Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  

26.9.2017 18:42      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Frauen heiraten gerne Ungebildete
Frauentausch in Indien
Das neue Heft ist da!Wegweiser...
Laufen für Knochen
Anleitung zur perfekten Sommergarderobe
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Straßenfest 1080 Wien


 
style.at her style
Frau Aktuell  13.03.2017 (Archiv)

Weibliche Trolle

Völlig anders als bislang angenommen, erlauben sich auch Frauen in Dating-Apps wie Tinder genauso oft Scherze auf Kosten anderer User.

Das zeigt eine aktuelle Untersuchung der Federation University Australia. Für die Erhebung der Daten ließen die Forscher 357 australische Tinder-User einen Online-Fragebogen rund um die Nutzung der Dating-App ausfüllen. Dabei wollten die Wissenschaftler auch wissen, ob es Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt. So wurde beispielsweise danach gefragt, ob die Nutzer schon einmal einen anderen zu ihrem eigenen Vergnügen reingelegt hatten.

Es stellte sich heraus, dass sowohl Frauen als auch Männer gleichermaßen häufig schon einmal andere Nutzer 'getrollt' hatten. Das Ergebnis ist überraschend, da andere Studien bislang ergeben hatten, dass zum größten Teil Männer ihre Scherze im Internet treiben. Denn sowohl in Foren, auf Spieleplattformen und auch via Facebook, erlauben sich in der Überzahl männliche User vermeintlich witzige Attacken.

Für Frauen spielt der Kontext eine Rolle. Tinder bietet sich laut den Experten für das Amüsieren auf Kosten anderer an, denn die Anmeldung ist einfach und eine Mitgliedschaft gratis. Zudem ist das Profil schlicht gehalten und keine Kommentar-Funktion verfügbar. Völlig anders sieht es auf bezahlten Plattformen wie etwa eHarmony aus. Dort ist die Anzahl der 'Trolle' laut den Forschern durch ein beitragspflichtiges System wesentlich geringer.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Tinder #Trolle #Pranks #Dating


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Teenie-Tinder
Die speziell für Minderjährige entwickelte App 'Spotafriend' soll Teenagern dabei helfen, neue Freunde i...

VR Blind Date
Auch dieses Jahr bietet der Valentinstag für all jene, die die Liebe ihres Lebens noch nicht gefunden hab...

Mitarbeiterüberwachung und Datensammlung
Das Londoner Start-up StatusToday bitetet auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) ein System an, welches d...

Raus aus dem Social Web!
Über zwei Drittel aller Social-Media-Nutzer wollen ihre Accounts auf den einschlägigen Portalen schließen...

Fett macht dumm, nicht dick
Fettreiches Essen stört die Reifung eines Teils der Hirnrinde bei Heranwachsenden massiv. Kinder werden ...

Youtube möchte bessere Kommentare
Die Kommentarfunktion von Youtube verwenden heute eigentlich nur Spammer, Trolle und Hater. Youtube möcht...

Kinder daten in Tinder
Zahlreiche 13-Jährige nutzen die mobile Dating-App 'Tinder', um herauszufinden, wer und wie viele Persone...

Sind Sie schön?
Dieses Programm im Web erlaubt es, das raus zu finden. Die Wissenschaft ist hier der Schönheit auf der Sp...

Stitch wie Tinder
Der Flirt von Senioren im Zeitalter von Smartphones könnte über Apps wie Stitch funktionieren....

Kuscheln per App
Die neue Social-Meeting-App 'Cuddlr' ermöglicht spontanes Kuscheln und harmlosen Körperkontakt. Basierend...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Frau Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Straßenfest 1080 Wien



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net