurden.

'Als unsere Mobilität drastisch eingeschränkt wurde und wir anfingen, mehr Zeit zu Hause zu verbringen, sahen wir, dass das Interesse an Lebensmitteln insgesamt anstieg und dass dieser Anstieg drastischer war und länger anhielt, verglichen mit dem, was rund um Weihnachten und Thanksgiving normalerweise passiert', sagt Kristina Gligoriæ, Doktorandin an der EPFL-School of Computer and Communication Sciences, die maßgeblich an der Untersuchung beteiligt war. 'Wir fanden auch heraus, dass dieser Anstieg bei kohlenhydratbasierten Lebensmitteln wie Gebäck, Pasteten, normalem Brot und Bananenbrot, einem süßen Leckerbissen, am drastischsten war.'

Die Forscher haben die Daten während des gesamten Jahres 2020 verfolgt und einen interessanten Unterschied zwischen der ersten und der zweiten Welle von COVID-19 entdeckt: 'In der zweiten Welle waren die Auswirkungen auf das Interesse an Ernährungsfragen viel geringer, obwohl die Mobilitätsbeschränkungen im Dezember 2020 sehr streng waren. Wir vermuten, dass die Leute während der zweiten Welle bereits die Rezepte hatten, mit denen sie sich verwöhnen konnten, und sie nicht noch einmal suchen mussten', so Gligoriæ.

Ob sich die Interessenten nur in Bezug auf kalorienreiche Nahrungsmittel interessierten oder sie auch verstärkt produzierten und verspeisten, geht aus der Untersuchung nicht hervor, obwohl anzunehmen ist, dass die Suche nach Leckereien nicht nur auf reiner Neugier beruht, sondern tatsächlich genutzt wurde, um die COVID-19-Einschränkungen durch leckeres Essen zu kompensieren. Auf jeden Fall müsse noch einmal gesondert überprüft werden, ob es den Zusammenhang zwischen Einschränkungen aufgrund der Pandemie und Essgewohnheiten tatsächlich gibt, meint Gligoriæ.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Corona #Ernährung #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Beste Pizza kommt vom Roboter
Ein Roboter, der weiß, wie er mit verformbaren Materialien umgehen kann und die perfekte Pizza macht: Ein...

Corona-Zahlen und Verhalten
Werden Daten zu COVID-19 auf eine bestimmte Art und Weise präsentiert, kann das beeinflussen, wie ernst M...

Fitness-Apps machen Umsatz
Bis 2030 könnte der weltweite Umsatz mit Fitness-Apps laut dem Researcher Allied Market Research von heu...

Kaffee durch Corona bedroht
Die sozioökonomischen Auswirkungen von COVID-19 dürften eine erneute Produktionskrise in der Kaffeeindust...

Mortalität durch Inaktivität
Mehr Diabetes und Tote befürchtet: Social Distancing macht uns träge und unbeweglich und das führt zu ver...

Gesunder Rückblick
Kein Jahr wurde in den vergangenen Jahrzehnten so von einem Thema dominiert wie der Corona-Pandemie....

Nahrungsergänzung gegen Corona-Virus
Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sind eine günstige Möglichkeit, dem Corona-Virus mehr Barrieren ent...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple