Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  

6.12.2016 11:13      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Comic Con Vienna 2016Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Fotos: Tattoomesse Wiener Neustadt 2016Fotoserie im Artikel!
Jüngere wollen Privatsphäre
Unsere aktuellsten Themen im MagazinWegweiser...
Fotos und Video: Comix 2016Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Vienna Comix Oktober 2016
Erfolg durch HarmonieFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
Orange Vitaminbombe
Palettenmöbel statt WegwerfgesellschaftVideo im Artikel!
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

Spielespass


 
style.at Aktuell-news
Technik  03.11.2016

Jüngere wollen Privatsphäre

Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden weiß man um die Gefahren, dem die Privatsphäre im Internet ausgeliefert ist. Kein Wunder also, dass vor allem die jüngere Generation sehr sensibel mit privaten Daten umgeht.

Drei Studien kommen dabei unabhängig voneinander zum diesem Ergebnis. Laut der Studie von Pew Research gehen junge Erwachsene zwischen 18 und 29 Jahren sehr viel bewusster mit privaten Daten im Netz um als die ältere Generation. 74 Prozent der jungen Erwachsenen meinen, dass sie Cookies und Browser-Historien löschen. 71 Prozent löschen oder editierten etwas, was sie gepostet haben und 49 Prozent konfigurieren ihren Browser so, dass dieser Cookies ablehnt. Weitere 42 Prozent der Befragten nutzen auch bewusst keine Webseiten, die nach dem echten Namen fragen. 41 Prozent verwenden vorübergehende Nutzernamen oder E-Mail-Adressen.

In all diesen Kategorien kam die ältere Generation der über 30-Jährigen auf niedrigere Prozentsätze. Wobei der Report auch zeigt, dass ursprünglich auch die Jüngeren mehr persönliche Informationen preisgeben, sich jedoch das Bewusstsein sehr stark gewandelt hat. Eine Studie der National Cyber Security Alliance untersuchte das Verhalten der 13- bis 17-Jährigen. Ergebnis: 60 Prozent der Teenager haben Accounts erstellt, die vor ihren Eltern geheim gehalten wurden, was auch eine Privatschutzmaßnahme darstellt. 'Für Teenager ist der Schutz der Privatsphäre eng mit den Eltern verbunden', heißt es.

Sind Teenager etwas älter, verwenden sie eine große Vielfalt an Schutzmaßnahmen, wie eine Studie der Forscher der Princeton University zeigt. 'Die Jungen verwenden unterschiedliche Webseiten und Apps für unterschiedliche Zwecke, konfigurieren die Privateinstellungen der Social-Media-Seiten, nutzen Pseudonyme in bestimmten Situationen, wechseln zwischen unterschiedlichen Accounts, verwenden Inkognito-Optionen bei Browser-Einstellungen, löschen Cookies und akzeptieren nur Plugins, die das Tracken des Browsers unmöglich machen beziehungsweise Passwort-Management-Apps', schreiben die Analysten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Privatsphäre #Studie #Jugend #Internet #Social Media


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Raus aus dem Social Web!
Über zwei Drittel aller Social-Media-Nutzer wollen ihre Accounts auf den einschlägigen Portalen schließen...

PrivacyWeek 2016 im Volkskundemuseum
Datenschutz wird um so wichtiger, wenn die Digitalisierung immer mehr Bereiche unseres Lebens erfasst. Di...

Neue Suchmaschine mit Datenschutz
Dass Google Daten sammelt, hat sich mittlerweile herum gesprochen. Und es gibt auch Alternativen, die das...

Sicher gegen Stalker
Social Networks, die die Privatsphäre nicht missachten, sind rar. Kontakte in der Öffentlichkeit sind abe...

Social Media bei Daten nicht sicher
Integral hat beim Austrian Internet Monitor das Verhältnis der Österreicher zu Datenschutz sowie die Eins...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien
 Magazine auf Instagram Auto.At, style.at und grlz.eu sind ab jetzt aktiv!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net