Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Selbstoptimierung
Restaurantwoche in Wien
Test: Der beste Kopfhörer?
Aufwärmen zur Hochzeit
Das eigene Denglisch
Sonnenschutz für Kinder ist wichtig!Video im Artikel!
Leder von der HexeFotoserie im Artikel!
Peter Furtner geht on TourVideo im Artikel!
Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
mehr...









Aktuelle Highlights

Ennstal Classic


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  09.02.2015 (Archiv)

Stress und Schmerzen

Nein, hier geht es ausnahmsweise nicht um Shades of Grey. Es geht um das Schmerzempfinden und die moderierende Situation dazu.

Psychischer Stress erhöht die Schmerzintensität deutlich. Gleichzeitig nimmt die Fähigkeit ab, damit adäquat umzugehen. Zu diesem Ergebnis kommt die Tel Aviv University in ihrer aktuellen Erhebung. Das Team um Ruth Defrin ersuchte 29 Teilnehmer am 'Montreal Imaging Stress Task' (MIST) teilzunehmen. Dieser computerbasierte Algorythmus zielt darauf ab, psychologischen Stress auszulösen.

Die Wissenschaftler beschreiben MIST als 'psychologischen Trick'. Die Teilnehmer müssen eine Reihe von Testfragen beantworten. Vor der Beantwortung wird ihnen mitgeteilt, dass Teilnehmer durchschnittlich eine Erfolgsrate von 80 bis 90 Prozent erreichen. Es ist jedoch unmöglich, mehr als 45 Prozent zu erzielen. Dadurch wird gezielt Stress ausgelöst.

Schmerz im Test

Vor und nach dem MIST-Test wurden die Teilnehmer einer Reihe von Experimenten unterzogen, um ihre Grenzwerte bei Schmerzen durch Hitze zu ermitteln. Damit wurde auch das Maß der Fähigkeit der Probanden festgestellt, mit dieser Art von Empfindung umzugehen. In einem Experiment wurden die Personen einer sich steigernden Hitzeempfindung ausgesetzt und ersucht, ab welchem Augenblick sie Schmerzen empfanden. Die Forscher unterteilten die Teilnehmer basierend auf ihren Stresswerten bei MIST in Gruppen. In einem nächsten Schritt wurde untersucht, wie Stress ihre Fähigkeiten, Schmerzen auszuhalten, beeinflusste.

Es zeigte sich, dass Männer höhere Stresswerte aufwiesen und über eine geringere Fähigkeit verfügten, Schmerzen zu ertragen. Je höher der wahrgenommene Stress, desto stärker wurde die Fähigkeit mit Schmerzen umzugehen, beeinträchtigt. Laut Defrin definieren die Art des Stresses und seine Wahrnehmung die Interaktion mit dem Schmerzsystem.

Laut einem 'Medical News Today'-Bericht waren die Experten von den Forschungsergebnissen überrascht. Menschen, die zum Beispiel einen Sportunfall erleiden, verfügen über eine bessere Schmerzmodulation. Daher erwartete das Team ähnliche Ergebnisse. 'Wir waren überrascht, als wir genau entgegengesetzte Ergebnisse erzielten.'

'Es gab keine sichtbaren Auswirkungen von akutem Stress auf die Schmerzgrenzen oder die Schmerztoleranz. Die Schmerzmodulation nahm jedoch drastisch ab', unterstreicht Defrin. Basierend auf diesen Forschungsergebnissen raten die Wissenschaftler im Fachmagazin 'Pain', die Stressmenge so gering wir nur möglich zu halten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Forschung #Wissenschaft #Studie #Schmerzen #Stress


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe. Film Goodies gewinnen!
Basierend auf den größte globale Bestseller der letzten Jahre von 'E. L. James'...

Spongebob Schwammkopf (3D) - Film Goodies gewinnen!
Erstmals geht SpongeBob Schwammkopf, der beliebteste Unterwasserbewohner der Welt, an Land und erlebt sei...

Fifty Shades of Grey - Film Goodies gewinnen!
Basierend auf den größte globale Bestseller der letzten Jahre von 'E. L. James'...

Glück und Alter
Das Glücksgefühl nimmt bei Menschen im reichen Westen beim Erreichen der Lebensmitte ab, wie eine Studie ...

Brustoperation zu neuem Selbstbewusstsein?
Schönheitsoperationen liegen schon seit einigen Jahren im Trend und werden mittlerweile immer häufiger vo...

Schmerztabletten bei Grippe
Die Einnahme von Schmerztabletten bei einer Grippe sollte man sich gut überlegen. Zu diesem Ergebnis komm...

Depressionen im Job
Depressionen sind weltweit nach Rückenschmerzen die zweithäufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit, wie di...

Killerspiele gegen Schmerzen?
Forscher der britischen Keele University sind zu dem Schluss gekommen, dass Schmerzen durch gewalttätige ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at