style.at   29.2.2024 19:31    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Burnout bei Frauen
Wärme gegen Depression
Gesund im InternetWegweiser...
KI läßt Blinde sehenWegweiser...
Öl gegen trockene Augen
Dächer, die kühlen und wärmen
Lust auf Gemüse
Fakes in der BlaseWegweiser...
Wiener Eistraum 2024Wegweiser...
Urheberrecht von Micky MausWegweiser...
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  30.11.2009 (Archiv)

Erfolg gegen Aids?

Die Ansteckungsgefahr mit dem HIV-Virus ist groß wie eh und je, wer ungeschützten Sex hat, muss mit AIDS rechnen. Doch eine Art 'Pille danach' kann die Ansteckungsgefahr zB. bei Vergewaltigungen drastisch reduzieren.

Sperma, Vaginalflüssigkeit oder auch Blut - eine Ansteckung mit HIV ist schnell gemacht. Doch man kann das Risiko bereits durch eine Pille mindern, die man nach der potentiellen Ansteckung einnimmt. Das ist zwar keine Lösung statt dem geschützten Geschlechtsverkehr mit Kondomen, aber eine Hilfe etwa für Opfer von Sexualverbrechen.

Die HIV-Postexpositionsprophylaxe 'PEP' kommt ursprünglich aus dem medizinischen Bereich, wo sich Ärzte leicht über das Blut von Patienten anstecken konnten. Warum das Medikament nicht als Ersatz für ungeschützten Sex herhalten kann, erklärt schon alleine der Preis: 1500 Euro für zwei starke Medikamente in einem Zeitraum von vier Wochen ist keine 'normale' Behandlung. Die Nebenwirkungen sind außerdem stark - aber immer noch besser als eine tatsächliche HIV-Infektion.

In etwa 90% der Fälle dürften die Medikamente die erhoffte Wirkung zeigen. Die Funktionsweise - das Einnisten und Vermehren von Viren verhinern - ist aber effizient. Durch Kosten und Nebenwirkungen bleibt die Medizin aber auf jeden Fall ein Mittel im Notfall.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Medizin #AIDS #HIV



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
AIDS im Hirn nachweisen
Wissenschaftler des University College London haben ein Verfahren entwickelt, bei dem mithilfe von MRI-Sc...

Verhütung gegen Ebola
Wer bisher nur an AIDS gedacht hat, wenn er einen Gummi zum Geschlechtsverkehr bereit gehalten hat, darf ...

Life Ball 2015: Promis in Wien
Die großen Bälle in Wien locken Prominente aller Art. Dazu gehört insbesondere der Life Ball, der für die...

Schutzgel gegen Aids
Ein Gel, das Frauen nach dem Sex anwenden können, um sich gegen HIV zu schützen, ist laut einer Studie de...

Antikörper gegen HIV
Zwar ist die Impfung gegen AIDS weiterhin nicht in Sicht, aber der Kampf gegen HIV könnte durch neue Meth...

HIV Test mit dem DVD-Player
Ein Team an der schwedischen Königlichen Technischen Hochschule hat ein DVD-Laufwerk zu einem Laser-Scann...

HIV-Test aus der Apotheke
Der erste HIV-Test, der auch zu Hause durchgeführt werden kann, soll in den nächsten Monaten in den USA a...

AIDS: Probleme im Osten
Während weltweit die Neuinfektionen mit dem HI-Virus sinken, geraten sie in Osteuropa zunehmend außer Kon...

HIV-Impfung soll kommen
Künftig wird es möglich sein, sich durch eine Impfung vor der Ansteckung mit dem HI-Virus zu schützen. Da...

Life Ball 2009: 1,469 Mio. Euro Erlös
Die Aidshilfe kann sich über einen Millionenbetrag durch den Lifeball 2009 in Wien freuen. Die Daten wurd...

AIDS: Gefahr steigt, Angst sinkt
Heute ist Welt-AIDS-Tag, doch die Angst vor einer HIV-Infektion in der Bevölkerung sinkt weiterhin. Forts...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple