style.at   6.12.2021 21:40    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Resistent gegen Verschwörungsmythen
Shopping im StreamWegweiser...
Eisenbahn mit Akku
Allergische Reaktionen sind selten
Schlafmangel geht nicht
Kinder sind im Social WebWegweiser...
Schlaf und soziale Kompetenz
Gender-Lego
Work-Life-Balance gefordert
Handel im Stau
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Anhänger für den Urlaub nutzen


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  16.11.2021

Eisenbahn mit Akku

Die US-Technologiefirma Wabtec hat eine sechsachsige dieselelektrische Frachtlokomotive zusätzlich mit Batterien ausgestattet, die eine Kapazität von 2,4 Megawatt haben.

Damit reduziert sich der Dieselverbrauch um elf Prozent. Forscher der University of California und Kollegen am Lawrence Berkeley National Laboratory haben einen Vorschlag gemacht, wie sich die Reichweite einer solchen Lok im E-Modus vergrößert.

Die Experten schlagen das Ankoppeln eines Batteriewagens vor, der mit einer 14-Megawattstunden-Batterie und Wechselrichter eine Reichweite von 241 Kilometern rein elektrisch ermöglicht. Viele Strecken, die US-Güterzüge zurücklegen, sind kürzer. Damit bleibt an den jeweiligen Stationen Zeit, die Batterien aufzuladen, während die Fracht ausgeladen wird.

Bei längeren Strecken springt der Dieselgenerator an Bord ein. Dieser erzeugt Strom für die Elektromotoren. Während der Fahrt werden die Batterien teilaufgeladen, immer dann, wenn der Zug bremst oder auf einer Gefällstrecke rollt. Dann werden die Fahrmotoren in den Generatorbetrieb geschaltet. Das reicht meist zum Bremsen und Anhalten.

Eine solche Lok würde auf mittlere Sicht die Umwelt entlasten, vorausgesetzt, sie wird mit Strom versorgt, der aus emissionsfreien Quellen stammt. 40 Prozent der elektrischen Energie wird derzeit schon produziert, ohne die Umwelt mit CO2 zu belasten, die eine Hälfte sind Wind-, Solar- und Wasserstrom, die andere Kernenergie. Allerdings starten diese Loks mit einem Handicap: Bei der Herstellung der Batterien, meist in Südostasien, wird sehr viel CO2 emittiert.

In den USA sind die Entfernungen sehr groß, sodass eine Elektrifizierung der Strecken unwirtschaftlich wäre. Aus diesem Grund sei es sinnvoll, die Elektromotoren der Lokomotiven bevorzugt aus Batterien zu versorgen, meinen die Forscher. Sie können sich auch vorstellen, dass der Strom aus Brennstoffzellen kommt, die mit Wasserstoff betrieben werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Eisenbahn #Akku #Energie #Strom



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ideenwelt und Modellbaumesse 2018
Die Kreativmesse Ideenwelt und die Modellbaumesse werden diesmal an den beiden Wochenend-Tagen von einer ...

TMW: Mini Mobil
'Das Mini' ist der begehrteste Ort für kleine Besucher im Technischen Museum Wien. Und der bekommt nun Ko...

Schwechater Eisenbahnmuseum
Wir haben das Eisenbahnmuseum beim Bahnhof Schwechat getestet und viele Fotos mitgebracht. Hier ist unser...

Draisinen-Fahren in Österreich
Draisinen, die wie Fahrräder bzw. Rikschas zu nutzen sind, sind ein Highlight bei Besuchern und Ausflügle...

Nostalgie-Fest: Eisenbahn trifft Straße
Für all jene Väter, die sich auch nur ein bisschen für Fahrzeuge der alten Generation interessieren bot d...

Loks wieder unter Dampf
Am 25.4.2010 werden die Dampflokomotiven im Heizhaus Strasshof wieder in den Sommerbetrieb genommen und d...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 2,6 Mio. für Solosechser Einzelner Gewinner bei Lotto 6 aus 45
 Torpetiert: Lobautunnel Außenring um Wien weiter verzögert
 Essen Motor Show startet Heiße Messe statt kalte Pandemie
 Grüner Pass: am PC Scanner am Computer möglich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Zusätzlich Jackpot für 5er mit ZZ

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple