Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.






» contator.net » Freizeit » Witzbold » Witze  

25.6.2017 02:19      Benutzerkonto

                                                                                                                                                                                                                                                                   



Witzbold Übersicht

Witze
KategorienInformationen
Scherzmail
AnmeldungAbmeldung/FAQeMail-Archiv
WWWitz
Links und TippsLustige VideosGefällt mir?Facebook ist lustig!
Für Webmaster
Witz auf Homepage


Suche



eMail-NewsTicker
Newsletter kostenlos anmelden:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds


Aktuelle Highlights

Nostradamus CD



Billigere Hotels



Urlaub in Österreich



Mode für das Badezimmer



Stickermania tauschen


 

Witzbold - Such-Ergebnis!

Sie durchsuchen die Witz-Suchmaschine nach Kategorien bzw. haben kein gültiges Suchwort eingegeben. Sie können von der Startseite nach Kategorien oder nach Stichwörtern zu den gewünschten Witzen gelangen!

StartWitze AllgemeinUnappetitlich


[153] [154] [155] [156] [157] 158 [159] [160] [161] [162] [163]
bewerten und weiter: [super!][naja...]

Ein Jugoslawe und ein Türke sind Nachbarn. Der Türke hat ein Huhn, das täglich ein Ei legt, was den Jugo mächtig eifersüchtig macht. Eines Tages legt das Huhn das Ei auf dem Grundstück des Jugos. Dieser packt sich das Ei sofort. Als der Türke das sieht, geht er hin und stellt ihn zur Rede. Der Jugo meint das Ei sei auf seinem Grundstück, also gehöre es ihm. Der Türke meint, es sei sein Huhn, also auch sein Ei. Und so bekommen sie den größten Streit. Schließlich sagt der Türke: Wir regeln das so, wie bei uns zu hause. Jeder darf dem anderen voll in die Eier treten. Wers besser übersteht, kriegt das Ei! Der Jugo ist einverstanden und der Türke geht nach Hause, um sich seine härtesten Schuhe anzuziehen. Er holt Anlauf und tritt den Jugo volle Pulle zwischen die Beine. Dieser krümmt sich am Boden, ist halb bewusstlos und völlig am Ende. Aber etwa nach einer halben Stunde kann er sich bewegen und sagt: Tja, das hat mächtig weh getan. Aber jetzt bin ich an der Reihe. Sagt der Türke: Ach was, lass bleiben! Du kannst das Ei behalten!

Witz 158 von 201, Bewertung 80% "super!"
bewerten und weiter: [super!][naja...] [per eMail weiterleiten]


Scherzmail kostenlos:
zur Startseite...
   



 

 

 


Zensur und Freiheit



Skoda Kodiaq Test



Opencars 2017



Nostradamus CD



Godox AD200 Test



Folk-Single-Tipp



Jaguar E-Pace


GTI Treffen 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 Kona kommt Ein neuer SUV aus Korea mischt den Herbst auf.
 Anrainerparken für Betriebe Einfachere Beantragung von Parkkarten und neue Möglichkeiten
 Botnets analysiert Eine Statistik auf Landkarten zeigt, wo Ransomware gerade aktiv ist!
 Youtube Website 2017 Jetzt neues Layout aktivieren...
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net