style.at   25.10.2020 12:19    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Prozac gegen Corona
Corona: Junge Intensivpatienten
Quarantäne nach Registrierung im Lokal?
Charakter-Selfie und die KI
Facebook-Zugang zu NachrichtenWegweiser...
Überdosis Nahrungsergänzung
Weniger Praktika für FrauenWegweiser...
Risiko und Corona
Botox, Depressionen und Inkontinenz
Neue Chancen gegen Depressionen
mehr...








Histocup 2020


Aktuelle Highlights

Yakari


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  08.08.2010 (Archiv)

Nicht privat: Nackfotos aus dem Scanner

Das US Marshals Service (USMS) hat über 35.000 Nacktscannerbilder gespeichert. Das wurde dem Electronic Privacy Information Center (EPIC) nun schriftlich bestätigt.

Bisher behaupteten die US-Bundesbehörden die Bilder gleich nach Kontrolle zu verwerfen. Das EPIC ist den Marshals jedoch auf die Schliche gekommen und hat auch schon eine Klage gegen das US-Justizministerium, dem das US Marshals Service angehört, eingereicht.

Das USMS gab nun auf Druck von EPIC bekannt, Nacktscanner zu verwenden, die das regelmäßige Abspeichern von Aufzeichnungen vorsehen. Zuvor hatten die Datenschützer ein internes Dokument des Marshals Service im Internet veröffentlicht und so eine Stellungsnahme erzwungen. 'Diese Geräte werden so gebaut und eingesetzt, dass Bilder routinemäßig gespeichert und aktiviert werden. Genau das tut der US Marshals Service auch', so ein EPIC-Sprecher.

'Gescannte Bilder lassen sich weder speichern noch archivieren', hieß es beispielsweise noch vergangenen Sommer von der auf Flughäfen tätigen Transportation Security Administration (TSA). Nun besteht aber doch die Möglichkeit Bilder solcher Geräte etwa für 'Tests' zu archivieren. Normalerweise steht diese Funktion bei Modellen auf Flughäfen nicht zur Verfügung.

In den USA dienen die Nacktscanner hauptsächlich für ein zuverlässigeres Finden versteckter Waffen. In Europa ist der Einsatz solcher Geräte weitgehend verboten. In manchen Ländern versuchen sich Flughäfen dennoch schon daran. Laut EPIC dringen die Geräte zu sehr in die Privatsphäre ein und verletzen religiöse Freiheiten. Aus diesem Grund will sich das EPIC auch für ein Aus der Nacktscanner vor Gericht in Washington D.C. einsetzen. Laut Angaben der TSA gibt es in den USA derzeit 148 Nacktscanner an 41 Flughäfen.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Privatsphäre #Datenschutz #Flug #USA



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nackt in VR
Ein internationales Forscher-Team hat mit 'DoubleFusion' ein System zur Bewegungserfassung entwickelt, da...

Nacktscanner im Smartphone
Forschern am California Institute of Technology (Caltech) haben kompakte CMOS-Chips entwickelt, die sich ...

Promi-Kids gefährden Royals
Die Sprösslinge wohlhabender Familien gefährden laut Sicherheitsbeauftragten durch unüberlegtes Teilen vo...

Tara: Nacktfotos
Nackt zeigte sie ihre großen Brüste in Saturday Night Fever nicht, dafür ist sie im Internet offenherzig ...

Angriff auf die Privatsphäre
History Stealing nennt sich ein alter 'Bug', der in Browsern der verschiedensten Hersteller funktioniert,...

Wien gegen Data Retention
Die Vorratsdatenspeicherung ist eine durch die EU angeordnete Vorgabe. Verbindungsdaten im Telefonnetz un...

Kommt nun der Nacktscanner?
Nach dem vereitelten Terroranschlag auf eine Passagiermaschine zwischen Amsterdam und Detroit werden Stim...

US-Polizei sieht unter die Kleidung
Die Flughäfen von New York, Phoenix und Los Angeles bekommen Nackt-Scanner, die Menschen nackt aussehen l...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum

Aktuell aus den Magazinen:
 Fast and Furious 9 Noch drei Filme der Serie
 Verlosung: Yakari Kinotickets für ganz Österreich
 Google-Zerschlagung? Teilung des Unternehmens steht im Raum
 Welche Inhalte im Business-Video? So kommt man zu guten Contents für Videos.
 Bewerbung mit Video Film-Portrait statt Bewerbungsmappe?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple