Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Keine Gehaltsdiskriminierung bei Alleinerziehern
Möbel wie vor 75 Jahren
Herzprobleme älterer Mütter
mehr...









Aktuelle Highlights

Ennstal Classic


 
style.at her style
Leben und Psyche  04.03.2015 (Archiv)

Menopause: Hormone und Natur

Wenn sich der weibliche Körper im hormonellen Umschwung befindet, müssen es nicht immer Hormontherapien sein - auch pflanzliche Mittel können sehr gut dabei helfen, die Wechseljahre zu überstehen.

Zu diesem Thema haben heute, Mittwoch, drei Experten und eine Fachfrau im Rahmen des Pressegespräches 'Individualisierte Therapien gegen das Menopausen-Syndrom' in Wien diskutiert. Rund 70 Prozent aller Frauen erleben während des Klimakteriums Beschwerden, die von Hitzewallungen über Augen- oder Scheidentrockenheit bis hin zu Gelenks- und psychischen Beschwerden reichen. 'Zuerst ist eine Lifestyle-Änderung wichtig - Übergewicht und zu wenig Bewegung sind für viele Beschwerden verantwortlich', erläutert Markus Metka, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, der am AKH Wien tätig ist und als Präsident der Österreichischen Menopause- und Andropausegesellschaft fungiert. 'Bei Bluthochdruck können auch Homöopathika, pflanzliche Mittel wie Knoblauch oder Bewegung helfen', ist er überzeugt.

Natürliches in den Wechseljahren

Am Markt gibt es ausreichend Angebot, wenn man auf pflanzliche Mittel gegen Auswirkungen der Menopause wert legt. So wie etwa Meno kommen diese ohne Hormone aus.



'Frauen geht es tatsächlich in der Lebensmitte nicht gut', berichtet Johannes Huber, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Wien sowie selbst Hormonspezialist. Das sieht man unter anderem daran, dass der Bedarf an Psychopharmaka, Blutdruck- und Cholesterinsenkern ab 50 Jahren bei Frauen in die Höhe schnellt. 'Am Anfang steht das Wort, dann kommt die Pflanze und erst wenn das zu wenig ist, sollten Hormone eingesetzt werden', so er seine Vorgangsweise in Beratung und Therapie.

Psyche und Hormone

Neben Lebensstil-Änderungen und Hormonen gibt es eine Reihe von gut erforschten pflanzlichen Heilmitteln. 'Evidenzbasierte Studien zeigen, dass sich Mönchspfeffer, Traubensilberkerze, Soja und Rotklee sehr gut auf gynäkologische Probleme auswirken', weiß Pharmazeut Mathias Schmidt, Vorsitzender der International Society for Phytosciences. 'Bevölkerungen, die viel Soja verzehren, haben relativ wenige Wechseljahresbeschwerden - denn Soja enthält Isoflavone, die einen Schutzeffekt auf den Körper haben', so Schmidt. Die Isoflavone können zum Beispiel die charakteristischen Hitzewallungen reduzieren.

'Die Annahme, dass Sexualität mit dem Alter abnimmt, ist weit verbreitet - tatsächlich erschweren Antidepressiva und Blutdrucksenker Erregung und Orgasmus', berichtet Doris Linsberger, Sexualmedizinerin und Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Wien und Krems. Sie wünscht sich, dass Frauen den Wechsel und auch ihre Sexualität positiv erleben können. 'Man muss eine Therapie erstellen, die dem Beschwerdebild angepasst ist', rät sie.

Wenn weder Lebensstiländerung noch Phytotherapie greifen, 'ist die Hormonersatztherapie ein wunderbares Mittel, um Frauen, die leiden, zu helfen', ist Linsberger überzeugt. 'Hormontherapie muss richtig durchgeführt werden, dann ist es neben Wort und Pflanze auch eine gute Möglichkeit', stimmt auch Huber zu.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Menopause #Wechseljahre #Frauen #Gesundheit


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Cholesterin-Muffin
Wer täglich einen Muffin isst, senkt den Cholesterinspiegel. Das versprechen Forscher der University of Q...

Vergesslich in der Menopause
Frauen mittleren Alters sind gleichaltrigen Männern in Sachen Merkfähigkeit zwar überlegen, nicht mehr je...

Wechseljahre der Frau (Klimakterium bzw. Menopause)
Rund um die 50 Jahre starten bei gesunden Frauen in der Regel die Wechseljahre. Es geht dabei um eine Hor...

Beschwerden in den Wechseljahren - Symptome, Test
Viele Frauen haben die Wechseljahre hindurch verschiedene Leiden und Beschwerden. Welche das sind, wie ma...

Was tun gegen Wechseljahresbeschwerden?
Das Klimakterium ist für etwa ein Drittel der Frauen sehr beschwerlich und braucht Maßnahmen zur Linderun...

Wechseljahre ohne Beschwerden
Wenn Frauen Wechselbeschwerden bekommen, dann sollte die Medizin weiter helfen. Trotzdem ist den wenigste...

Soja in den Wechseljahren
Forscher haben herausgefunden, wie es auf dem Symposium zu 'Neue Erkenntnisse in der Frauenheilkunde' in ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Leben und Psyche | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at