style.at   4.12.2020 15:28    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schmuck der Vergangenheit und heute
Kühlung ohne Klimaanlage
Neun Jahre Handy
Google-Speicher nicht mehr kostenlos
Kein Flixbus im November
Schule und Twitter
Prozac gegen Corona
Corona: Junge Intensivpatienten
Quarantäne nach Registrierung im Lokal?
Charakter-Selfie und die KI
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Wien Mobil Auto-Sharing


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  05.02.2009 (Archiv)

Kinder-Big Brother

Der TV-Sender Channel 4 steht derzeit im Kreuzfeuer der öffentlichen Kritik in Großbritannien. Jugendschützer kritisieren TV-Format als 'grausam und gefühllos'.

Ausschlaggebend hierfür ist die Ausstrahlung einer umstrittenen vierteiligen TV-Sendung, die im Prinzip eine leicht abgeänderte Version des bekannten 'Big Brother'-Reality-TV-Konzepts darstellt. Bei 'Boys and Girls Alone' werden dem Sendungstitel entsprechend Kinder im Alter zwischen acht und elf Jahren zwei Wochen lang von ihren Eltern getrennt.

In zwei separaten künstlich errichteten Dörfern, die jeweils zehn Jungen bzw. zehn Mädchen beherbergen, werden die Minderjährigen während dieser Zeit vollkommen sich selbst überlassen. Die von Channel 4 als 'soziales Experiment' angekündigte Sendung hat bei Gesetzgebern und Jugendschutzorganisationen heftige Proteste ausgelöst. Das Sendungskonzept sei 'grausam und gefühllos' und habe keinerlei Zweck, als die Einschaltquoten des Senders zu steigern, so der Tenor der Kritik.

Laut Channel 4 ist das Ziel der Sendung die Klärung der Frage, wie sich Kinder im Alter zwischen acht und elf Jahren in einem für sie völlig fremden Umfeld ohne den gewohnten Beistand ihrer Eltern verhalten. Nach der Ausstrahlung der ersten Episode von 'Boys and Girls Alone', die am vergangenen Dienstag über die Bühne ging, zeigt sich in dieser Hinsicht allerdings eine eher bedenkliche Entwicklung.

'Mio. von Zusehern haben die insgesamt zwanzig Kinder letztendlich nur dabei beobachtet, wie sie miteinander streiten, sich gegenseitig verbal fertigmachen und darum betteln, wieder nach hause zu ihren Eltern zu dürfen', schildert Nicola Methven in einem aktuellen Beitrag der britischen Tageszeitung Daily Mirror. Die am TV-Experiment beteiligten Kinder wären unter völlig falschen Erwartungen in die Sendung gekommen. 'Wir wollten weg von unseren Eltern, um Spaß zu haben. Den haben wir hier aber überhaupt nicht. Keiner will freiwillig gequält werden', zitiert Methven zwei junge Sendungsteilnehmer.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Big Brother mit Promis
Das Celebrity-Format Promi-Big-Brother kommt über Sat 1 zu uns. Innerhalb einiger Tage werden im Herbst P...

Betteln verboten
Das 'gewerbsmäßige' Betteln ist in Wien ab Juni unter Strafe gestellt, die in Mafiastrukturen ausgebeutet...

Big Brother mit Pamela Anderson
Die Baywatch-Nixe ist in Australien zur dortigen Big Brother-Serie in das entsprechende Haus eingezogen -...

Brother? Nein: Big Sister!
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar

Aktuell aus den Magazinen:
 Vignette 2021 gültig Neue Autobahn-Pickerl jetzt kleben?
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple