style.at   18.2.2020 01:15    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Follower definieren unser Menü
Special Valentinstag!
Lügen der Ehrlichen
Ferienmesse 2020 und Genusswelt in WienFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Auf Genuss.Spur durch die Steiermark
Ende des Binge-Watching?
Alles zum SilvesterWegweiser...
Weniger Einkommen, weniger Hirn
Vienna Comic Con 2019: VieCC Fotos und Videos!Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Einsame Expats
mehr...









Aktuelle Highlights

Soul Kitchen


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  06.12.2018 (Archiv)

Bluthochdruck und Demenz

Patienten mit hohem Blutdruck verfügen laut einer Studie von I.R.C.C.S Neuromed über ein höheres Demenzrisiko.

Erstmals gelang es auch nachzuweisen, dass sich die Magnetresonanztomografie (MRT) einsetzen lässt, um vor dem Auftreten von Demenzsymptomen sehr frühe Anzeichen einer neurologischen Schädigung bei Betroffenen nachzuweisen.

Bei Bluthochdruck handelt es sich um eine chronische Erkrankung, die zu einer fortschreitenden Schädigung der Organe führt. Es ist bereits bekannt, dass der Großteil der Alzheimererkrankungen und verwandter Demenzen nicht auf eine genetische Veranlagung, sondern auf die chronische Belastung durch gefäßbedingte Risikofaktoren zurückzuführen ist. Die Behandlung einer Demenz beginnt normalerweise erst, nachdem Symptome erkennbar sind. Es wurde jedoch immer klarer, dass es nach dem Auftreten einer Gehirnschädigung zu spät sein dürfte, diesen Vorgang wieder rückgängig zu machen.

Für die aktuelle Studie haben die Forscher Personen zwischen 40 und 65 Jahren rekrutiert. Sie erteilten eine schriftliche Einwilligungserklärung und waren bereit, ein 3-Tesla-MRT durchführen zu lassen. Die Untersuchungen wurden an Patienten ohne Anzeichen einer strukturellen Schädigung oder Symptomen einer Demenz durchgeführt. Bei allen wurden der Blutdruck und damit in Verbindung stehende Schädigungen der Organe untersucht. Zusätzlich wurde ein weiteres MRT zur Feststellung mikrostruktureller Veränderungen durchgeführt.

Zur Ermittlung des neurokognitiven Profils von Patienten wurden Tests durchgeführt. Vor allem wollten die Forscher herausfinden, ob es spezifische Signaturen von Veränderungen des Gehirns in der Mikrostruktur der weißen Substanz des Gehirns von Patienten mit Bluthochdruck gibt, die mit einer Beeinträchtigung der damit verbundene Gehirnfunktionen einhergeht. Die Ergebnisse zeigten wesentliche Veränderungen bei drei Faserbahnen der weißen Substanz.

Patienten mit Bluthochdruck schnitten auch deutlich schlechter in den kognitiven Bereichen ab, die durch diese Faserbahnen verbunden sind. Sie wiesen eine schlechtere Leistung bei den ausführenden Funktionen, der Verarbeitungsgeschwindigkeit, des Gedächtnisses und anderen Lernaufgaben auf. Insgesamt zeigte die Untersuchung der Faserbahnen der weißen Substanz frühe Anzeichen einer Schädigung, die durch konventionelle bildgebende Verfahren nicht entdeckt werden können.

Da sich diese Veränderungen erkennen lassen, bevor erste Symptome aufweisen, könnten Patienten früher betreut werden, um eine weitere Schädigung des Gehirns zu verhindern. Die Ergebnisse sind auch auf viele andere Arten von neurovaskulären Erkrankungen anwendbar, bei denen eine frühe Intervention deutliche Vorteile bringen könnte. Laut Forschungsleiter Lorenzo Carnevale ist zu bedenken, dass keiner der untersuchten Patienten klinische Anzeichen einer Demenz aufwies und dass auch bei normalen bildgebenden Verfahren keine Anzeichen einer Schädigung des Gehirns erkennbar waren. Die Ergebnisse wurden in 'Cardiovascular Research' veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Demenz #Blut #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Antibiotika gegen Demenz
Aminoglykoside, ein Antibiotikum, ist ein Kandidat im Kampf gegen die Demenz-Art der Pickschen Krankheit....

Undone
Ein Animationsfilm zum Nachdenken über eine ältere Frau, die sich durch das Stricken in eine Welt von Eri...

Unruhepille
Therapien ohne Medikamente eignen sich laut einer Studie unter der Leitung des Li Ka Shing Knowledge Inst...

Demenz und Handy
Handy-Games wie 'Candy Crush Saga' sind beliebte Unterhaltung, könnten aber auch als nützliche Warn-Toole...

Sauna gegen hohen Blutdruck
Saunabaden wirkt wie leichtes bis mittleres körperliches Training, dient der Prävention von Bluthochdruck...

Vitamine und Demenz
Vitamin B12 und Folsäure verringern das Demenzrisiko doch nicht, wie Forscher der Wageningen University e...

Stress und Demenz
Stress in der Mitte des Lebens könnte das Risiko von Frauen erhöhen, später an einer Demenz zu erkranken....

Demenz und Promis
Menschen zu ersuchen, Fotos von Berühmtheiten wie Elvis Presley oder Prinzessin Diana mit Namen zu verseh...

Facebook gegen Demenz
Norwegische Forscher machen Versuche mit einem 'Facebook light' für demenzkranke Menschen und haben durch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv

 
 

 


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September

Aktuell aus den Magazinen:
 Vierfach-Jackpot Fast 5 Mio. im Topf in Österreich
 Günstige Restaurantwoche Begehrte Tickets jetzt für Vorbesteller
 Gewinner Oscars 2020 Parasite gewinnt koreanisch
 Youtube größer als TV Umsatzzahlen für Google Alphabet
 Skoda-Jubiläum 125 Jahre Skoda muss gefeiert werden

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple