style.at   26.1.2022 15:16    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kognitive Menopause
140 Mrd. für Inhalte
Medien beeinflussen Spendenverhalten
Corona und Silvester
Falschmeldungen verbreiten sich gut
Home-Office immer noch herausfordernd
Uber: Mehr Sicherheit durch Update?
Snapchat, Facebook und TikTok machen depressiv
Kaffee gegen Alzheimer
Vienna ComicCon 2021: VieCC doch abgesagt
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

The 355


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  27.02.2018 (Archiv)

Bodyshaming mit Fitness

Vermehrte Fitness-Posts beeinflussen die Körperwahrnehmung anderer Social-Media-User. Zu diesem Schluss kommen Forscher der University of Arizona in Zusammenarbeit mit der Texas State University.

Einige Nutzer fühlen sich unsicher gegenüber ihrem Gewicht und Erscheinungsbild, wenn sie die physische Aktivität ihrer Freunde regelmäßig online mitverfolgen. In der Erhebung sind 232 Personen in Bezug auf ihre Lieblings-Social-Media-Plattform sowie zu den Posts ihrer Freunde der vergangenen 30 Tage befragt worden. Dabei erklärten die Probanden, wie sehr die Beiträge das sportliche Engagement ihrer Freunde reflektieren. Zusätzlich sind drei Social-Media-Kontakte ausgewählt worden, in welchen Posts, die mit Fitness in Verbindung stehen, dominieren. Die Befragten sollten nun die Ähnlichkeiten mit diesen Personen bewerten.

Mithilfe von Fragebögen ist die Besorgnis gegenüber dem eigenen Gewicht, die eigene Einstellung in Bezug auf Sport sowie die Tendenz zu nach oben oder nach unten gerichteten sozialen Vergleichen ermittelt worden. Personen, mit denen viele Gemeinsamkeiten festgestellt wurden, hatten auch auf die Wahrnehmung des eigenen Gewichts den größten Effekt. Haben diese viel von körperlichen Aktivitäten gepostet, so förderte dies die Unsicherheit der Umfrageteilnehmer in Bezug auf deren Körperbild.

'Unsere Resultate waren gemischt', erklärt Stephen Rains von der University of Arizona. So können die wahrgenommenen Posts sich auch positiv auf die Motivation auswirken. Die Ergebnisse zeigen jedenfalls, dass der Einfluss sozialer Medien auf die Gesundheit größer ist, als man dies vermuten würde. Vor allem die Verbindungen, die User mit anderen Social-Media-Nutzern pflegen, tragen zur Beeinflussung bei.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Media #Fitness #Psychologie #Wissenschaft



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wellness und Arbeitgeber
Programme zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden von Mitarbeitern verbessern auch das Arbeitsklima...

Deprimiert statt inspiriert
Der Instagram-Trend #fitspiration, der Frauen zu mehr Sport anregen soll, hat in der Praxis den gegenteil...

Schritte ändern kein Gewicht
Seit Jahren gelten 10.000 Schritte pro Tag als der Goldstandard zur Verbesserung der Gesundheit. Aktuelle...

Der Vergleich macht krank
Forscher der University of Surrey haben erstmals den Zusammenhang zwischen Facebook und der Wahrnehmung ...

Gezielte Fake-News
Zeitungen, die gefälschte Protokolle zeigen. Wahlen, die durch Fake News bestimmt sind. Und Unternehmen, ...

Digital Fitness
Die Wirtschaftskammer in Wien veranstaltet eine Freitags-Reihe an Vorträgen rund um die Online-Kommunikat...

Zeitverschwendung mit Apps
Smartphone-Besitzer verbringen immer mehr Zeit mit Apps, wie eine aktuelle Erhebung von Localytics verdeu...

Läufer an Springer
Der österreichische Sport- und Fitness-App-Anbieter Runtastic geht zu 50,1 Prozent an den Berliner Axel-S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R

Aktuell aus den Magazinen:
 DSA in den EU-Trilog Neuregulierung des Internets einen Schritt weiter
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple