style.at   4.10.2022 12:02    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zu viele Drogen bei Radfahrern
Einkauf am Stadtrand: Donut Effekt
Essen in der Nacht macht Depressionen
Das Internet tierisch gut erklärtVideo im Artikel!
Sucht nach NachrichtenWegweiser...
Arm ohne Abtreibung
Wenig Fernsehen
Geruch und Geschmack bleiben lange weg...
Stärke gegen Krebs
LGBTQ und Social Media
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Kino: Schule der magischen Tiere II


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  19.09.2019 (Archiv)

Käse gegen Bluthochdruck

Der Verzehr von Käse gleicht die Folgen eines hohen Salzverbrauchs aus und schützt somit die Blutgefäße, wie Forscher der Pennsylvania State University (PennState) ermittelt haben.

Billie Alba und ihr Team haben die Folgen zu hohen Salzkonsums bei Erwachsenen untersucht - und zwar bei Menschen, die täglich Käse essen sowie einer Vergleichsgruppe von Salzliebhabern, die auf Käse verzichteten. Bei der ersten Gruppe stellten die Forscher Gefäßschäden fest, bei der zweiten nicht.

Die Erkenntnisse könnten den Forschern nach helfen, eine Balance zu finden zwischen wohlschmeckendem Essen und der Minimierung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 'Für viele Menschen ist es schwer, auf Salz zu verzichten. Möglicherweise ist der Verzehr von mehr Milchprodukten wie Käse ein Weg, die Gesundheit von Blutgefäßen zu erhalten und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen', verdeutlicht Alba.

Salz ist für den Körper lebensnotwendig. Doch im Übermaß kann es beispielsweise zu Bluthochdruck führen. Die American Heart Association empfiehlt, täglich nicht mehr als 2.300 Milligramm Natrium zu konsumieren. Das entspricht knapp Sechs Gramm. Besser wären 1.500 Milligramm. Natrium ist einer der beiden Bestandteile von Speisesalz, das die chemische Bezeichnung Natriumchlorid trägt. Chlor ist der zweite.

Zusammen mit Lacy Alexander haben beiden Expertinnen elf Probanden untersucht. Alle bekamen je acht Tage lang einen bestimmten Nahrungsmix: 1. Wenig Natrium, kein Käse. 2. Wenig Natrium, viel Käse. 3. Viel Natrium, kein Käse und 4. Viel Natrium und viel Käse. Wenig Natrium bedeutete in dem Kontext 1.500 Milligramm, viel Natrium 5.500 Milligramm. Die Gesamtmenge an verschiedenen Käsesorten betrug 170 Gramm.

Nach der 'Kein Käse, viel Natrium'-Woche hatten sich Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen gezeigt, so Alexander. Diese traten nach der 'viel Käse, viel Natrium'-Woche nicht auf. Große Salzmengen erzeugen im Körper Moleküle, die für Blutgefäße gefährlich sind, fanden die Forscher heraus. Milchprodukte könnten diese Moleküle neutralisieren, sodass sie keinen Schaden anrichten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Butdruck #Käse #Ernährung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Blutdruck aus dem Selfie ablesen
Forscher der University of Toronto haben zusammen mit Kollegen der Hangzhou Normal University eine Met...

Blutdruck und Puls messen
Der zu hohe Blutdruck ist oft unerkannte Ursache für Beschwerden und wird selten selbst gespürt. Das rege...

Blutdruck und Muttermilch
Frauen, die mehr Kinder über einen längeren Zeitraum stillen, leiden nach dem Erreichen der Menopause wen...

Blutdruck und Tumore
Das Behandeln von winzigen gutartigen Tumoren in den Nebennieren könnte viele Fälle von Bluthochdruck ver...

Implantat zum Messen von Blutdruck
Die Einstellung von Medikamenten gegen Bluthochdruck könnte in Zukunft durch eine neue Methode der Blutdr...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple