style.at   31.5.2020 16:00    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Asthma durch Schlafmangel
Karte für den Muttertag bastelnVideo im Artikel!
Illustrationen aus alten Büchern
Microsoft 365: Neue Cloud-AnwendungenWegweiser...
3D-Drucker angreifbarWegweiser...
Veranstaltungen bis Ende Juni abgesagt
Studie zur Isolation
Symbol der Krise: Klopapier!
Absage aller Großveranstaltungen
Schritte ändern kein Gewicht
mehr...








eCommerce statt Sperre


Aktuelle Highlights

Grand Hotel ist 150


 
style.at Aktuell-news
Technik  07.11.2019 (Archiv)

Handy macht nur Stress

Sechs von zehn britischen Millennials können sich nicht mehr entspannen, weil sie ihr Smartphone unaufhörlich bedienen.

Das zeigt eine Befragung des Marktforschungsunternehmens One Poll. Die Umfrage hat auch ergeben, dass neun von zehn erwachsenen Nutzern ihr Handy regelmäßig kontrollieren, selbst wenn keine neuen Nachrichten eingetrudelt sind.

Für die Untersuchung wurden 2.000 Briten im Alter ab 18 Jahren befragt. Der Smartphone-Stress ist laut der Erhebung so groß, dass mit 46 Prozent fast die Hälfte der Befragten den Wunsch hegt, diese Geräte seien niemals entwickelt worden. 62 Prozent empfinden das moderne Leben mit der üblichen Online-Erreichbarkeit als stressig. Und zehn Prozent geben zu, dass es ihnen schwerfällt, zehn Minuten am Stück nicht auf ihr Handy zu schauen.

Die Millennials unter ihnen sagen, im Schnitt lediglich sieben Stunden pro Woche beziehungsweise eine Stunde pro Tag zu entspannen, weil sie in der übrigen Zeit permanent ihre Smartphones auf neue E-Mails, Texte, Tweets und andere Inhalte kontrollieren. Ältere User bezifferten ihre Entspannungszeit ohne Handy in der Umfrage auf durchschnittlich 90 Minuten pro Tag.

'Entspannung ist sehr wichtig', kommentiert ein Sprecher des Unternehmens Treatwell, das die Umfrage in Auftrag gegeben hat und eine App für Buchungen von Frisör- und Beauty-Terminen betreibt. Allerdings würden viele Menschen solche Phasen im Alltag hintanstellen. Die Möglichkeiten mobiler Devices führten dazu, auch in relaxten Momenten erreichbar zu sein.

In diesem Zusammenhang ist eine weitere Erhebung von OnePoll alarmierend, die von der britischen Optikerkette Scrivens in Auftrag gegeben wurde. Demnach hat speziell die zunehmende Bildschirm-Nutzung auf PCs, Tablets und Smartphones bei Kindern und Jugendlichen zu einer eklatanten Zunahme von Sehschwächen geführt. So müsse eine solche mittlerweile bei knapp 35 Prozent der 13- bis 16- Jährigen korrigiert werden - fast doppelt so häufig wie 2012.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Smartphone #Studie #Stress #Gesundheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Umfragen und Terminkoordination online
Per 'Poll' kann man ganz einfach Termine unter Freunden und Kollegen absprechen. Und auch kleine Umfragen...

Kids lieben Video und Foto
Gegenüber dem Jahr 2015 hat sich die Online-Videonutzung von Kindern und Jugendlichen in den USA verdoppe...

Entspannende Handy-Games
Smartphone-Games sind besser als aufmerksamkeitssteigernde Apps, um Stress nach einem anstrengenden Arbei...

Terror durch Handy-Verlust
Die Vorstellung, das Smartphone zu verlieren, verursacht fast genauso viel Stress wie die Angst vor eine...

Studie: Social Sexleben
Immer mehr Männer widmen dem Social Web mehr Zeit als der Partnerin. Das hat Folgen für die Beziehung....

Krank mit Whatsappitis
Tennisarm haben Sie hinter sich? Die Maushand kennen Sie vielleicht auch schon. Aber Whatsappitis ist der...

Strafe durch Handy-Entzug
Seit Smartphones die Schultaschen erobern, hat sich das Bestrafungsverhalten der Eltern deutlich geändert...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

 
 

 


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg

Aktuell aus den Magazinen:
 Redmi 9 Note Pro im Test Unboxing und Probe des neuen Smartphones
 Lauda verschwindet vom Himmel Gewerkschaft lehnt Angebot von RyanAir ab
 Song Contest in Rotterdam 2021 findet der abgesagte Wettbewerb statt
 Muttertag Basteln und Tipps für den Sonntag
 Bei KMU/EPU kommt die Hilfe nicht an Corona-Förderungen wirken nicht

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple