style.at   22.10.2021 06:30    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schlaf und soziale Kompetenz
Gender-Lego
Work-Life-Balance gefordert
Handel im Stau
Kids heimlich bei Tiktok
Kommt jetzt bargeldloses Zahlen?Wegweiser...
Darmkrebs und Antibiotika
Neuer Ikea in Wien
Mitarbeiter bleiben lieber zuhause
Influenza bei Föten
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

BMW 128


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  19.11.2013 (Archiv)

Gegenstände unsichtbar machen

Manchmal hat die wissenschaftliche Forschung unterhaltsame Ergebnisse ihrer Arbeit zu präsentieren. So ist das beispielsweise bei den Tarnmänteln, die den Inhalt verschwinden lassen.

Forscher der University of Texas haben erstmals einen Tarnmantel entwickelt, der seine bisherigen Vorgänger in den Schatten stellen könnte. Bei dem Konzept kommt ein ultradünnes elektronisches System zum Einsatz, das Objekte in allen Winkelstellungen und in hohen Bandbreiten unsichtbar machen kann. Während ältere Technologien auf Gegenstände im Bereich spezieller Lichtwellenlängen sowie Mikrowellen beschränkt waren, soll dieser Mantel in der Lage sein, diese Limits zu überschreiten.

'Unser aktiver Tarnmantel kombiniert ein völlig neues Konzept mit einem innovativen Design. Wie sich gezeigt hat, ist diese neuartige Technik dazu fähig, die Grenzen bestehender Systeme zu durchbrechen', erläutert Andrea Alu, Professor an der University of Texas. Der Vorteil dieser Technologie bestehe in erster Linie darin, dass diese erheblich dünner und daher auch weniger auffällig sei.

Das Besondere an dem Design ist, dass es sich perfekt an die Lichtbedingungen der Umgebung anpasst. Mithilfe von elektrischen Verstärkern wird die Oberfläche des Gegenstandes von Strom umhüllt und verschwindet somit gänzlich vor dem menschlichen Auge. Alu zufolge kommen bei dieser Technologie im Gegensatz zu den sonst üblichen Metamaterialien aktive dynamische Komponenten zur Anwendung.

Doch selbst dieser Tarnmantel macht nicht jeden beliebigen Gegenstand unsichtbar. 'Hierbei handelt es sich um einen sehr interessanten Ansatz. Dennoch kann auch dieses Verfahren nur eingesetzt werden, um bestimmte Gegenstände unsichtbar zu machen', lässt sich David Smith, Professor an der Duke University, in einem BBC-Bericht zitieren. Zusätzlich zu dieser aktuell vorgestellten Technologie können auch ältere Konzepte wie zum Beispiel eine Tarnkappe, die ausschließlich im Bereich der Radiofrequenzen funktioniert, dazu genutzt werden, um die drahtlose Kommunikation zu verbessern.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Wissenschaft #Forschung #Tarnung #Mantel



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nordkorea in Youtube
Das nordkoreanische Regime nutzt für seine harsche Propaganda gegen die USA und seinen südlichen Nachbarn...

Sommerkino Krieau - I Spy
Die Cinemunity verlost zusammen mit Schatzmail.com und dem Sommerkino Krieau 1x2 Karten für die Vorstellu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft

Aktuell aus den Magazinen:
 Zensur in China Vertrauenswürdige Quellen als Filtermittel
 5fach-Jackpot bei Lotto 6 aus 45 4,2 Mio. Euro zusätzlich auszuspielen
 Mit Sicherheit weniger Umsatz User wollen Einfachkeit statt Sicherheit
 Vierfachjackpot und Jackpot Zwei Ränge im Lotto 6 aus 45 mit großen Gewinnen
 Instagram und Essstörungen Junge Mädchen mit Problematischem konfrontiert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple