Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

20.8.2017 06:03      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Wellness und Arbeit
Neue PanoramabilderWegweiser...Video im Artikel!
Neuer Ikea-Katalog Ende AugustFotoserie im Artikel!
Michael Seida & Sessions BandWegweiser...
Musik: Von CD zu MP3 und Streaming
Yoga verursacht Schmerzen?
Island zieht an
Komasaufen trifft Frauen
Wonderwoman - für Frauen?
Menschen und Bots
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

style.at Magazin 07/17


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  03.11.2016 (Archiv)

Games. Rauchen und Trinken

Videospiele wie 'Grand Theft Auto V' (GTA V), in denen häufig Alkohol und Tabak zu sehen sind, verleiten Teenager offenbar zum Rauchen und Trinken.

Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Forschern der University of Nottingham. Denn Teens, die solche Games spielen, haben doppelt so häufig selbst schon Zigaretten oder alkoholische Getränke probiert. Die Forscher kritisieren, dass das europäische Rating-System PEGI die Alltagsdrogen außen vor lässt.

Die Forscher haben für die Studie den Inhalt von 32 Games analysiert, die 2012 und 2013 in Großbritannien Bestseller waren. Dabei haben sie sich auf Genres konzentriert, in denen die Spieler menschliche Avatare steuern. In immerhin 44 Prozent dieser Titel kommen demnach Alkohol und Tabak vor. Am häufigsten sind entsprechende Inhalte in der 'Grand Theft Auto'-Reihe zu sehen, doch auch in anderen beliebten Serien wie 'Call of Duty' oder 'Assassin's Creed' zähnlen die Rauschmittel zum Gaming-Alltag.

Eben das scheint Teens der Studie zufolge zu beeinflussen. Einer Befragung von 1.094 britischen Jugendlichen im Alter von elf bis 17 Jahren zufolge, haben jene, die Games mit Alkohol- oder Tabak-Content spielen, doppelt so häufig schon selbst Erfahrung mit diesen Substanzen gemacht. Problematisch sei das nicht zuletzt, da Alterskennzeichnungen wenig bringen. '80 Prozent der Kinder von zehn bis 15 spielen Games mit höherer Altersfreigabe, doch mehr als die Hälfte der britischen Eltern wissen nichts von den schädlichen Inhalten, denen sie das aussetzt', so die Psychologin Joanne Cranwell, Mitglied des UK Centre for Tobacco and Alcohol Studies.

'Es ist naiv, wenn sich sowohl die Games-Industrie als auch die Interactive Software Federation of Europe, die das PEGI-System verwaltet, beim Jugendschutz nur auf Alterskennzeichnungen verlassen', betont daher Cranwell. Die Forscher kritisieren, dass das in Großbritannien verbindliche europäische Rating-System PEGI eigentlich zu wenig Informationen vorschreibt.

'Wir sind der Ansicht, dass PEGI sowohl Alkohol als auch Tabak in seine Content-Beschreibungen aufnehmen muss', so die Psychologin. Die legalen Substanzen Alkohol und Tabak müssen bei GTA V nicht einmal in der Textbeschreibung erwähnt werden. Ein tatsächliches Hinweis-Symbol ist dafür ohnehin nicht vorgesehen. Dieses gibt es nur für Inhalte, die auf illegale Drogen Bezug nehmen. Trotz Meth-Labors im Spiel muss GTA V laut PEGI-Webseite aber noch nicht einmal dieses führen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Games #Jugendschutz


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Rollenspiele und Angriffe
Massen-Online-Gemeinschaftsspiele stellen eine große Gefahr für Kinder und Jugendliche dar, weil sich Fre...

Alkohol Posten macht Alkoholiker
Mit dem Bier in der Hand am Profilfoto? Das ist vielleicht keine gute Idee im sozialen Netzwerk....

Index macht Games interessanter
Verbote von Filmen oder Videospielen, die für Kinder und Jugendliche womöglich bedenklich sind, erzielen ...

Computerspiele für Kinder
Wie erkennt man Spiele auf Computer und Konsole, die für Kinder geeignet sind? Games sind schließlich in ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Webinare gratis



Volvo V90 Cross Country



style.at Magazin 07/17



Test Cadillac CT6



grlz 07/17



BMW Alpina


Tuning Days Melk

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution
 Heiße Filme, neue Videos Die Youtube-Channels zeigen Autos, Freizeit-Tipps und sexy Material.
 Streetview wieder in Österreich Google nach Datenschutzproblemen wieder auf der Straße

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net