style.at   23.2.2024 03:51    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » Magazin-Guides  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Ebene darüber

Gesundheit

Auf gleicher Ebene

Aloe Vera
Blutdruck und Puls messen
Gefährliches Schnarchen
Gute Augen statt Brille und Sehschwäche!
Kartoffeln geschält essen!
Laktoseintoleranz: Unverträglichkeit gegenüber Milchzucker
RSI - Maushand bzw. Mausarm
Sonnenschutz
Wassergehalt und Fettanteil des Menschen
Wechseljahre der Frau (Klimakterium bzw. Menopause)
Zähne mit Wurzelbehandlung erhalten










50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Ladeinfrastruktur in Österreich


 

style.at Magazin

Übersicht | Verzeichnis
      Fit und Well
           Gesundheit
                Kartoffeln geschält essen!


Kartoffeln geschält essen!

'Die Vitamine stecken direkt unter der Haut, deshalb isst man Kartoffeln am besten mit der Schale.' Ein Irrglaube, der sogar gefährlich werden kann.

Denn Kartoffelschalen enthalten die Giftstoffe Solanin und Chaconin. Diese verflüchtigen sich auch beim Kochen oder Braten nicht. Deshalb sollten Kartoffeln immer ohne Schale gegessen werden, empfiehlt das Max-Rubner-Institut (Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel) in Karlsruhe.

Solanin und Chaconin sind natürliche Gifte, die vor allem immer dann entstehen, wenn Kartoffeln zu hell und zu warm gelagert werden. Egal ob in Bio- oder konventionell angebauten Kartoffeln. Die höchsten Dosierungen finden sich in den Keimen, in grünen Stellen, in den sogenannten Augen der Kartoffel sowie in und direkt unter der Schale. Vor allem bei hoher Lichteinwirkung bilden sich in der Schale von Erdäpfeln gesundheitsschädliche Giftstoffe.

In großen Mengen können diese Stoffe die Darmwand angreifen und Nerven schädigen. Deshalb Kartoffeln immer kühl und dunkel lagern. Keimlinge und grüne Stellen vor dem Kochen großzügig wegschneiden. Erdäpfel mit mehreren grünen Stellen sollten Sie lieber entsorgen. Doch keine Angst: Die Schale kann bedenkenlos mitgekocht werden. Sollte sie auch. Denn so bleiben die Vitamine und Mineralien im Inneren der Knolle besser erhalten. Das Kochwasser sollten Sie jedoch weggießen.

nr

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Keime am Handy
Smartphones sind nicht nur hochmoderne internetfähige Kommunikationszentralen, sondern auch beliebte Brut...

Kein Vertrauen in Lebensmittel
Die Lebensmittelkennzeichnung ist für Konsumenten nicht verständlich und glaubwürdig. Eine Untersuchung z...

Jasmin statt Valium
Ein in bestimmten Pflanzenblüten enthaltener Duft hat gleich starke beruhigende und angstlösende Wirkung ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Neuestes

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple