style.at   3.8.2021 15:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Doxxing ist weit verbreitet
Menschen ignorieren Corona-Risiken
Frequency Festival 2021 abgesagt
Gebildete Frauen persönlich in Social MediaWegweiser...
Spiritueller Teil des Hirns
Was bedeutet die Regenbogenflagge?
KI bewertet über Jobchancen
Schule der ErwartungenWegweiser...
Unhygienische konservative Langeweiler
Frauenlauf 2021 in Wien
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Motornights im Prater


 
style.at Kurzmeldungen

Tipp  28.06.2021

Was bedeutet die Regenbogenflagge?

Im aktuellen Monat gab es sie oft zu sehen, rund um die Schlagzeilen zuletzt noch häufiger. Die echten Bedeutungen der Farben kennen aber nur wenige.

Wenn sogar Frontex, die Schutzeinrichtung Europas um die Außengrenzen militärisch abzuschotten, die Regenbogenflagge in Social Media hisst, dann muss man sich die Frage einfach stellen: Was bedeuten die Regenbogenfahne? Weit ist es mit dem Wissen rund um das Symbol der LGBTQ-Bewegung dann nämlich scheinbar nicht.

Fangen wir also in der Geschichte des Regenbogens an, das da im Fussball als 'Schwulensymbol gegen Ungarn' demonstrativ herumgetragen wurde. Es stammt von Gilbert Baker, der 1978 die Farben benannt und mit Bedeutung gefüllt hat. Beim 'Gay Freedom Day' wurde so mit dem Regenbogen demonstriert:

  • rot - Leben
  • orange - Heilung
  • gelb - Sonne
  • grün - Natur
  • blau - Harmonie
  • violett - Geist


Die Sexualität ('hot' rosa) wurde vor rot eingefügt. Auch einen hellblauen Balken findet man mitunter. Dem Symbol für Freiheit und Toleranz wurde seine sexuelle Farbe also erst später abgenommen und wo der rosa Balken fehlt, ist dieser Anteil auch gar nicht genannt. Das ist heute oft so.



Historische Regenbogenflagge
Im 16. Jahrhundert gab es schon einmal eine Regenbogenfahne. Damals wurde sie zum Symbol der Unteren gegen den Adel, ein Pfarrer hielt die Flagge als Erkennungszeichen nach oben. Es ging um Bauernkriege, nicht um sexuelle Gleichstellung und Toleranz. In den 60ern des letzten Jahrhunderts kam die Flagge wieder rund um den Krieg zum Einsatz - da war es dann der Vietnamkrieg und der Regenbogen durfte für den Frieden stehen. Etwa 20 Jahre später wurde dann aus der Schwulen-Szene heraus die Verbindung zur heutigen Bedeutung geschaffen.


Zwischenzeitlich gab es aber auch noch Flaggen, die einen schwarzen Streifen hatten - als Hinweis auf die vielen, die an AIDS gestorben sind. Und der mitunter anzutreffende braune Balken würdigt farbige Menschen.

Und dann war da noch die Flagge - auch eine eher neue Erfindung - mit dem Dreieck am Anfang. Dieses hat die Farben, die Transsexuelle für sich verwenden. Weiss, rosa, hellblau und auch wieder braun und schwarz finden sich in dem Pfeil links in der Regenbogenflagge, die Transsexualität aufnimmt.



In unseren Breiten wird selten 'braun' in eine Flagge genommen, insbesondere, da der Regenbogen diese Farbe auch nicht kennt. Und ja, da gäbe es auch noch einen anderen Grund in der Geschichte, der braune Farben für politische Statements eher unpassend erscheinen läßt. Dafür gibt es auch noch eine Regenbogenfarbe, die einen weissen Balken hat, um noch fehlende Toleranzen abzudecken: Religion, Aussehen, Geschlecht... - all das kann man sich in die weisse Farbe hineinreklamieren.

Dass wir damit am Ende der Regenbogenflagge angekommen sind, ist unwahrscheinlich. Sie wissen nun aber Bescheid und können auch Feinheiten der Aussage tätigen. Dann etwa, wenn bewusst einzelne Farben verschwinden und jemand mit einem Regenbogen in verkürzter Form auftritt. Auch das wäre ein Statement. Ein einschränkendes.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Regenbogen #Regenbogenparade #Pride #Flagge #Fahne



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!

Vienna Pride: Regenbogenparade 2021
Ein Zeichen für Toleranz, Liebe und Party: Die Stadt Wien bot einmal mehr die schönste Kulisse für die Regenbogenparade 2021.

Was ist sex-positiv?
Sex-positivity oder sex-positive-Bewegung hört man immer wieder. Man sei 'sex-positiv' oder besuche 'sex-...

LGBTIQ und so weiter - was hat das zu bedeuten?
Heute gibt es hier keinen Bi-Sex-Porno, sondern einen Servicepost zu den Abkürzungen rund um LGBT. Denn v...

LGBTIQ und so weiter - was hat das zu bedeuten?
Heute gibt es hier keinen Bi-Sex-Porno, sondern einen Servicepost zu den Abkürzungen rund um LGBT. Denn v...

Kinder sind bereits sexistisch
Kinder mit scheinbar 'wohlwollenden' Ansichten über Frauen verfügen laut einer Studie der New York Univer...

Die Geschlechter neben Frau und Mann
Conchita Wurst hat uns verdeutlicht, dass es mehr gibt, als Mann und Frau. Und die aktuelle Life-Ball-Kam...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen

Aktuell aus den Magazinen:
 Kaiserschmarrndrama im Kino Film startet diese Woche, Gewinnspiel jetzt
 Profilvideo in LinkedIn Video statt Portraitbild zur Vorstellung
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple