Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Kurzmeldungen  

29.3.2017 23:06      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Wasserfilter für Katastrophen
Ein eigenes Buch schreibenWegweiser...
AIDS im Hirn nachweisen
Krater auf der Erde
3D mit Laser und Blase
Rauch und Lunge
Betrug mit Krebs-KinderfotosWegweiser...
Tageszimmer im Hotel
Nüsse gegen Darmkrebs
Haustiermesse Wien 2017 - VIP-Tickets gewinnen!
mehr...








grlz Heft #10


Aktuelle Highlights

Urlaub in Österreich


 
style.at Kurzmeldungen
Tipp  29.03.2015 (Archiv)

Bananenblatt für 55

Ganz frisch und nun vier Mal im Jahr für ATS 55,- pro Ausgabe (sic!) präsentiert sich das Bananenblatt als neuestes Magazin für Österreich.

Wie es sich verkaufen will, zeigt das Satiremagazin der 'Komischen Künste' gleich am Titelblatt: Der Chart spricht mit dem größeren Tortenstück für Tortengrafiken statt Mohammed Karikaturen. Und der Inhalt ist dann doch wieder Sex: Pornokratie, Nichtwixer, Cartoonsutra und Sex im Alter sind die Themen, die publikumswirksam aufgegriffen werden.

Und auch ein Nachruf fehlt nicht in der aktuellen Ausgabe: Die Krise trägt man zu Grabe. Doch genug der Stichworte zum Inhalt. Was ist das Bananenblatt wirklich?

In Zeiten, wo die Tagespresse (sowohl die Satirewebsite als auch die Gattung ist gemeint) mit oberflächlichen Sticheleien punktet setzt das Bananenblatt durchaus auf Tiefgang und Vielfalt. Humor wird dabei in Textform und Cartoons gereicht, nie ohne 'Message' aber genauso nie ohne das Schmunzeln, das man zum Verdauen der Kost braucht. So gesehen hat das Bananenblatt gefehlt am Markt der Magazine.

Am Besten organisiert man sich die Lektüre im Abo, für angenehme unter 15 Euro (auch die werden genommen, selbst wenn ein Schillingbetrag am Cover steht) im Jahr bekommt man da nämlich noch eine Prämie aus dem Bücherregal des Verlags dazu. Auf der Website finden Sie die Details dazu. Und eines der begehrten Abos gibt es bei uns auch als Verlosung - ganz ohne Spaß, einer unserer User darf sich über ein gratis-Abo freuen.

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gewinnspiel #Magazin #Satire #Österreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tagespresse wird TV-Format
Nach dem eher missglückten Ausflug in den Print-Bereich (die Beiträge in der Bezirkszeitung wirken dort e...

Gruner+Jahr verkauft News-Verlag
Die Verlagsgruppe News war über die Bertelsmann-Tochter G+J im Mehrheitseigentum der Deutschen, bei Kurie...

Satire und andere Falschmeldungen
Skandalisierung und Alarmismus ist das Rückgrat der rechten Propaganda. Da wird die Lügenpresse gescholte...

Harry Potters Pornokeller
Fäkalsprache und neue inhaltliche Wendungen. Was Maschek mit der Politik macht, machen die Synchro-Freaks...

Das ist heftig. Das müssen Sie gesehen haben.
Wer das nicht gesehen hat, verpasst alles! So in etwa sehen Überschriften aus, die der 'neue Boulevard' p...

Satire oder Sexismus: Wer will meine Freundin ficken?
Who Wants to Fuck My Girlfriend? Also das ist ja einmal eine wirklich provozierende Aussage im Fernsehen,...

Wikipedia der Satire
Die Wikipedia ist eine Enzyklopädie, die zumindest versucht, in vollem Ernst das Wissen der Welt zu samme...

Noch ein Dichand-Blog?
Hans Dichand bloggt. Der Krone-Boss bringt täglich in einem Weblog der Kronen Zeitung das zum Ausdruck, w...

Politsatire mit Starbesetzung
Die politische Satire 'American Dreamz' kann mit einer bislang beachtlichen Starbesetzung aufwarten. Nebe...

Satire: Spiggl-Online
Spiggl-Online ist eine gelungene Satire auf das bekannte Nachrichtenmagazin Spiegel und dessen Website Sp...

Finanzminister-Satire
Dass aktuelle politische Anläße durchaus zu witzigen Antworten aus dem Web führen können, haben wir schon...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Copyright ahnden



Elektro-Golf



MOD Wien



Urlaub in Österreich



Star Wars Fan Film



Elektrisch sportlich



Brexit-Verlierer


Golf Update 2017

Aktuell aus den Magazinen:
 1. April: Registrierkasse Manipulationsschutz für Kassen wird Pflicht.
 Inflation im Pfund England spürt den Brexit bereits
 Autosalon 2017 Die Highlights und Traumautos von der Auto-Messe aus Genf.
 Urlaubsangebote Österreich vereinfacht die Suche nach Angeboten im Tourismus
 Großbaustelle in Ottakring Neue Straßenbahnführung und grüne Verkehrswüsten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net