style.at   28.5.2022 21:41    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Datenschutz in Apps für Frauen
Britischer Sexismus
Smartphone und Smartwatch bewegendWegweiser...
Frauen ehrlicher?
Medizin für Frauen anders
Psychische Luftverschmutzung
Teilzeit Gender Pay Gap
Sport gegen trockene Augen
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
style.at her style
Frau Aktuell  20.01.2022 (Archiv)

Stillen überträgt Corona nicht

Mit SARS-CoV-2 infizierte Mütter übertragen das Virus mittels eigener Milch nicht an ihre Kinder, wie eine Studie der University of California, San Diego zeigt.

Laut den Forschern war zwar ein geringer Anteil der Muttermilch mit genetischem Material von COVID-19 versehen. Das führte bei den gestillten Kindern aber nicht zum Vorhandensein von sich vermehrenden Viruspartikeln oder gar Beweisen für eine klinische Infektion mit SARS-CoV-2. Die Forschungsergebnisse wurden in 'Pediatric Research' veröffentlicht.

Die Studienautoren haben Muttermilch-Proben von 110 stillenden Frauen untersucht, die sich zwischen März und September 2020 mit gespendeten Proben an dem Mommy’s Milk Human Milk Biorepositor beteiligt hatten. 65 Frauen hatten einen positiven COVID-19-Test, neun wiesen Symptome, aber negative Testergebnisse auf und 36 hatten Symptome, waren aber nicht getestet. Das Team um den leitenden Wissenschaftler Paul Krogstad hat daraufhin RNA von SARS-CoV-2 in der Muttermilch von sieben Frauen nachgewiesen, bei denen entweder eine bestätigte Infektion vorlag oder die angaben, unter Symptomen zu leiden. Dieser Anteil entspricht einem Prozentsatz von sechs Prozent.

Eine zweite Probe, die zwischen einem und 97 Tagen später genommen wurde, enthielt keine derartige RNA. Die Forscher fanden auch keine SgRNA, die ein Indikator für die Virusvermehrung ist, in diesen sieben Proben und bei der Kultivierung weiterer Proben. Es gab auch bei den Kindern der sieben Frauen mit SARS-CoV-2-RNA in der Muttermilch keine klinischen Beweise für eine Infektion der Kinder.

Die Forscher räumen ein, dass der Stichprobenumfang in dieser Studie gering war und nicht alle möglichen Faktoren erfasst haben könnte, die das Vorhandensein von SARS-CoV-2-RNA in der Muttermilch voraussagen. Es handle sich jedoch um die derzeit größte Studie zu diesem Thema. Die Wissenschaftler kommen zu dem Schluss, dass ihre Untersuchung zu den wissenschaftlichen Belegen gehört, dass mit COVID-19 infizierte, stillende Frauen über kein Risiko einer Übertragung des Virus über die Muttermilch verfügen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Baby #Corona #Milch



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Influencer definieren Reisen
Amerikaner unter 40 Jahren nutzen für die Planung ihrer Urlaubsreisen bevorzugt soziale Medien - und hier...

Stress, Schwangerschaft und Corona
COVID-19 hat in den USA neue Probleme für Schwangere geschaffen. Diese Gruppe war bereits vor der Pandemi...

Frühgeburten durch Corona
Eine COVID-19-Infektion hängt laut einer Studie des Imperial College London nicht mit einer Totgeburt od...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Frau Aktuell | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple