Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

28.4.2017 22:22      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Bessere Profilbilder
Organismen im Sahara-Staub
Neuer Malaria-Wirkstoff
Wasserfilter für Katastrophen
Ein eigenes Buch schreibenWegweiser...
AIDS im Hirn nachweisen
Krater auf der Erde
3D mit Laser und Blase
Rauch und Lunge
Betrug mit Krebs-KinderfotosWegweiser...
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Billigere Hotels


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  05.03.2017

3D mit Laser und Blase

Forscher der japanischen Utsunomiya University haben ein neues Hightech-Display entwickelt, das 3D-Bilder mittels Laser erzeugt.

Der Laser formt kleine Blasen in einer stabilisierenden Flüssigkeit. Der neue Bildschirm unterscheidet sich von anderen 3D-Screens dadurch, dass die Abbildungen nicht auf einer Fläche dargestellt werden, sondern volumetrisch sind. Zum Ansehen sind laut den Entwicklern weder eine 3D-Brille noch ein Headset notwendig.

'Ein volumetrisches Vollfarb-Display zu entwickeln, ist eine Herausforderung, da viele dreidimensionale Pixel oder Voxel mit verschiedenen Farben geformt werden müssen, um eine volumetrische Grafik zu erzielen', so Studienautor Kota Kumagai. 'Bei unserem Display werden dreidimensionale Mikroblasen-Voxel in einer Flüssigkeit erzeugt', fährt er fort. Dies geschehe mithilfe von Femtosekunden-Laserpulsen. Kumagai zufolge wird die Blasen-Grafik durch eine Veränderung der Beleuchtung gefärbt.

Der Screen besteht aus einer hochviskosen Flüssigkeit, die dafür sorgt, dass die Blasen in Position bleiben und nicht so rasch aufsteigen. Die Forschungsarbeit stellt bis dato ein Konzept dar, das aber noch zu unhandlich für die kommerzielle Nutzung ist. 'Das volumetrische Blasen-Display ist ideal für öffentliche Einrichtungen, wie Museen oder Antiquariate, da eine Installation des Systems eher aufwendig und kostspielig ist', erklärt Kumagai. Die Wissenschaftler arbeiten an einer Größen- sowie Kostenreduzierung des Systems, damit dem privaten Gebrauch nichts mehr im Wege steht

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #3D #Laser


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kleider im 3D-Druck?
3D-Drucker haben in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen und sind erstmals auch für Privatleu...

3D-Touch für Android
Ein druckempfindlicher Touchscreen wie bei Apples '3D Touch' im iPhone 6s - das geht mit Android auch, me...

3D-Scan für Geheimagenten
Während die Dreharbeiten zum neuen James-Bond-Streifen 'Spectre' derzeit in Österreich auf Hochtouren lau...

Rundgang in 3D: Back to Melk
Der Wachauring bot mit Drift Challenge und Tuning Days 2014 gleich zwei Highlights am Wochenende. Wir hab...

3D-Karten und Drohnen
Googles Smartphone-Projekt 'Tango', das in Echtzeit 3D-Karten erstellt, ist sehr interessant für die Robo...

Gefühltes 3D
Forscher bei Disney Research haben einen Ansatz entwickelt, der sehr flexibles taktiles Feedback auf Touc...

MP3: 3D-Audio als nächste Stufe
Wenn es um die Entwicklung des künftigen MPEG-Standards geht, stehen deutsche Forschungsinstitute an welt...

Alles rund um 3D
Momentan ist das 3D-Erlebnis auch im Heimkino der absolute Renner. Auf Amazon gibt es nicht nur einen Rat...

HD versus 3D
Die Consumer Electronics Show (CES) 2013 ist Geschichte und im TV-Segment war von 3D, dem Hype-Thema der ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Factcheck



Neu an der Wiener Börse



Tesla Model-X



Billigere Hotels



Gebrauchtwagenkauf



Garten im Frühling



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China
 Adblocker mit Spenden gerechtfertigt Flattr wird an umstrittene Adblocker-Firma verkauft
 Wiener Wiesn im Prater Auch 2017 findet das Oktoberfest auf der Kaiserwiese statt
 MTV Music Awards 2018 Soll Wien Austragungsort der EMA werden?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net