style.at   28.5.2022 22:21    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Dog - Das Glück hat vier PfotenVideo im Artikel!
Handy-Kamera wird Kunden immer wichtiger
Protein reguliert Körpergewicht
Der Glottisschlag
Frauen gehen über Grenzen
Vertrauen in das Web ist erschüttertWegweiser...
Ostern 2022Wegweiser...
Dall E 2 malt noch besser
IPTV wird immer wichtiger
Kognitiver Abbau im Alter
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
style.at Aktuell-news
Aktuell  08.12.2021 (Archiv)

Uber: Mehr Sicherheit durch Update?

Zur Sicherheit von Kunden und Fahrern veröffentlicht Uber neue Sicherheits-Features. Das Update ermahnt Kunden per Durchsage zum Anschnallen, fertigt Audioaufnahmen während der Fahrt an und erkennt, wenn der Fahrer die geplante Route verlässt.

'Viele Menschen geben zu, dass sie sich insbesondere bei kurzen Fahrten nicht immer anschnallen, das führt jedoch häufig zu unangenehmen Situation für Fahrer', so Straßensicherheits-Managerin Kristin Smith von Uber. Die neue Funktion soll Kunden daher mittels Benachrichtigung an das Anschnallen erinnern und auf die Wichtigkeit bei jeder Fahrt hindeuten.

Auch die steigende Zahl an Beschwerden von Fahrern, die Strafzettel bezahlen müssen sowie erschreckende Statistiken über nicht angeschnallte Unfallopfer haben laut Uber den Anstoß für das Update gegeben. Das neue Feature soll in den nächsten Wochen für einige User in den USA zunächst als Test-Version zur Verfügung stehen.

Zudem soll es in den nächsten Wochen die Test-Version einer Audio-Aufnahme-Funktion für User geben. In Lateinamerika bereits seit zwei Jahren erfolgreich getestet, sollen künftig auch US-Kunden und Fahrer die Möglichkeit haben, eine Audio-Aufnahme während der Fahrt anzufertigen. Willigt der Fahrer nicht ein, die Funktion zu nutzen, erhält der Kunde vor der Fahrt eine Benachrichtigung.

Die Aufnahmen werden auf dem Handy von Fahrer oder Kunden gespeichert und laut dem Unternehmen so verschlüsselt, dass nicht einmal Uber selbst die Aufnahmen anhören kann. Sollte ein Kunde jedoch einen Sicherheitsbericht einreichen, kann zur weiteren Aufklärung des Vorfalls die Audiodatei angehängt und von einem Sicherheitsbeauftragten untersucht werden.

Uber erweitert auch die 'RideCheck'-Funktion, mit der User seit 2019 mittels GPS-Daten und Sensoren ihres Smartphones Unfälle oder ungewöhnlich lange Stopps erkennen können. Kunden können nun auch bemerken, wenn der Fahrer die Route verlässt und werden informiert, wenn es zu einem unerwarteten Stopp vor dem Erreichen des Zielorts kommt. Entdeckt das System mögliche Probleme, bekommen Fahrer und Kunde eine Nachricht von Uber und können bestätigen, dass alles okay ist oder einen Notfall-Knopf drücken und das Problem melden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#uber #Taxi #Mietwagen #App #Smartphones #Sicherheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neue Kosten für Taxi und Uber
Fahrtendienste und Taxis bekommen eine einheitliche Preisliste. Und diese Tarife wurden nun fixiert....

Car-Sharing von Wiener Linien
Seit Novemberstart sind WienMobil-Autos in der Stadt zu finden. Das Carsharing der Wiener Linien geht nun...

Autonomes Taxi von Weymo und Volvo
Der schwedische Autohersteller Volvo will gemeinsam mit dem US-Tech-Konzern Waymo elektrische Robo-Taxi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple