Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

1.5.2017 04:28      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Zerschnittene Wälder wirken weniger
Bessere Profilbilder
Organismen im Sahara-Staub
Neuer Malaria-Wirkstoff
Wasserfilter für Katastrophen
Ein eigenes Buch schreibenWegweiser...
AIDS im Hirn nachweisen
Krater auf der Erde
3D mit Laser und Blase
Rauch und Lunge
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Nostradamus CD


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  28.01.2016 (Archiv)

Alarm und Fehlalarme beim Wandern

Per Smartphone kann man man automatisch Hilfe bekommen, wenn bei einer Wanderung ein Problem für die Sportler entsteht. Das birgt aber auch das Risiko von Fehlalarmen mit weiteren Problemen.

Die App 'cairn' verspricht Wanderern, Bergsteigern und allgemeinen Outdoor-Enthusiasten mehr Sicherheit: Freunde können automatisch verständigt werden, wenn die Route beendet ist oder sich der Abenteurer nicht zurückmeldet. Den zuhause gebliebenen Freunden ist es dann möglich, einen Suchtrupp zu organisieren oder die Rettung zu verständigen. Die App ist für iPhone-Nutzer gratis verfügbar.

'Freunde im Vorfeld schon über die geplante Route und den Zeitplan einer Tour zu informieren, ist eine sehr gute Idee', meint Gerhard Mössmer, der in der Abteilung Bergsport des Österreichischen Alpenvereins für Ausbildung und Sicherheit zuständig ist, im Gespräch mit pressetext. 'Aber: Apps, über die automatisch Rettungsaktionen eingeleitet werden können, halte ich für sehr kritisch. Im Raum Innsbruck gibt es schon so extrem viele Fehlalarme, die natürlich auch viel Geld kosten.'

Eine Karte der bewanderten Route, auf denen das nächste verfügbare Mobilfunknetz eingezeichnet ist, soll den Nutzen der Outdoor-App Cairn zusätzlich maximieren. Das Feature wird ausgebaut, je mehr Menschen die App auf ihren Touren verwenden, weil im Hintergrund Daten zu den Mobilfunknetzverbindungen gesammelt werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#App #Smartphone #Wanderung #Sicherheit


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Apps und Sport
Fitness-Apps stehen bei großen Sportmarken hoch im Kurs. Der jüngste Verkauf von 'Runkeeper' für 85 Mio. ...

Einbrüche wandern
Das Bild der Statistik der Eigentumsdelikte in Wien ist ein verändertes. Während im 3. oder 9. Bezirk ein...

Wien fällt in Kaufkraftranking
Ein Plus von 1,6% an Kaufkraft in der Hauptstadt deckt nicht einmal die Inflation von 2%. Niederösterreic...

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit
Endlich Sommer, endlich Urlaub! Für alle Aktiv-Urlauber beginnt jetzt die besonders reizvolle Outdoor-Zei...

Fahrrad mit Felgen-Leuchten
Erneut steht ein Crowdfunding-Projekt kurz vor der Marktreife. Leuchten sollen von Rahmen und Lenker auf ...

Navigation für Sport
Radfahren, Wandern etc. jetzt mit GPS-Navi!...

Outdoorgehäuse für iPod
Der iPod ist aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Waren es früher Walkmans und später D...

Die Bike 2006
Starkter Auftritt auf zwei Rädern und zwei Beinen: 600 neue Motorräder und kesse Biker-Bräute vereint in ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Factcheck



Neu an der Wiener Börse



Tesla Model-X



Nostradamus CD



Godox AD200 Test



Garten im Frühling



Ostern


Brexit-Verlierer

Aktuell aus den Magazinen:
 Regenerative Energie Umweltschutz und Investitionen bei Unternehmen
 Tesla im Test Was kann der flinke SUV mit Elektroantrieb?
 Luxus S-Klasse Mercedes zeigt die neue Spitze in China
 Adblocker mit Spenden gerechtfertigt Flattr wird an umstrittene Adblocker-Firma verkauft
 Wiener Wiesn im Prater Auch 2017 findet das Oktoberfest auf der Kaiserwiese statt

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net