Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.






» contator.net » Freizeit » Witzbold » Witze  

31.3.2017 02:59      Benutzerkonto

                                                                                                                                                                                                                                                                   



Witzbold Übersicht

Witze
KategorienInformationen
Scherzmail
AnmeldungAbmeldung/FAQeMail-Archiv
WWWitz
Links und TippsLustige VideosGefällt mir?Facebook ist lustig!
Für Webmaster
Witz auf Homepage


Suche


grlz Heft #10

eMail-NewsTicker
Newsletter kostenlos anmelden:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds


Aktuelle Highlights

Urlaub in Österreich



Mode für das Badezimmer



Stickermania tauschen



Spielespass



Lilarum für Kinder



Comix Vienna 2016


 

Witzbold - Such-Ergebnis!

Sie durchsuchen die Witz-Suchmaschine nach Kategorien bzw. haben kein gültiges Suchwort eingegeben. Sie können von der Startseite nach Kategorien oder nach Stichwörtern zu den gewünschten Witzen gelangen!

StartAb 18 Jahre
Anti-FrauenAnti-MännerBeziehungenBordell
GeschlechterLesbisch/SchwulMann und FrauNicht zu tiefSchweinerei
Viagra


[308] [309] [310] [311] [312] 313 [314] [315] [316] [317] [318]
bewerten und weiter: [super!][naja...]

Ein Mann kommt in die Kneipe, setzt seine Katze auf den Tresen und verlangt: "Zehn Bier, zehn Klare und zwanzig Buletten für meine Katze!"
Der Gastwirt beobachtet erstaunt, wie die Katze die zwanzig Buletten auf einen Schlag verspeist und der Mann hintereinander die Biere und die Klaren kippt. Dann greift er in die Tasche, knallt das Geld ungezählt auf den Tresen und verlässt mit der Katze unterm Arm die Kneipe, ohne ein bisschen zu schwanken.
An den folgenden Tagen wiederholt sich die Prozedur. Nach etwa drei Wochen fasst sich der Wirt ein Herz und fragt den Mann: "Wie machen Sie das bloß?"
Da erzählt der Mann: "Ich hab eine gute Fee getroffen und hatte drei Wünsche frei.
Als erstes habe ich mir gewünscht, immer so viel trinken zu können, wie ich will, ohne besoffen zu werden.
Mein zweiter Wunsch war, immer so viel Geld in der Tasche zu haben, wie ich grade brauche. Aber beim dritten Wunsch hat die dumme Nuss mich falsch verstanden." "Was war denn Ihr dritter Wunsch?", will der Wirt wissen.
Der Mann antwortet: "Als Drittes wollte ich eine unersättliche Muschi."

Witz 313 von 429, Bewertung 61% "super!"
bewerten und weiter: [super!][naja...] [per eMail weiterleiten]


Scherzmail kostenlos:
zur Startseite...
   



 

 

 


Copyright ahnden



Elektro-Golf



MOD Wien



Urlaub in Österreich



Star Wars Fan Film



Elektrisch sportlich



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 1. April: Registrierkasse Manipulationsschutz für Kassen wird Pflicht.
 Inflation im Pfund England spürt den Brexit bereits
 Autosalon 2017 Die Highlights und Traumautos von der Auto-Messe aus Genf.
 Urlaubsangebote Österreich vereinfacht die Suche nach Angeboten im Tourismus
 Großbaustelle in Ottakring Neue Straßenbahnführung und grüne Verkehrswüsten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net